Maximilian Schafroth hält auch in diesem Jahr wieder die Fastenpredigt. Mit dem traditionellen „Derblecken“ von Politikern am Nockherberg, wird traditionell die Starkbier-Saison in Bayern eröffnet. (Symbolbild)
+
Maximilian Schafroth hält auch in diesem Jahr wieder die Fastenpredigt. Mit dem traditionellen „Derblecken“ von Politikern am Nockherberg, wird traditionell die Starkbier-Saison in Bayern eröffnet. (Symbolbild)

„Derblecken“ am 11. März

Zwei Darsteller feiern 2020 ihr Nockherberg-Debüt - TV-Fans dürfte das Duo bekannt vorkommen

  • Franziska Florian
    vonFranziska Florian
    schließen

In diesem Jahr treten am Nockherberg zwei Debütanten auf, die die SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans darstellen. Beide kennt man bereits aus anderen Sendungen.

  • Am 11. März findet im Jahr 2020 das Singspiel am Nockherberg statt. 
  • Bei der Salvatorprobe im Festsaal werden zahlreiche Politiker, Prominente und anderer geladene Gäste anwesend sein. 
  • In diesem Zuge findet auch das traditionelle „Politiker-Derblecken“ statt. 

Update vom 6. März: Aufgrund des Coronavirus entfällt das Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg. Das hat die Brauerei am Freitag verkündet.

München: Zwei Darsteller feiern 2020 ihr Nockherberg-Debüt

Erstmeldung vom 17. Februar

München - Beim diesjährigen „Derblecken“ werden zahlreiche Kommunal- und Bundespolitiker anwesend sein, die größtenteils selbst beim Singspiel auf die Schippe genommen werden. Stefan Betz und Richard Oehmann sind die Autoren des Stücks und führen dieses Jahr zum dritten Mal Regie. 

Nockherberg 2020: Grundgerüst steht, doch Änderungen noch möglich

„Das Grundgerüst steht. Aber bei dem aktuellen politischen Tagesgeschehen, das zurzeit schnelle tiefgreifende Wechsel mit sich führt, gehen wir davon aus, dass wir noch ein paar Veränderungen bis zur Aufführung vornehmen müssen“, wird Betz in einer Pressemitteilung zitiert. 

So wurden auch die neuen SPD-Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans in das Singspiel miteinbezogen und werden „derbleckt“. Alles wollen Betz und Oehmann nicht verraten, doch eines nehmen sie vorweg: „Die neue SPD-Spitze Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans wird Teil des Singspiels 2020. Sie begeben sich auf die Suche nach den verlorenen Wählern der Sozialdemokraten“, gibt Oehmann Preis. 

Zwei Debütanten am Nockherberg 2020: Beide kennt man bereits aus anderen Sendungen 

Gespielt wird das Führungsduo von Natalie Hünig und Christian Buse, die beide ihr Debüt am Nockherberg geben. Hüning, die Saskia Esken verkörpern wird, ist vor allem als Theaterschauspielerin bekannt und war bereits in Sendungen wie „WaPo Bodensee“, „Sedwitz“ und „Soko Leipzig“ zu sehen. Erfahrungen fürs Kabarett sammelte Hünig bereits an der Leipziger Traditionsbühne „Akademixer“. Aktuell ist sie am Staatstheater in Augsburg und bekam im vergangenen Jahr den Preis als „Schauspielerin des Jahres 2019“ verliehen. 

Buse ist seit den 1990er Jahren schon als Schauspieler aktiv. Am Nockherberg tritt er als Norbert Walter-Borjans in Erscheinung. Neben kleineren Rollen am Theater erlangte Buse durch seine Rolle als Geschäftsmanns Thorsten Fechner in der Sendung „Marienhof“ Bekanntheit. Diesen spielte er von 1998 bis 2011, als die Serie ihr Ende fand. Als Pfarrers Vinzenz Rimpel ist er seit 2017 in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ zu sehen. Auch in Sendungen wie „Tatort“, „SOKO München“ sowie „Hubert ohne Staller“ war er in Nebenrollen zu sehen.

Zu sehen ist „Auf dem Nockherberg 2020“ am Mittwoch, 11. März, von 19 bis 22 Uhr im BR. 

Auch interessant

Kommentare