+
Kjiell-Erik Stahl (l.) gibt Tipps.

Er lief schon 101. Mal

München Marathon: 5 Tipps vom Lauf-Experten

München - Er hat den allerersten München Marathon 1983 gewonnen: Kjiell-Erik Stahl (70). In der tz gibt er Tipps, wie man den Marathon am besten meistert.

Passend zu seinem Namen gilt der alte Schwede als härtester Marathonläufer aller Zeiten. Genau 101 Marathonläufe hat er absolviert, 70 davon unter 2 Stunden 20 Minuten! Den München Marathon 1983 hat er noch in bester Erinnerung: „Ab dem zehnten Kilometer bin ich praktisch alleine gerannt, durch den Englischen Garten bis ins Olympiastadion.“ Dort kam er nach genau 2 Stunden, 13 Minuten und 33 Sekunden an – und hatte gewonnen. Trotz weltweiter Erfolge und Trainingseinheiten von bis zu 190 Kilometern pro Woche blieb Stahl stets Amateur. „Ich konnte mich immer gut erholen. Vier Tage nach einem Marathon war ich wieder fit. Manchmal lief ich drei Rennen in sechs Wochen.“

Von den Besten lernen – hier sind Stahls Marathon-Tipps:

  1. Starte langsam – so fühlt man sich nach der Hälfte des Rennens noch frisch!
  2. Nutze jede Chance, um Wasser zu trinken!
  3. Iss zwölf Stunden vor dem Lauftag Pasta, drei Stunden vor dem Rennen Brot!
  4. Geh vor dem Rennen auf die Toilette!
  5. Die Schuhe müssen bestens passen – Tape an den Fersen hilft zusätzlich!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siko in München: So lief der Einsatz für die Polizei 
Am Wochenende konnte man in München gefühlt keinen Schritt tun, ohne einem Polizisten zu begegnen. Wegen der Siko war eine erhöhte Präsenz notwendig -  und die Bilanz …
Siko in München: So lief der Einsatz für die Polizei 
Münchner „Bachelor“-Kandidatin floppt bei „Miss Germany“-Wahl
Rust - Eine Schülerin aus Sachsen ist die strahlende Siegerin: Soraya Kohlmann wird neue „Miss Germany“. Ihre Münchner Konkurrentin floppte total.
Münchner „Bachelor“-Kandidatin floppt bei „Miss Germany“-Wahl
Jubiläum: Hoch das Bein beim Schäfflertanz
Eigentlich wäre der Schäfflertanz erst wieder 2019 aufgeführt worden. Dieses Jahr machen die Schäffler eine Ausnahme: Sie feiern ihr 500-jähriges Bestehen. Ein Besuch …
Jubiläum: Hoch das Bein beim Schäfflertanz
Vom Stachus zum Marienplatz: 1900 Personen demonstrieren gegen Siko 
München - Abseits der Reden der Politiker im Bayerischen Hof gehen am Samstag viele Menschen auf die Straße, um gegen die Sicherheitskonferenz zu demonstrieren. Am …
Vom Stachus zum Marienplatz: 1900 Personen demonstrieren gegen Siko 

Kommentare