In mehreren Altenheimen

Münchnerin (31) bricht Mitarbeiter-Spinde auf und klaut Inhalt

Gleich mehrfach hat sich eine Münchnerin (31) an Mitarbeiter-Spinden in Münchner Altenheimen bedient. Per Videoaufzeichnungen kam die Polizei ihr jetzt auf die Schliche. 

Wie die Ermittler mitteilen, war es seit Juni diesen Jahres immer wieder zu Einbrüchen bei Umkleidespinden in verschiedenen Münchner Altenheimer gekommen. Diese wurden aufgebrochen, Geldbörsen mit Bargeld und EC-Karten sowie Schmuck daraus geklaut. Mit einigen EC-Karten wurde versucht, Bargeld abzuheben. 

Nachdem die Polizei Videoaufzeichnungen ausgewertet hatte, richteten sich die Ermittlungen gegen eine 31-jährige Münchnerin. Am Donnerstag vergangener Woche konnte die Täterin auf frischer Tat festgenommen werden. Es handelt sich um eine 31-Jährige Münchnerin. Der Frau werden derzeit 136 Spindaufbrüche zur Last gelegt. Die Ermittlungen sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darauf fährt München ab! Neues Sharing-System für Elektroroller
Ab Ende August sollen 50 rote Elektro-Roller durch München flitzen und für einen sauberen Straßenverkehr sorgen. Münchens Oberbürgermeister Reiter ist begeistert.
Darauf fährt München ab! Neues Sharing-System für Elektroroller
Im Supermarkt per App bezahlen - wir testen das neue System
Keine Warteschlange an der Kasse mehr -  das verspricht ein neues Bezahlsystem, das derzeit in München getestet wird. Wir haben uns das für Sie mal angeschaut und …
Im Supermarkt per App bezahlen - wir testen das neue System
Bundestagswahl: Stadt erwartet mehr als 300.000 Briefwähler
Die Münchner werden in den nächsten Tagen Post von der Stadt bekommen. Die Unterlagen für die Bundestagswahl am 24. September sind versandt worden.
Bundestagswahl: Stadt erwartet mehr als 300.000 Briefwähler
München hebt Verbot auf: Bootsfahrten und Baden in Isar wieder erlaubt
In der Isar zu schwimmen oder auf ihr Boot zu fahren, hätte wegen  der Regenmassen lebensgefährlich werden können. Darum bestand seit Samstag um Mitternacht ein Verbot. …
München hebt Verbot auf: Bootsfahrten und Baden in Isar wieder erlaubt

Kommentare