+
Jennifer Giugliano 2016 beim tz-Wiesnmadl-Shooting in München.

Wahl in Mühldorf

tz-Wiesn-Madl Jennifer Giugliano (23) ist die neue Miss Süddeutschland

Die neue Miss Süddeutschland 2018 kommt aus München: Bei der offiziellen Wahl zur schönsten Frau des deutschen Südens sicherte sich Jennifer Giugliano das begehrte Siegerkrönchen.

Mühldorf - Die mittlerweile TV-bekannte Moderatorin Doris Melchner aus Regensburg präsentierte 17 Städte- und Regionalsiegerinnen aus Bayern und Baden Württemberg im Dirndl, Abendkleid und später auch im Badeanzug. Pflicht war bei dieser Wahl auch das Interview. Die als Erzieherin berufstätige Jennifer Giugliano aus München - bereits 2016 bei der Wahl zum tz-Wiesn-Madl ganz Vorne mit dabei war - setzte sich am Ende überlegen durch. Gestartet war die 23-Jährige als amtierende Miss Inntal und zeigte eine natürliche Ausstrahlung sowie eine sehr sportliche Figur. „Ich bin total überrascht, dass ich jetzt gewonnen habe“, erzählte die braunhaarige Schönheit nachdem sie einen Jubelschrei und zahlreiche Freudentränen ausgestoßen hatte. 

So feierte das tz-Wiesnmadl damals den Sieg - nun ist sie Miss Süddeutschland.

Gekrönt wurde sie von der letztjährigen Miss Süddeutschland Viola Kraus aus München-Allach, die im Vorjahr national bekannt wurde als Top-3-Finalistin bei der TV-Serie „Der Bachelor“. Die 1,70 Meter große Frau darf nun Süddeutschland bei der offiziellen Wahl zur Miss Germany 2018 am 24. Februar im Europapark von Rust vertreten. In ihrer Freizeit betreibt das Münchner Kindl gerne lateinamerikanische Tänze. Zweite wurde die stellvertretende Kreisgeschäftsführerin Alexa Kolbinger (25 Jahre) aus dem niederbayerischen Volkenschwand (Landkreis Kelheim) vor Verena Mann (22, Medizin Studentin) aus Feldkirchen bei München.

Wie der Abend weiterging, erfahren Sie bei innsalzach24.de*

Ludwig Stuffer

*innsalzach24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Edeka macht illegale Aktion in München - die Stadt droht mit Bußgeld
Zum Jubiläum hat sich die Supermarktkette Edeka eine besondere Werbekampagne in München und Berlin ausgedacht. Doch nun droht dem Unternehmen Ärger mit der …
Edeka macht illegale Aktion in München - die Stadt droht mit Bußgeld
Polizei sucht Schläger: Opfer fotografierte seinen Peiniger - mit Erfolg
Zwei Männer attackierten in München Fahrgäste im Bus und an U- und S-Bahnstationen. Am Sonntag hat die Polizei Fotos der Schläger veröffentlicht - offenbar mit Erfolg.
Polizei sucht Schläger: Opfer fotografierte seinen Peiniger - mit Erfolg
„Aus Langeweile“: 15-Jähriger bietet Freund im Internet zum Verkauf an
Ein 15-Jähriger hat „aus Langeweile“ einen jüngeren Freund auf einer Online-Plattform zum Verkauf angeboten. Dabei äußerte er rassistische Kommentare gegen den …
„Aus Langeweile“: 15-Jähriger bietet Freund im Internet zum Verkauf an
Feringasee-Mord: Die Tatversion des Angeklagten bröckelt
Ist er ein eiskalter Killer – oder war alles nur ein schreckliches Unglück? Seit Anfang September steht Konstantin V. (33) wegen Mordes vor Gericht. Nun meldet sich ein …
Feringasee-Mord: Die Tatversion des Angeklagten bröckelt

Kommentare