+
Ärzte-Pfusch? Franjo C. überlebte einen Sturz von der Leiter - doch nach der OP passiert Schreckliches.

Ärzte-Pfusch?

Mann überlebt Sturz von der Leiter - doch nach der OP passiert Schreckliches

  • schließen

Kurz nach Neujahr 2013 stürzte Franjo C. unglücklich von der Leiter und verletzte sich. Dann kam eine bittere Diagnose.

München - Ein falscher Schritt – und sein Leben war nicht mehr dasselbe. Kurz nach Neujahr 2013 stürzte Franjo C. (69) unglücklich von der Leiter und verletzte sich an der Wirbelsäule. Zunächst hatte er noch Glück: Ein ADAC-Hubschrauber brachte ihn von seiner Urlaubsreise in Kroatien zurück nach München, wo er in Großhadern notoperiert wurde. Doch direkt im Anschluss spürte C. seine Beine nicht mehr. Die bittere Diagnose: Querschnittslähmung!

Lesen Sie auch: Was tun bei Verdacht auf ärztlichen Behandlungsfehler?

War es Ärztepfusch? Das glaubt der Patient und fordert 445 000 Euro Schmerzensgeld von der Klinik. Im Prozess am Landgericht geht es nun darum, ob Franjo C. vor der OP über die Risiken aufgeklärt wurde. 

Vielleicht interessiert Sie auch das? Nach Ärztefehler am Weilheimer Krankenhaus: Mutter stirbt - Ihr Mann tötet sich an ihrem Grab

Er sagt: „Wenn ich gewusst hätte, dass es zur Lähmung kommen kann, hätte ich nicht zugestimmt.“ Laut Gutachter hätte er ohne die OP aber ein Leben mit Schmerzen führen müssen. Ein Urteil gab es noch nicht, der Prozess dauert an. 

thi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An der Schwelle zum Jenseits: Diese Münchnerin weiß, wie sich der Tod anfühlt
Ingrid Smeisser aus München weiß, wie sich der Tod anfühlt. Mit 14 Jahren wollte sie sich das Leben nehmen. Heute blickt die 61-Jährige mit einem Lächeln auf ihr Leben …
An der Schwelle zum Jenseits: Diese Münchnerin weiß, wie sich der Tod anfühlt
Polizei jagt Handy-Sünder: So viele Autofahrer gingen den Beamten in München ins Netz
Knapp 11.000 Beamte gingen bundesweit auf die Jagd nach Handy-Sündern. Auch in München wurden Verkehrsverstöße geahndet. Die Polizei zieht Bilanz. 
Polizei jagt Handy-Sünder: So viele Autofahrer gingen den Beamten in München ins Netz
Signalstörung: Verzögerungen und Zugwenden auf diesem S-Bahn-Abschnitt
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Signalstörung: Verzögerungen und Zugwenden auf diesem S-Bahn-Abschnitt
„Abschiedsgeschenk“ auf gefährlichen Abwegen: Zug kollidiert mit Krankengestell
Unbekannte haben ein Krankengestell auf die Gleise unweit des Südrings geworfen. Ein herannahender Zug kollidierte mit dem ungewöhnlichen Gegenstand.
„Abschiedsgeschenk“ auf gefährlichen Abwegen: Zug kollidiert mit Krankengestell

Kommentare