+
Auch Die Combo Arch enemy um frontfrau Alissa White-Gluz wird den Königsplatz unsicher machen.

Aufgebot für Samstag bald komplett

Rockavaria-Veranstalter enthüllt weitere Acts: Diese Künstler treten auf

Im Juni 2018 werden sich einige musikalische Größen auf dem Münchner Königsplatz die Klinke in die Hand geben. Nun nimmt das Line-Up für das Rockavaria-Festival weitere Formen an.

MünchenDass die Kult-Rocker von Iron Maiden neben den Toten Hosen die Headliner beim Rockavaria-Festival 2018 sein werden, war bereits bekannt. Auch die Namen von prominenten Gästen wie Limp Bizkit und den Donots sickerten in den vergangenen Wochen durch. Nun hat der Veranstalter die Namen weiterer interessanter Künstler bekanntgegeben, die am 9. und 10. Juni 2018 auf dem Königsplatz auftreten werden. 

Mit von der Partie sind auch die Female-Fronted-Band Arch Enemy um ihre charismatische Frontfrau Alissa White-Gluz und die Metall-Band Killswitch Engage. Beide werden am Samstag auf der Bühne stehen, wenn auch Iron Maiden seinen großen Auftritt hat. Ihre musikalischen Vorzüge dürfen dann auch die Mittelalter-Rocker von Saltatio Mortis und die Melodic-Death-Metal-Combo Eluveitie zum Besten geben. Mit Tuxedoo und Johnny Gallagher reihen sich schließlich zwei höchstspannende Newcomer ins samstägliche Line-Up ein. 

Zahlreiche Live-Acts am Königsplatz werden den Münchnern an zwei Juni-Tagen den Sommer 2018 noch etwas heißer machen. Die Hauptbühne beim Rockavaria-Festival 2018 (“King´s Stage“) wird gegenüber der Propyläen aufgebaut. Die zweite Bühne, ist sprichwörtlich die "Green Stage" und findet im schattigen Park hinter der Glyptothek Platz. Jahrelang war das Festival in München an einem anderen Ort ausgetragen worden.

Tagestickets für beide Tage und 2-Tages-Tickets sind auf myticket.de sowie unter Tel. 01806- 777 111 (0,20€/ Anruf aus dem dt.Festnetz/ max. 0,60€/ Anruf aus dem dt.Mobilfunknetz) erhältlich.

lks

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Sperrung bei der S6 zwischen Grafing und Ebersberg
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem …
S-Bahn: Sperrung bei der S6 zwischen Grafing und Ebersberg
Ticket-Eklat vor Metallica-Konzert: Fans beklagen „armseliges Verhalten“
Am Donnerstagabend wollen Metallica die Olympiahalle zum Beben bringen. Einige Fans dürfen das Spektakel wohl nicht miterleben - obwohl sie gültige Tickets besitzen.
Ticket-Eklat vor Metallica-Konzert: Fans beklagen „armseliges Verhalten“
Ärgernis auf Rädern: Darum kann die Stadt das Mietradl-Chaos nicht verhindern
Der Münchner hat sich längst an das Stadtbild mit vielen herumstehenden Leih-Rädern gewöhnt. Daran wird sich wohl auch so schnell nichts ändern. Denn der Stadt sind die …
Ärgernis auf Rädern: Darum kann die Stadt das Mietradl-Chaos nicht verhindern
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege
Unser oberbayerischer Onlineredakteur meint: Das Frühlingsfest auf der Theresienwiese ist so viel besser als das Oktoberfest. Hier erfahren Sie, warum.
„Darum ist das Frühlingsfest so viel besser als die Wiesn“, behauptet unser Kollege

Kommentare