Mehr Zeit einplanen

Bus statt U5: SEV zwischen Laimer Platz und Theresienwiese

Ab Sonntag wird die U-Bahnlinie U5 an fünf Abenden von Bussen ersetzt. Grund dafür sind Gleisarbeiten. Die MVG bittet betroffene Fahrgäste, mehr Reisezeit einzuplanen.

München - Der U-Bahnabschnitt zwischen Laimer Platz und Theresienwiese wird von diesem Sonntag, 29. Oktober, bis einschließlich Donnerstag, 2. November, durch Busse ersetzt. Fahrgäste müssen an den fünf Abenden zwischen 22.30 Uhr und Betriebsschluss auf den Schienenersatzverkehr umsteigen. Die letzten durchgehenden Züge fahren um 22.08 Uhr ab Neuperlach Süd und um 22.26 ab Laimer Platz.

Die MVG weist darauf hin, generell mehr Reisezeit als üblich einzuplanen. Außerdem ist in den Ersatzbussen keine Fahrradmitnahme möglich.

Beachten Sie auch die Auswirkungen der Zeitumstellung am Sonntag auf die öffentlichen Verkehrsmittel.

mn

Rubriklistenbild: © Markus Götzfried

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Probleme bei der S4 behoben
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Probleme bei der S4 behoben
Soziale Hilfswerke: Mitgliederfang auf Provisionsbasis
Soziale Hilfswerke wie die Johanniter springen da ein, wo die staatliche Hilfe lückenhaft bleibt. Dafür sind sie auf Spenden angewiesen. Die Anwerbung von …
Soziale Hilfswerke: Mitgliederfang auf Provisionsbasis
Ärger pur! Gleich mehrfach legten Irre am Samstag den S-Bahn-Verkehr lahm
Was ist nur in diese Leute gefahren? Gleich zweimal haben Verrückte am Samstagmorgen in München für S-Bahn-Ärger gesorgt.
Ärger pur! Gleich mehrfach legten Irre am Samstag den S-Bahn-Verkehr lahm
„Home Jacking“: Wie kann man sich dagegen schützen?
In mehreren oberbayerischen Landkreisen kam es zu einer Serie von „Home Jacking“-Fällen. Wir haben nachgefragt, wie man sich dagegen schützen kann.
„Home Jacking“: Wie kann man sich dagegen schützen?

Kommentare