Luise Kinseher ist mit ihrem Programm Mamma Mia Bavaria auf Tour. Nun gibt es schlechte Nachrichten für die Fans.
+
Bis 2018 war Luise Kinseher als „Mama Bavaraia“ auf dem Nockherberg zu erleben. Derzeit ist sie mit ihrem Kabarettprogramm „Mamma Mia Bavaria“ auf Tour

Schlechte Nachrichten 

„Mama Bavaria“ Luise Kinseher: Auftritte abgesagt - Fans in Sorge

  • Katrin Basaran
    vonKatrin Basaran
    schließen

Luise Kinseher hat eine schlechte Nachricht für ihre Fans. Die Kabarettistin muss alle Termine absagen. Die Niederbayerin ist gerade mit ihrem Kabarettprogramm Mamma Mia Bavaria auf Tour. 

  • Luise Kinseher (50) steht mit ihrem Programm Mamma Mia Bavaria derzeit auf der Bühne
  • Mama Bavaria hat nun Auftritte und Termine abgesagt.
  • Die Kabarettistin klärt mit einem Facebook-Posting auf.

München - Derzeit wird ja überall geschnieft, geschnäuzt und gehustet – Winterzeit ist Virenzeit. Und diesmal hat es auch Kabarettistin Luise Kinseher heftigst erwischt. Schwerer Grippe­alarm! Die 50-Jährige liegt gebeutelt daheim im Bett – inklusive Schüttelfrost, fiesen Kopfschmerzen und Kamillentee. Das allein wäre für die gebürtige Niederbayerin natürlich erträglich. Doch schweren Herzens und zur großen Enttäuschung ihrer vielen Fans musste sie deshalb auch drei Veranstaltungen ihres Erfolgsprogramms Mamma Mia Bavaria absagen!

Das dürfte die kranke Kinseher womöglich zum Schmunzeln bringen: Die Sänger des Münchner Matrosenchors hatten sich auf einen netten Abend gefreut. Dochihre Weihnachtsfeier endete in einem Eklat. Grund ist ein pikanter Auftritt.

Luise Kinseher muss Auftritte absagen 

Während für die Veranstaltung im Münchner Lustspielhaus kurzfristig der Musiker und Komödiant Willy Astor (58) einspringen konnte, müssen die Veranstaltung im Alten Stadttheater Eichstädt (Freitag 13. Dezember) und die im Stadtsaal Kaufbeuren (Samstag 14. Dezember) abgesagt werden. Bereits gekaufte Tickets können laut Veranstaltern an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Ob es Ersatztermine geben wird, ist noch unklar.

Luise Kinseher: Mama Bavaria liegt flach! Grippe

Luise Kinseher ist derweil untröstlich. Tapfer hatte sie versucht, die Erkältung, aus der dann eine Grippe wurde, zu ignorieren und mit Hausmittelchen in Schach zu halten. Noch am Mittwoch hatte sie auf der Bühne gestanden, gestern aber ging nichts mehr. Die Fans dürften derweil Verständnis haben und wünschen „Gute Besserung!“ 

Acht Jahre lang war Kinseher als „Mama Bavaria“ auf dem Nockherberg aufgetreten, dann zog sie sich vom Politiker-Derblecken zurück.

K.B.

Auch interessant

Kommentare