So sehen Gäste unsere Stadt

Im Video: Mit dem Touri-Bus durch München

Touristen, die nur einen Tag, höchstens zwei Tage, in München sind, wollen so viel wie möglich von unserer Stadt sehen. Wir versetzen uns in ihre Lage und sehen München aus ihrer Perspektive: im Sightseeing-Doppeldecker-Bus. 

Ihr habt die Busse sicher schon mal gesehen, die durch die breiten Straßen Münchens fahren und am Königsplatz, Schloss Nymphenburg und anderen wichtigen, schönen Orten einen Fotostopp für die Touristen machen. 

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Wer keine Lust auf das große Ganze hat, sondern sich viel mehr für einzelne Stadtviertel interessiert, ist auf unseren neu gegründeten Facebook-Seiten richtig: Auf denen teilen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen. Bitte hier entlang zur Liste aller Stadtviertel-Seiten auf Facebook

sah

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ehefrau erdrosselt: Gericht weist dementen Rentner in Psychiatrie ein
Seit einem Schlaganfall ist der 82-Jährige aggressiv geworden. Der Rentner stellt eine Gefahr für die Allgemeinheit, entscheidet ein Gericht. 
Ehefrau erdrosselt: Gericht weist dementen Rentner in Psychiatrie ein
Ein Jahr Integrationskurs: Wie haben sich die Teilnehmer entwickelt?
In München pauken jährlich tausende Ausländer in Integrationskursen. Es geht um Grammatik – und um Politik. Wir waren dabei und haben gesehen, welche Fortschritte in …
Ein Jahr Integrationskurs: Wie haben sich die Teilnehmer entwickelt?
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München - Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten …
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
U2 und U7 fahren wieder, aber weiterhin Behinderungen
Auf den U-Bahn-Linien U2 und U7 kam es am Freitag zu erheblichen Behinderungen in Form von Verzögerungen und Zugausfällen. Das müssen Sie jetzt wissen.
U2 und U7 fahren wieder, aber weiterhin Behinderungen

Kommentare