+
Marathon-Läufer auf der Ludwigsstraße.

Marathon-Shirts zu gewinnen!

München Marathon: Alles, was Sie wissen müssen

Knapp zwei Monate vor dem offiziellen Meldeschluss läuft die Registrierung zum 31. München Marathon auf Hochtouren. Über 20.000 Läuferinnen und Läufer werden am 9. Oktober erwartet.

Herzklopfen. Gänsehaut. Siegerlächeln. Unter diesem Motto fällt am 9. Oktober 2016 der Startschuss zum 31. München Marathon. Bei der viertgrößten Marathon-Veranstaltung in Deutschland stehen wieder vier Lauf-Wettbewerbe auf dem Programm: Marathon, Halbmarathon, 10 KM und die Marathonstaffel. Rund 14.000 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet.

München Marathon: Die Strecke

Bayerns bedeutendstes Marathon-Event bietet seinen Teilnehmern auch zur 31. Auflage eine attraktive und schnelle Laufstrecke vorbei an den wichtigsten Münchner Sehenswürdigkeiten. Gestartet wird am Coubertinplatz im Olympiapark. Während der folgenden 42,195 Kilometer reihen sich unzählige Highlights aneinander bevor das Olympiastadion – und somit das Ziel – in Sichtweite gerät.

Anmeldung: Bis zum 25. September können Sie sich online für den 31. München Marathon anmelden.

Hier geht's zur Anmeldung

Kostenloses Training für den München Marathon

Im Juli wurde ein neues Vorbereitungsprogramm des München Marathon gestartet. Dabei werden Läuferinnen und Läufer für den 9. Oktober vorbereitet. Die Lauftrainings finden in München und mit persönlicher Betreuung durch erfahrene Trainer zwei Mal wöchentlich statt. Treffpunkt ist jeweils mittwochs um 19:30 Uhr beim Parkcafé und sonntags um 10:30 Uhr im Olympiapark bei der Olympiaalm. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen zum Training gibt es unter www.muenchenmarathon.de/training.

Sportmesse in der großen Olympiahalle

Den Auftakt am Marathon-Wochenende bildet die dreitägige München-Marathon-Sportmesse, die in der großen Olympiahalle stattfindet. Rund 50.000 sportlich interessierte Besucher finden hier alles, was das Läuferherz begehrt. Auf der Verkaufsschau mit über 7000 Quadratmetern präsentieren rund 100 Aussteller die neuesten Produkte und Trends aus den Bereichen Laufsportausrüstung, Tourismus, Sporternährung, Gesundheit und Wellness. Der Eintritt zur München-Marathon-Sportmesse ist für alle Besucher frei.

Gaudi pur beim internationalen Trachtenlauf

Dirndl, Kilt oder Kimono: Das Teilnehmerfeld des Münchner Trachtenlaufs wird von Jahr zu Jahr internationaler. Bei dem traditionellen Freundschaftslauf treffen sich am Samstag, dem 8. Oktober Läuferinnen und Läufer aus aller Welt in ihrer landestypischen Tracht und laufen entspannt die rund 3 km lange Strecke durch den Olympiapark – ohne Zeitmessung, dafür ist Gaudi garantiert! Anschließend genießt man beim gemeinsamen Weißwurstfrühstück mit Brez´n und Weißbier die herzliche bayerische Atmosphäre.

München Marathon: Impressionen

Mitmachen lohnt sich: Hier gibt's Marathon-Shirts zu gewinnen!

Wir verlosen 5 T-Shirts für den München Marathon! So können Sie teilnehmen: Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Die Abstimmung ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rathaus-CSU will Kristina Frank als Kommunalreferentin
Kristina Frank (CSU) soll neue Kommunalreferentin der Stadt werden. Ihre Partei hat die 36-Jährige nun offiziell als Nachfolgerin von Axel Markwardt vorgeschlagen.
Rathaus-CSU will Kristina Frank als Kommunalreferentin
Rollerderby: Die neue Trendsportart, die auch München begeistert
Rollerderby – schon mal gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Über eine aufstrebende Sportart, die gerade in München immer mehr Menschen begeistert.
Rollerderby: Die neue Trendsportart, die auch München begeistert
Kautionsbetrug: Die miese Masche im Netz
Die Polizei warnt davor und doch kommt es immer wieder vor: Kautionsbetrug. Doch man kann sich schützen, wenn man bestimmte Warnsignale beachtet.
Kautionsbetrug: Die miese Masche im Netz
Münchnerin (31) bricht Mitarbeiter-Spinde auf und klaut Inhalt
Gleich mehrfach hat sich eine Münchnerin (31) an Mitarbeiter-Spinden in Münchner Altenheimen bedient. Per Videoaufzeichnungen kam die Polizei ihr jetzt auf die Schliche. 
Münchnerin (31) bricht Mitarbeiter-Spinde auf und klaut Inhalt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.