+
Nordfriedhof in München

Blaskapellen und Gesangsvereine

Münchner Tradition: Auf diesen Friedhöfen wird es an Weihnachten laut

  • schließen

Die Tradition „Weihnachtliche Musik auf Münchens Friedhöfen“ bietet auch in diesem Jahr ein volles Programm. Lesen Sie hier, wann es auf welchem Friedhof los geht.

München - Um an Weihnachten an Verstorbene zu gedenken, wird es auf vielen städtischen Friedhöfen in München am 24. Dezember festliche Musik geben. Zwischen 13.45 und 16.45 Uhr werden verschiedene Blasensembles und Gesangsvereine eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit einläuten. „Die weihnachtliche Musik auf Münchens Friedhöfen ist eine gute Tradition, zu der wir alle Münchnerinnen und Münchner auch dieses Jahr wieder gerne einladen. Die Konzerte sind ein schöner Moment, um eine Auszeit zu nehmen und derer zu gedenken, die nicht mitfeiern können,“ sagt Stephanie Jacobs, Referentin für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München.

Friedhöfe mit Weihnachtsmusik

Die Münchner Friedhöfe sind am 24. Dezember von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Der Friedhof Bogenhausen schließt um 17 Uhr. Die Musikeinlagen finden zu verschiedenen Uhrzeiten auf den jeweiligen Friedhöfen statt.

  • Nordfriedhof, 16.45 Uhr
  • Krematorium am Ostfriedhof, 15.45 Uhr
  • Ostfriedhof, 16.45 Uhr
  • Friedhof Haidhausen, 14.45 Uhr
  • Friedhof Riem, 13.45 Uhr
  • Neuer Südfriedhof, 14.45 Uhr
  • Friedhof am Perlacher Forst, 15 Uhr
  • Alter Südlicher Friedhof, 16 Uhr
  • Waldfriedhof Neuer Teil, 16.45 Uhr
  • Waldfriedhof Alter Teil, 15.45 Uhr
  • Friedhof Sendling, 16.45 Uhr
  • Waldfriedhof Solln, 16 Uhr
  • Westfriedhof, 15.30 Uhr
  • Friedhof Aubing, 15 Uhr
  • Friedhof Pasing, 14.45 Uhr
  • Friedhof Obermenzing, 15 Uhr
  • Friedhof Nymphenburg, 14.45 Uhr
  • Friedhof Neuhausen, 16 Uhr

Mehr Informationen und das vollständige Programm gibt es unter www.muenchen.de/friedhof und als Aushang an den Friedhöfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
S-Bahn München: Störung - S2 nach Markt Schwaben war betroffen
Wespen-Alarm in München: Darum plagen uns die Viecher grad so sehr
In München gibt es in diesem Jahr so viele Wespen wie nie. Das nervt - und hat einen ganz bestimmten Grund. 
Wespen-Alarm in München: Darum plagen uns die Viecher grad so sehr
Erika Blumberger ist tot
Die Witwe von Schauspieler-Legende Willy Harlander ist mit 95 Jahren im Pflegeheim gestorben. Die Trauerfeier findet am Ostfriedhof statt.
Erika Blumberger ist tot
Darum ging es beim Hunde-Flashmob am Wittelsbacherplatz
Zamperl-Alarm in der Innenstadt! Am Samstag trafen sich Münchens Herrchen und Frauchen mit ihren Schützlingen am Wittelsbacherplatz. Der Grund: der erste Münchner …
Darum ging es beim Hunde-Flashmob am Wittelsbacherplatz

Kommentare