Fußball-Trainer wegen Missbrauchs verurteilt

München - Das Münchner Landgericht hat den ehemaligen Trainer einer Jugendfußballmannschaft wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu siebeneinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt.

Der 32-Jährige hatte von Januar 2007 bis Mai 2009 im Landkreis Dachau den zu Beginn erst zehn Jahre alten Sohn einer guten Bekannten in 30 Fällen missbraucht und dabei häufig mit der Videokamera gefilmt. Außerdem soll er sich im Landkreis Fürstenfeldbruck an Kindern vergangen haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Packerl-Plan der CSU: Paketbox soll in München Pflicht werden
Wer in einem Mehrparteienhaus wohnt, kennt das Problem: Paketzusteller liefern ihre Fracht gerne nur bei einem Haushalt ab. Der hat dann die Paketflut, die anderen …
Packerl-Plan der CSU: Paketbox soll in München Pflicht werden
Erfolgreiche Wohnungssuche - in München?! Diese 14 ungewöhnlichen Wege kennt nicht jeder
Mietpreis-Wahnsinn und Wohnungsnot in München können einem den Mut nehmen - hier sind 14 Gründe, wieder welchen zu schöpfen.
Erfolgreiche Wohnungssuche - in München?! Diese 14 ungewöhnlichen Wege kennt nicht jeder
Dauer-Panne am Hauptbahnhof macht Pendler rasend: „Das ist typisch München“
Tagelang lang hat eine defekte Rolltreppe am Hauptbahnhof München die Reisenden strapaziert - nicht das erste Mal.
Dauer-Panne am Hauptbahnhof macht Pendler rasend: „Das ist typisch München“
Das Handbuch für Einheimische und Neuankömmlinge: Mit „Neu in München“ 2020 die Stadt entdecken
“Neu in München“ 2020: Das Handbuch für Zugezogene und Einheimische – in unserem Magazin finden Sie Tipps, Reportagen und Interviews für das ganze Jahr.
Das Handbuch für Einheimische und Neuankömmlinge: Mit „Neu in München“ 2020 die Stadt entdecken

Kommentare