1 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
2 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
3 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
4 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
5 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
6 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
7 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.
8 von 13
Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.

Kalender von Herbert Stolz

Bilder: Unser schönes München aus der Vogelperspektive

München - Der neue Kalender "München aus der Luft 2015" von Fotograf Herbert Stolz ist im Buchhandel für 19,95 Euro erhältlich.

Wenn die Vögel im Winter über der Stadt ihre Kreise ziehen, sehen sie solche Motive: Wir Menschen klein wie Käfer, der 16 Meter hohe Monopteros nicht größer als ein Spielzeugturm. Aus der Vogelperspektive sehen auch die Wiesnzelte und Standl aus wie Bausteine, um die herum Streusel verschüttet wurden. Wir finden: Diese Aufnahmen sind einfach das höchste! Zu sehen sind sie und viele weitere im neuen Kalender „München aus der Luft 2015“ von Fotograf Herbert Stolz. Erhältlich im Buchhandel für 19,95 Euro oder unter info@fotodesign-stolz.de.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Drei Mädchen waren es, die die Münchner Polizei auf die Spur eines internationalen Einbrecherclans geführt haben. Zeitweise war die Bande womöglich für nahezu jeden …
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Tief unterm Stachus: Hier schlägt das eisige Herz Münchens - Bilder
Die Münchner Stadtwerke bauen ais in Sachen erneuerbare Energien. Eine Variante ist Fernkälte, bei der Grundwasser und unterirdische Stadtbäche genutzt werden. Was das …
Tief unterm Stachus: Hier schlägt das eisige Herz Münchens - Bilder
Ozapft is - Maibock-Wochen im Bier- und Oktoberfestmuseum
In den nächsten Wochen  gibt es im Museumsstüberl im Oktoberfestmuseum 
Ozapft is - Maibock-Wochen im Bier- und Oktoberfestmuseum

Kommentare