+
Im BMW durch dick und dünn. Mein BMW und ich sind seit vier Jahren sehr glücklich miteinander, sagt Norbert Klinger (71) aus München.

So sieht es in den Stadtteilen aus

Die Münchner und ihre Autos: Die Trends in den Stadtteilen 

  • schließen

In München sind die schnellsten Autos unterwegs, das ist bekannt. Doch welche Marke ist bei den Münchnern besonders beliebt und gibt es einen Trend in der Stadt? Alles zu den Lieblingsmarken finden Sie hier.

München - Die Münchner und ihre Autos – das ist mehr als eine Zweckbeziehung, das ist eine Liebesgeschichte! Kein Wunder, schließlich liegt im Herzen der Stadt mit dem BMW-Stammwerk die weltweit einzige innerstädtische Autofabrik. So verwundert es nicht, dass eine Studie des Autoteileportals kfzteile24.de jetzt zeigt, dass viele Münchner „ihrem“ Hersteller die Treue halten. Die Details der Analyse:

  • BMW ist Trumpf: Es heißt nicht umsonst Bayerische Motoren-Werke! Im Zentrum und im Süden und Westen der Stadt ist BMW die Lieblingsmarke der Münchner (siehe Tabelle unten). Aber: Ausgerechnet im Norden, wo BMW daheim ist, hat der norddeutsche Konkurrent VW die Nase vorn. Im Osten ist ebenfalls VW die beliebteste Marke, gefolgt von Opel. Und: Bezogen auf ganz München, sichert sich auch VW den ersten Platz. Kurios: In anderen Städten kann sich BMW hingegen den Spitzenplatz sichern, etwa in Mühlheim an der Ruhr und Offenbach.
  • Die meisten Autos: Im Süden und Westen sind die meisten Autos pro Einwohner angemeldet (siehe Tabelle). 431 Fahrzeuge kommen zwischen Sendling und Allach auf je 1000 Einwohner. Im Zentrum ist die Autodichte am geringsten: Zwischen Westend und der Au kommen 310 Autos auf 1000 Einwohner.
  • Die meisten Diesel: Die mit Abstand meisten Diesel-Pkw sind im Bezirk Altstadt-Lehel zugelassen: 44.983 Diesel bedeuten einen Anteil von 66,1 Prozent an den zugelassenen Autos. Insgesamt liegt der Diesel-Anteil in der Stadt bei 42 Prozent. 
Bleibt BMW treu.

Abgesehen von ein paar Kleinwagen zwischendurch, war BMW bei mir schon immer Tabellenerster. Auch früher, als wir noch in Hannover gewohnt haben, war immer schon ein BMW mit dabei. Ich bleib der Marke treu, wie dem FC-Bayern. Svetlana Kozica (45), Bauunternehmerin aus München.

Autostadt München

Viertel

Einwohner

monatliches

Netto-Haushaltseinkommen

Autos pro 1000 Einwohner

Ladestationen für E-Autos

Auto

werkstätten

Durchschnittsalter der Fahrzeuge

Lieblingsmarke

Lieblingsmodell

Südwesten

455 757

3990

431

40

86

8,9

BMW

Mittelklasse

Nord

438 011

3763

373

61

61

9,4

VW

Kompaktklasse

Ost

426 999

3911

417

74

74

8,9

VW

Kompaktklasse

Zentrum

222 093

4095

310

21

21

9

BMW

Mittelklasse

Quelle: kfzteile24.de

Mk.

Abgefahren: In München sind bundesweit die schnellsten Autos unterwegs. Im Schnitt brausen die Münchner mit 139 PS durch das Land.

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Hier entlang zur Liste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizeiliche Ermittlungen: Bahnhof Neufahrn zwischenzeitlich gesperrt
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Polizeiliche Ermittlungen: Bahnhof Neufahrn zwischenzeitlich gesperrt
Planänderungen für zweite Stammstrecke: Fahrgastverband bemängelt Informationspolitik 
Der Fahrgastverband Pro Bahn hat die Planänderungen für die Zweite Stammstrecke kritisiert und eine neue Bewertung des gesamten Projektes gefordert.
Planänderungen für zweite Stammstrecke: Fahrgastverband bemängelt Informationspolitik 
Tipps für die Pfingstferien: So kommt in München keine Langeweile auf
An diesem Wochenende und in den Pfingstferien ist in der Stadt einiges geboten, damit keine Langeweile aufkommt. Hier ein kleiner Überblick.
Tipps für die Pfingstferien: So kommt in München keine Langeweile auf
Münchner Familie leidet im Wohn-Loch - zu dritt auf zehn Quadratmetern
Wo soll das noch hinführen? Viele Münchner können sich die Mieten in der Landeshauptstadt nicht mehr leisten. Besserung ist keine in Sicht - im Gegenteil.
Münchner Familie leidet im Wohn-Loch - zu dritt auf zehn Quadratmetern

Kommentare