Im Zentrum

Notarzteinsatz: Chaos am Vormittag auf den Linien U6 und U3

  • schließen

Die Strecke, auf der U6 und U3 verkehren, war blockiert. Grund war ein Notarzteinsatz am Sendlinger Tor. In den Bahnhöfen herrschte Chaos. Nur ein Pendelzug verkehrte.

Update, 11.23 Uhr

Der Notarzteinsatz am Sendlinger Tor ist beendet. Die U-Bahnen fahren wieder. Allerdings ist noch eine Zeit lang mit Verspätungen zu rechnen.

Erstmeldung, 10.24 Uhr

München - Nach ersten Informationen vom Odeonsplatz stehen U6 und U3 komplett still - und zwar durchs gesamte Stadtzentrum und in beide Richtungen. Grund ist ein Notarzteinsatz am Sendlinger Tor. Ein Gleis ist deshalb komplett gesperrt. Es gibt nur einen Pendelzug zwischen Odeonsplatz und Goetheplatz, der auf dem anderen Gleis verkehrt. An den Haltestellen warten hunderte Reisende auf Weiterfahrt.

Wie lange der Notarzteinsatz dauert, ist nicht klar. Die Rettungskräfte sind derzeit vor Ort. Die MVG warnt: 

„Die Kapazitäten sind stark eingeschränkt. Bitte weichen Sie weiträumig auf andere Verkehrsmittel aus. Rechnen Sie dabei jedoch auch auf den übrigen U-Bahnlinien sowie in Bus, Tram und S-Bahn mit stark erhöhtem Fahrgastaufkommen und entsprechend längeren Reisezeiten.“

kmm

Rubriklistenbild: © dpa / Peter Kneffel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weil in Münchner Kliniken kein Platz war: Eltern müssen mit ihrem schwer kranken Baby nach Augsburg
Acht Stunden lang suchten die Eltern nach einem Intensivkrankenbett für Frieda. Zweimal wurden sie in Münchner Krankenhäusern abgewiesen. Hilfe bekam das Baby in …
Weil in Münchner Kliniken kein Platz war: Eltern müssen mit ihrem schwer kranken Baby nach Augsburg
Neue Fahrspuren, bessere Ampelschaltung: Die Stadt München beschleunigt ihre Busse
An 14 Stellen im Stadtgebiet soll dem Bus das Durchkommen erleichtert werden – etwa durch eigene Spuren oder neue Ampelschaltungen. Der Stadtrat hat gestern dem zweiten …
Neue Fahrspuren, bessere Ampelschaltung: Die Stadt München beschleunigt ihre Busse
Kritik an München Klinik:  Neubauten ohne Finanz-Reserven 
Der Neubau der Klinik Bogenhausen wird ohne finanziellen Puffer errichtet. Außerdem gibt es auch beim Zeitplan keinen Spielraum mehr. Und beim Neubau des Klinikums …
Kritik an München Klinik:  Neubauten ohne Finanz-Reserven 
Häuser über Parkplätzen: Neuer Plan gegen Wohnungsnot - Mieter lassen sich auf „lautes Umfeld“ ein
Wohnraum in vielen bayerischen Städten - allen voran München - ist knapp. Können Häuser über P&R-Parkplätzen die Wohnungsnot lindern?
Häuser über Parkplätzen: Neuer Plan gegen Wohnungsnot - Mieter lassen sich auf „lautes Umfeld“ ein

Kommentare