Maget für Änderung der Bayernhymne

München - Als erster prominenter bayerischer Politischer hat sich der SPD-Fraktionschef im Landtag, Franz Maget, für eine Änderung der Bayernhymne ausgesprochen. "Ich könnte mich als überzeugter Bayer mit dem Begriff Heimaterde anfreunden", sagte Maget gegenüber unserer Zeitung.

"Allerdings gebe ich zu: Bisher singe ich den Text immer mit der Variante: deutsche Erde."

Die Diskussion über die Hymne war aufgekommen, nachdem während des Papstbesuches verschiedene Textvarianten zu hören waren. Statt der (von Franz Josef Strauß 1980 festgelegten) offiziellen Version mit "deutsche Erde" stimmten viele Besucher der Papst-Feiern auch die unter Ministerpräsident Alfons Goppel eine Zeitlang übliche Variante mit "Heimaterde" an. Maget kann sich ebenfalls damit anfreunden. Der Begriff "Heimat" komme dem Identitätsbedürfnis vieler Bürgern entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Frust wegen KVR-Kontrollen - Münchner Gastronomen klagen an: „Wirkt so, als würden die Beamten ...“
Den Münchner Wirten wird in der Corona-Krise besonders auf die Finger geschaut. Das schmeckt manchen gar nicht, weil es sich wie eine Schikane anzufühlen scheint.
Corona-Frust wegen KVR-Kontrollen - Münchner Gastronomen klagen an: „Wirkt so, als würden die Beamten ...“
Raser-Alarm! Münchner Unternehmer erteilt jetzt Hausverbote - Porsche-Fahrer stellt traurigen „Rekord“ auf
Der Polizei ist in München ein erfolgreicher Schlag gegen die Autoposer-Szene gelungen. Knapp 250 Raser wurden erwischt. 
Raser-Alarm! Münchner Unternehmer erteilt jetzt Hausverbote - Porsche-Fahrer stellt traurigen „Rekord“ auf
Oktoberfest-Beben: Kult-Wirte ziehen sich überraschend zurück - potenzieller Nachfolger äußert sich vielsagend
Die Nachricht, dass Wirtsfamilie Heide das Wiesnzelt Bräurosl aufgibt, ist taufrisch, da schießen die Spekulationen über den Nachfolger ins Kraut. Es gibt Gerüchte über …
Oktoberfest-Beben: Kult-Wirte ziehen sich überraschend zurück - potenzieller Nachfolger äußert sich vielsagend
Motorradfahrer mischen München auf: Nächste Mega-Demo schon geplant? Verantwortlicher „warnt“ Söder
Tausende Motorradfahrer machten in München einen „Höllenlärm“, als sie gegen drohende Fahrverbote demonstrierten. Folgt bald der nächste Mega-Protest?
Motorradfahrer mischen München auf: Nächste Mega-Demo schon geplant? Verantwortlicher „warnt“ Söder

Kommentare