+
Für manche Konzerte am Tollwood werden Ersatztermine gesucht, für andere Veranstaltungen bekommen Kunden ihr Geld zurück.

Tollwood & Co

Absagen: So bekommen Sie ihr Geld zurück

München - In der Trauerwoche nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) sind weitere Veranstaltungen aus Pietätsgründen abgesagt worden.

Einige Kulturveranstaltungen der Stadt mit Fest- oder Feiercharakter werden verkürzt oder fangen später an: So wird der Auftakt des Theatron-Musiksommers verschoben auf Montag, 1. August. Alle vorher geplanten Konzerte fallen aus. Auch "Oper für Alle" am kommenden Sonntag wird verschoben. Die Verleihung des städtischen Tanzpreises am Donnerstag, 28. Juli, wird auf einen Termin nach der Sommerpause verschoben. Am Freitag, entfällt die Veranstaltung „Hoagartn in Pasing“ im Prinzregentgarten. Alle weiteren städtischen Kulturveranstaltungen finden statt.

Bereits am Wochenende wurden mehrere Veranstaltungen abgesagt – etwa das ObenOhne-Festival am Königsplatz, das Tollwood-Sommerfestival, der Sommernachtstraum im Olympiapark oder das Festival „500 Jahre Reinheitsgebot“ am Odeonsplatz. Am Montag teilte das Tollwood mit, dass für die ausgefallenen Konzerte von Peter Cornelius /Ringlstetter sowie Rea Garvey Ersatztermine gesucht werden.

Weitere Informationen soll es im Laufe dieser Woche auf www.tollwood.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen geben. Ein Ersatztermin für das Theater „Face Nord“ kann von Tollwood nicht realisiert werden. Bereits gekaufte Karten für die Vorstellung am 23. Juli können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Auch für den Sommernachtstraum gibt es keinen Ersatztermin. Die Karten können ebenfalls zurückgegeben werden. Bei München Ticket gekaufte Karten kann man schicken an: München Ticket GmbH, Costumer Care Center, Postfach 20 14 13, 80014 München. Das Geld wird zurück überwiesen.  

sri

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chaos-Montag bei S-Bahn: Ausnahmezustand auf Stammstrecke
München - Der Montag ist eine harte Prüfung für alle, die mit der S-Bahn fahren: Auf der Stammstrecke kommt es zum wiederholten Mal heute zu einer Störung, aber auch zu …
Chaos-Montag bei S-Bahn: Ausnahmezustand auf Stammstrecke
Scheren-Mann vom Kapuzinerplatz: Darum bin ich ausgetickt
München - Er hatte die ganze Innenstadt in Aufruhr versetzt! Am 19. Mai rannte Daniel M. (26) mit einer Schere aus dem Haus, bedrohte Passanten am Kapuzinerplatz und …
Scheren-Mann vom Kapuzinerplatz: Darum bin ich ausgetickt
Bruchgefahr: Baumfällungen an Isar und Würm
München - Viele Bäume säumen das Ufer von Isar und Würm. Bei den letzten Kontrollen hat das Wasserwirtschaftsamt darunter einige ungesunde Bäume gefunden - aus …
Bruchgefahr: Baumfällungen an Isar und Würm
Mafia-Methoden am Wertstoffhof
München - Seit Montag verhandelt das Amtsgericht jetzt gegen die Angestellten der Abfallwirtschaftsbetriebe: Acht Männer stehen vor Gericht, nur drei sind geständig. …
Mafia-Methoden am Wertstoffhof

Kommentare