Wegen Corona

Riesen Verkehrs-Chaos in München erwartet: Innenstadt wegen Demonstration fast dicht

  • Lucas Sauter-Orengo
    vonLucas Sauter-Orengo
    schließen

In München kommt es am Donnerstag (9. Juli) zu Verkehrsbehinderungen. Grund ist ein Demonstrations-Zug von Schaustellern und Marktkaufleuten, die auf ihre Situation in der Corona-Krise aufmerksam machen wollen.

  • In München kommt es am heutigen Donnerstag (9. Juli) zu einer Demonstration in der Innenstadt.
  • Bayerns Schausteller und Marktkaufleute wollen auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam machen.
  • Am Odeonsplatz wird um 16 Uhr eine Kundgebung erwartet.
  • Alle News und Infos rund um München finden Sie immer aktuell auf unserem tz-München-Ressort.

München -  Am heutigen Donnerstag (9. Juli) kommt es in München zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, warnt die Polizei. Der Grund: Eine groß angelegte Demonstration. Bayerns Schausteller und Marktkaufleute wollen auf ihre prekäre Situation in der Corona-Krise aufmerksam machen - und ziehen mit großer Anzahl durch die Münchner Innenstadt.

München: Große Demo in München - Verkehrsbehinderungen garantiert

Wie die Polizei München mitteilt, wird es auf Grund der Demonstration in München am heutigen Donnerstag (9. Juli) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Betroffen sind demnach die Theresienwiese, an der die Demonstration startet, die Paul-Heyse-Straße, die Schwanthalerstraße, Bayerstraße sowie Leopold- und Ludwigsstraße. Am Odeonsplatz wird dann um 16 Uhr eine Kundgebung erwartet.

München: Schausteller und Marktkaufleute mit großer Demo - Innenstadt mit Verkehrsbehinderungen

Grund für die

Demonstration

ist die

Corona-Krise

. Schausteller, die durch Volksfestabsagen, wie das Oktoberfest 2020, viele Einbußen machen, sowie Marktkaufleute, die ebenfalls stark unter der

Pandemie

leiden, wollen auf ihre schwierige Situation aufmerksam machen. Mit spektakulären

Zügen

und Botschaften ziehen die Demonstranten durch die Münchner Innenstadt - bei der die

Polizei

empfiehlt, sie am heutigen Nachmittag weiträumig zu umfahren. Die Demonstration findet bei sommerlichen Temperaturen statt, erst zum

Wochenende

hin soll es in

München

einen

Wetter-Wechsel

geben. 

Das Coronavirus hält die Wissenschaft in Atem. Eine neue Studie der AOK Bayern zeigt jetzt, wie unterschiedlich sich das Coronavirus in einer Stadt wie München ausbreiten kann.*

Rubriklistenbild: © privat

Auch interessant

Kommentare