+
Bence T. wurde wegen Mordes an seiner Tante zu lebenslanger Haft verurteilt.

Mit Verfassungsbeschwerde gescheitert

Mordfall Böhringer: Kein neuer Prozess für den Bence T.

München - Wegen des Mordes an der Münchner Parkhaus-Millionärin Charlotte Böhringer im Jahr 2006 wird es kein neues Verfahren geben.

Der für die Tat wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilte Neffe der Frau scheiterte jetzt auch mit seiner Verfassungsbeschwerde. Das Karlsruher Gericht habe diese ohne Begründung nicht angenommen, bestätigte am Montag ein Sprecher. Zuvor hatten bereits das Landgericht Augsburg und das Oberlandesgericht München eine Wiederaufnahme abgelehnt. Das Landgericht München hatte 2008 den damals 33-jährigen Bence T. wegen Mordes an seiner Tante zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Schwurgericht hatte keine Zweifel, dass er im Mai 2006 die Millionärin in deren Wohnung erschlagen hatte, um sich das Erbe zu sichern.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfusch bei Kosmetik-Behandlung: Kundin bekommt Schmerzensgeld
Weil sie Permanent-Make-up nicht fachgerecht aufgetragen hat, muss eine Münchner Kosmetikerin jetzt 2500 Euro Schmerzensgeld zahlen. Die Kundin leidet bis heute an den …
Pfusch bei Kosmetik-Behandlung: Kundin bekommt Schmerzensgeld
Faschingsbälle in München: Die große Übersicht
München - Der Fasching setzt zum Endspurt an, und Münchens Narren sind noch einmal gefordert: Der Terminkalender ist bis zum Faschingsdienstag dicht gefüllt mit …
Faschingsbälle in München: Die große Übersicht
So fahren U-Bahn, Bus und Tram an Fasching
Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) legt zum Faschingsendspurt ab Freitag, 24. Februar, Sonderschichten ein: In den vier „Faschingsnächten“ sind die MVG-Nachtlinien …
So fahren U-Bahn, Bus und Tram an Fasching
Umzug geglückt - MS Utting auf Brücke zusammengesetzt
München - Die MS Utting ist in der Nacht auf Mittwoch mit einem Schwerlasttransport nach München gebracht worden. Dort startet sie in ihr zweites Leben als Kulturschiff. …
Umzug geglückt - MS Utting auf Brücke zusammengesetzt

Kommentare