Anzeigetafeln ausgefallen

Hackerangriff: Auch Münchner Hauptbahnhof betroffen

München - Während der Schienenersatzverkehr für die gesperrte S-Bahn-Stammstrecke gut anläuft, hat München auch mit dem Hackerangriff zu kämpfen.

In der Münchner Innenstadt fahren an diesem Wochenende keine S-Bahnen. Wegen Bauarbeiten ist die Stammstrecke zwischen Pasing, Hauptbahnhof, Marienplatz und Ostbahnhof seit der Nacht zum Samstag gesperrt. Fahrgäste können Ersatzbusse nutzen. „Der Schienenersatzverkehr läuft bisher völlig problemlos“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Samstag. Ab Montag früh sollen die S-Bahnen wieder fahren.

Bundesweit kam es nach einem Hackerangriff zu Ausfällen von Anzeigetafeln und Ticketautomaten. Auch im Münchner Hauptbahnhof fielen die Anzeigetafeln in der Halle und auf den Bahnsteigen aus. Reisende lasen nur den Satz: „Bitte Lautsprecherdurchsagen beachten“. Die Fahrscheinautomaten im Münchner Hauptbahnhof funktionierten dagegen. Es gebe auch keine Einschränkungen im Fern- und Nahverkehr, sagte der Bahnsprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Tölzer Land: Flughafen München bekommt seinen Christbaum
Kommt ein Bäumchen geflogen - der Flughafen München hat nun auch seinen Christbaum bekommen. Die Flughafen-Fichte wurde aus dem Tölzer Land ins Erdinger Moos …
Aus dem Tölzer Land: Flughafen München bekommt seinen Christbaum
Münchner Armutsbericht: Einwohner dieser Stadtteile sind besonders bedroht
München ist eine der reichsten Städte Deutschlands. Nicht jeder profitiert davon. Experten aus dem Hilfesystem spüren die Folgen und fordern: Es muss dringend …
Münchner Armutsbericht: Einwohner dieser Stadtteile sind besonders bedroht
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen und Verspätungen auf Münchens S-Bahn-Linien. 
S-Bahn München: Erneuter Stellwerksausfall auf der Linie S7
Frau stürzt in S-Bahn-Spalt, klagt - und erlebt dann ihr blaues Wunder
Ein Fehltritt und das Unglück nahm seinen Lauf: Eine 64-Jährige ist mit ihrem Fuß in den S-Bahn-Spalt geraten und zog sich Quetschungen zu. Nun landete der Fall auf dem …
Frau stürzt in S-Bahn-Spalt, klagt - und erlebt dann ihr blaues Wunder

Kommentare