+
Wer in München einen Stellplatz hat, darf glücklich sein.

Preise explodieren

Ein eigener Stellplatz? In München ein echter Luxus

Wohin mit dem Auto? In Städten wird diese simple Frage zum Problem. Die Preise für Stellplätze explodieren. Raten Sie mal, wo das Parken am teuersten ist.  

Die Mietpreise für Autostellplätze in Garagen schnellen in einigen deutschen Städten ebenso in die Höhe wie die Preise für Wohnraum. Eine repräsentative Studie des Immobilienportalbetreibers „Immowelt.de“ zeigt nun, in welchen Städten der Autostellplatz inzwischen zum Luxusgut geworden ist. 

In dieser Stadt ist Parken Luxus

München bewegt sich beim Preisniveau überraschenderweise nur im Mittelfeld der untersuchten 14 bundesdeutschen Großstädte. Am teuersten sind Stellplätze mit 93 Euro im Monat in Stuttgart, für einen Platz in Frankfurt am Main - der Bürostadt mit überdurchschnittlich vielen Berufspendlern - werden 75 Euro verlangt. 

Das kostet ein Parkplatz in München

In der bayerischen Landeshauptstadt kostet der Platz in einer Garage im Schnitt auch noch stolze 65 Euro pro Monat, dicht gefolgt von Hamburg (63 Euro). In Düsseldorf und Berlin zahlen Autofahrer 60 Euro. Die günstigsten Plätze gibt es in Hannover, Dortmund, Dresden und Leipzig (jeweils 40 Euro). Einfluss auf die Preise hat neben dem allgemein steigenden Mietniveau das aktuelle Verhältnis von Angebot und Nachfrage. 

Die im jeweiligen Bundesland geltende Bauordnung regelt dabei, wie viele Stellplätze pro neu gebauter Wohneinheit bereitgestellt werden müssen. Der Trend geht vielerorts dazu, die Zahl der vorgeschriebenen Plätze zu reduzieren. Das führt in Städten mit hohem Zuzug dann dazu, dass Stellplätze knapp und teuer werden. Datenbasis der Untersuchung waren 4326 Stellplätze, die 2016 auf „Immowelt.de“ inseriert wurden.

Ärger bei der Parkplatzsuche? Ein Münchner Start-Up will die leidige Parkplatz-Suche in der beenden. Lesen Sie hier wie das funktionieren soll.

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Darum sollte jeder Münchner unsere Stadtviertel-Seiten auf Facebook kennen

Welches ist Ihr Münchner Viertel? Sendling? Ramersdorf? Moosach? Das Westend? Wir haben Facebook-Seiten gegründet, auf denen wir alles Wichtige, Aufregende und Schöne und Ihre Liebe zu diesem einen Viertel mit Ihnen teilen. Bitte hier entlang zur Liste

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das wird Autofahrern nicht gefallen: Grüne wollen höhere Parkgebühren
Den Grünen sind die stetig steigenden ÖPNV-Preise ein Dorn im Auge. Nun hat die Partei offenbar einen Weg gefunden, das zu unterbinden. Dafür müssten jedoch die …
Das wird Autofahrern nicht gefallen: Grüne wollen höhere Parkgebühren
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Mit 300 km/h nach Berlin - und im ICE 4 nach Hamburg: Die Deutsche Bahn kündigt für München und ganz Bayern eine Reihe von Verbesserungen an. 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Mit neuer App: Stadt bietet Übersicht über alle Spielplätze & mehr
Echter Service: Mit einer neuen App können Münchner jetzt Spielplätze, aber auch Freizeitanlagen, Bolzplätze, Rodelhügel und öffentliche Toiletten anzeigen lassen. 
Mit neuer App: Stadt bietet Übersicht über alle Spielplätze & mehr
Hotel-Stadt München: Mehr Betten als in Manhattan - Verband schlägt Alarm
München und seine Hotels: Immer mehr Übernachtungsmöglichkeiten werden geschaffen. Doch mittlerweile fordere nicht mehr der Markt mehr Betten, sondern der Investor, sagt …
Hotel-Stadt München: Mehr Betten als in Manhattan - Verband schlägt Alarm

Kommentare