+
Kjiell-Erik Stahl (l.) gibt Tipps.

Er lief schon 101. Mal

München Marathon: 5 Tipps vom Lauf-Experten

München - Er hat den allerersten München Marathon 1983 gewonnen: Kjiell-Erik Stahl (70). In der tz gibt er Tipps, wie man den Marathon am besten meistert.

Passend zu seinem Namen gilt der alte Schwede als härtester Marathonläufer aller Zeiten. Genau 101 Marathonläufe hat er absolviert, 70 davon unter 2 Stunden 20 Minuten! Den München Marathon 1983 hat er noch in bester Erinnerung: „Ab dem zehnten Kilometer bin ich praktisch alleine gerannt, durch den Englischen Garten bis ins Olympiastadion.“ Dort kam er nach genau 2 Stunden, 13 Minuten und 33 Sekunden an – und hatte gewonnen. Trotz weltweiter Erfolge und Trainingseinheiten von bis zu 190 Kilometern pro Woche blieb Stahl stets Amateur. „Ich konnte mich immer gut erholen. Vier Tage nach einem Marathon war ich wieder fit. Manchmal lief ich drei Rennen in sechs Wochen.“

Von den Besten lernen – hier sind Stahls Marathon-Tipps:

  1. Starte langsam – so fühlt man sich nach der Hälfte des Rennens noch frisch!
  2. Nutze jede Chance, um Wasser zu trinken!
  3. Iss zwölf Stunden vor dem Lauftag Pasta, drei Stunden vor dem Rennen Brot!
  4. Geh vor dem Rennen auf die Toilette!
  5. Die Schuhe müssen bestens passen – Tape an den Fersen hilft zusätzlich!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Stellwerksstörung in Seefeld-Hechendorf - S8 verspätet
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn: Stellwerksstörung in Seefeld-Hechendorf - S8 verspätet
Bettler-Alarm in der U-Bahn - MVG warnt vor der Musik-Masche
Immer mehr Kunden beschweren sich über Bettelmusikanten in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die MVG will dem Phänomen jetzt mit noch strengeren Kontrollen begegnen.
Bettler-Alarm in der U-Bahn - MVG warnt vor der Musik-Masche
Biergärten in München und Region: Preise, Essen und Trinken - die große Übersicht
Endlich wieder Biergartenzeit! Vom Frühjahr bis zum Herbst zieht es die Münchner wie magisch dorthin. In unserem großen Übersichtsartikel finden Sie alle Preise, Daten …
Biergärten in München und Region: Preise, Essen und Trinken - die große Übersicht
Söder will Flugtaxis in die Luft bringen: „Weder lächerlich noch unrealistisch“ 
Mit einer Neuausrichtung des Bayerischen Luftfahrtforschungsprogramms will die Staatsregierung den Einsatz von Flugtaxis im Freistaat voranbringen.
Söder will Flugtaxis in die Luft bringen: „Weder lächerlich noch unrealistisch“ 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.