+
Joachim Fendt mit Hündin Casy vor seinem Auto, in dem er derzeit übernachten muss.

Zusammen mit Hund

Münchner Wohnungswahnsinn: Ex-Polizist muss im Auto wohnen

  • schließen

Weil er keine Wohnung in München findet, muss ein Ex-Polizist im Vorruhestand in seinem Auto übernachten und wohnen. 

München - Joachim Fendt ist 56 Jahre alt. Früher arbeitete er in München als Polizeibeamter und ist seit 2014 im Vorruhestand. Seine Wohnung hat er verloren. Seit 30. November lebt er mit seiner Beagle-Hündin Casy (11) im Auto. Wegen einer psychischen Erkrankung war Fendt Ende 2014 in den vorzeitigen Ruhestand versetzt worden. Seine Wohnung in Friedberg verlor er vergangenen Herbst wegen einer Eigenbedarfskündigung. Das machte ihn so fertig, dass er freiwillig in die Klinik an der Nussbaumstraße ging. Dass er jetzt im Auto leben muss, belastet ihn schwer.

Sieben Jahre war Joachim Fendt Streifenbeamter. Von 1993 bis 2003 arbeitete er als Verkehrserzieher. Dann kam er in die Polizeiverwaltung. Dort fühlte er sich unterfordert und gemobbt. Fendt machte nebenbei zwei Ausbildungen, als Rechtsassistent und als Betriebswirt. Er schämt sich, dass er nun weder Arbeit noch Wohnung hat. „Eine Zeitlang parkte ich nachts auf einem Waldweg im Westen von München. Da haben wohl Spaziergänger die Polizei informiert, weil ihnen mein rotes Auto verdächtig vorkam. Dann kamen Streifenbeamte, klopften ans Autofenster und ließen mich erklären, warum ich dort schlafe. Das war mir sehr peinlich.“ Dabei mache er nichts Verbotenes. An seinem letzten Wohnsitz in Friedberg habe er sich ordnungsgemäß abgemeldet. „Ich würde nichts lieber tun, als mich anderenorts wieder anzumelden, aber ohne Wohnung geht das nicht.“

Suche nach Wohnung in München bisher gescheitert

Seine Mutter, die am nördlichen Stadtrand von München lebt, hat nicht genug Platz. Immerhin konnte Joachim Fendt bei ihr seine Habseligkeiten unterstellen. Seine Suche nach einer Einzimmerwohnung im Raum München sei bisher gescheitert. Ihn wolle einfach kein Vermieter – psychisch krank und dann auch noch mit Hund.

Auch die Wohnungsfürsorgestelle für Staatsbedienstete helfe ihm nicht. Zwei Wohnungen bekam er von der Stelle angeboten, bevor er obdachlos wurde. Doch bei einer, die in Ebersberg lag, war nach Ansicht von Fendt „der Mietvertrag rechtswidrig, den hätte ich gar nicht unterschreiben dürfen“. Dann habe er eine Wohnung in Bischofswiesen zugewiesen bekommen, doch die wäre erst Monate später frei geworden und sei außerdem so weit weg von seinem Lebensmittelpunkt, dass sie unzumutbar gewesen sei. Laut Wohnungsfürsorgestelle hat er nun keine Aussicht mehr auf Angebote.

Fendt froh über Gesellschaft von Hündin im Auto

Die Wohnungsfürsorge ist eine freiwillige Leistung des Freistaats für seine ehemaligen Beschäftigten sei. Man werde künftige Anfragen von Joachim Fendt bezüglich einer Wohnung „nicht mehr beantworten“, heißt es in einem Schreiben. „Ich erwarte mir da gar nichts“, sagt auch Joachim Fendt. „Ich habe ein Glück, dass ich Casy habe, denn so bin ich nicht ganz alleine.“ Wie lange wird er das Leben im Auto noch durchsteht? „Ich weiß es nicht.“

Lesen Sie auch zu diesem Thema: Arm durch Wohnen - In München geht ein Großteil für die Bleibe drauf

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Truderinger Träume: So könnte der Ortskern schon in vier Jahren ausgehen
Was wird aus Trudering? Das Baureferat hat nun Pläne vorgestellt, wie der Ortskern in vier Jahren aussehen könnte. 
Truderinger Träume: So könnte der Ortskern schon in vier Jahren ausgehen
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
Das Wasser plätschert, am Ufer ziehen die Bäume vorüber – es ist schon ein traumhaftes Erlebnis, so eine Schlauchbootfahrt auf der Isar.
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden
Die Zeit drängt: Seit diesem Jahr ist München die Stadt mit der dreckigsten Luft in ganz Deutschland. Dabei müssen bis 2020 die Grenzwerte eingehalten werden.
Die Zeit drängt: So soll die Luft in München besser werden
Flohmärkte in München: Auch dieses Wochenende wieder Hofflohmärkte
Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten Flohmärkte im …
Flohmärkte in München: Auch dieses Wochenende wieder Hofflohmärkte

Kommentare