+
Völlig erschöpft fand die Feuerwehr den jungen Vogel vor. 

Völlig erschöpftes Tier

Feuerwehr rettet jungen Bussard nach missglückter Landung

München - Ein junger Mäusebussard hat in München versucht, auf einem Baum zu landen und ist dabei verunglückt. Auch da hilft die Feuerwehr gerne. 

Am Dienstagmittag hat ein junger Mäusebussard versucht, im Baum einer Gartenanlage zu landen. Dabei verfing sich sein Flügel in einer Astgabel.

Bei seinen Befreiungsversuchen wurden Passanten auf ihn aufmerksam und riefen die Feuerwehr. Die alarmierten Einsatzkräfte des Kleinalarmfahrzeuges der Hauptfeuerwache nahmen den völlig erschöpften Jungvogel auf. 

Er war mittlerweile unsanft auf dem Boden gelandet. Da der Vogel nicht mehr fliegen konnte wurde er in die Vogelklinik Oberschleißheim gebracht.

In München geht es tierisch zu. Auch von dem kleinen Eisbären in Hellabrunn gibt es Neuigkeiten

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umzug geglückt - MS Utting auf Brücke zusammengesetzt
München - Die MS Utting ist in der Nacht auf Mittwoch mit einem Schwerlasttransport nach München gebracht worden. Dort startet sie in ihr zweites Leben als Kulturschiff. …
Umzug geglückt - MS Utting auf Brücke zusammengesetzt
Laptop von Rollstuhl geklaut - Mama von Schwerbehindertem sauer
Ein Schwerbehinderter wird bestohlen, eine Mutter ist außer sich, und eine Community hilft zusammen: Die Geschichte von Florian Schneider beschäftigt die Münchner.
Laptop von Rollstuhl geklaut - Mama von Schwerbehindertem sauer
Gregor Tschung will Bayern-SPD anführen
Der Journalist Gregor Tschung ist der vierte Kandidat für die Nachfolge von Bayern-SPD-Chef Florian Pronold. 
Gregor Tschung will Bayern-SPD anführen
Bierflaschen-Attacke im Englischen Garten: Täter verurteilt
Der Fall sorgte im Mai 2016 für Entsetzen: Alessandro D. (19) greift einen Schüler im Englischen Garten mit einer abgebrochenen Bierflasche an - weil er ihn beim Bieseln …
Bierflaschen-Attacke im Englischen Garten: Täter verurteilt

Kommentare