Eine Auswahl der Tweets

Twitter-Marathon der Feuerwehr München: Kuriose und tierische Einsätze

  • schließen
  • Lukas Schierlinger
    Lukas Schierlinger
    schließen

Am Freitag twittert die Feuerwehr München live über ihre Einsätze. Der Tag hat kurios begonnen. Die besten Meldungen im Überblick.

München - Der Freitag begann für die Münchner Feuerwehrler mit einem Einsatz der tierischen Sorte. In Solln hatte sich ein Eichhörnchen auf einen Balkon im 8. Stock verirrt. Pflichtbewusst informierten die Einsatzkräfte über ihren Twitter-Account - eine ganztätige Social-Media-Offensive war zuvor angekündigt worden. Kurios: Das Eichhörnchen rettete sich noch vor Eintreffen des Trupps in Eigenregie.

Der nächste Notruf, der die Feuerwehr erreichte, war jedoch ernsterer Natur. Ein Notarzteinsatzfahrzeug rückte um 7.35 Uhr nach Haidhausen aus, wo bei einem Münchner Verdacht auf Herzinfakt bestand.

Kurz darauf war es dann eine Entenfamilie, die die Aufmerksamkeit der Einsatzkräfte erregte. Eine zehnköpfige Abordnung war in aller Seelenruhe über die Leopoldstraße gewatschelt.

Insgesamt wurden zwischen sieben und acht Uhr in der Landeshauptstadt bereits 38 Notarzt-Einsätze verzeichnet. 

Auch bei weniger ernsten Angelgeneheiten ist die Feuerwehr zur Stelle. Wie in diesem Fall, in dem sich ein Mann aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte: 

Gegen Mittag erneut ein tierischer Notruf: Ein Küken sitzt in einer Dachrinne und braucht dringend Hilfe. 

Rubriklistenbild: © Feuerwehr München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schluss mit Sommerzeit? Das sagen Münchner zur EU-Umfrage
Ticken wir eigentlich noch ganz richtig? Beim Thema Zeitumstellung drehen viele durch. Was denken eigentlich die Münchner über die Sommer- und Winterzeit?
Schluss mit Sommerzeit? Das sagen Münchner zur EU-Umfrage
Kabarettist Christian Springer schreibt Brandbrief, damit Münchens Radl-Rambos gestoppt werden
Der Kabarettist Christian Springer hat einen Brandbrief geschrieben. Darin richtet er sich an die vernünftigen Fahrradfahrer und bittet sie, mit den Radl-Rambos zu …
Kabarettist Christian Springer schreibt Brandbrief, damit Münchens Radl-Rambos gestoppt werden
Oktoberfest 2018: In welchen Festzelten trifft man die Promis?
In welchem Zelt auf dem Oktoberfest 2018 trifft man die Promis? Hier finden Sie den großen Promi-Guide zur Wiesn in München.
Oktoberfest 2018: In welchen Festzelten trifft man die Promis?
Flohmärkte in München: Hofflohmärkte-Saison geht zu Ende - diese finden noch statt
Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten Flohmärkte im …
Flohmärkte in München: Hofflohmärkte-Saison geht zu Ende - diese finden noch statt

Kommentare