Alle News im Ticker

Verzögerungen auf der Stammstrecke: Mann muss ärztlich versorgt werden

Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie über alles rund um den Münchner S-Bahn-Verkehr.

München - Fast täglich ist mit Verspätungen oder Zugausfällen im Münchner S-Bahnnetz zu rechnen. Wir bleiben für Sie dabei am Ball und melden Störungen unverzüglich - und natürlich auch, wenn sie vorüber sind.

Die Meldungen vom Donnerstag, 24. Mai 

11.45 Uhr: Wegen ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes am München Ostbahnhof kommt es auf der Stammstrecke Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

6.00: Aus betrieblichen Gründen entfällt heute Vormittag folgende S-Bahn des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 Weßling Abfahrt 07:10 Uhr – München Ost Ankunft 07:54 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

6.00: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 3:

S 3 Maisach Abfahrt 06:42 Uhr - München Hbf Abfahrt 07:13 Uhr - Deisenhofen Ankunft 07:41 Uhr S 3 Maisach Abfahrt 09:02 Uhr - München Ost Ankunft 09:41 Uhr

S 3 Deisenhofen Abfahrt 08:00 Uhr - München Hbf Abfahrt 08:28 Uhr - Maisach Ankunft 08:57 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 3 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

Die Meldungen von Mittwoch, 23. Mai

13.07: Die technische Störung am Zug wurde behoben und die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen.

12.37 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung am Zug am Marienplatz kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie in Richtung Pasing mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Zudem kann es zu Umleitungen und Teilausfällen kommen.

09.33 Uhr: Wegen zusätzlicher Züge auf der Strecke zwischen Solln und Pasing kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen:

Bei der S-Bahn mit Pasing Abfahrt 08:51 Uhr entfällt der Halt in Mittersendling. Die S-Bahn von Höllriegelskreuth nach Pasing Ankunft 08:38 Uhr, wird zum Hauptbahnhof umgeleitet.

Die Meldungen von Dienstag, 22. Mai

20.15 Uhr: Die Signalstörung zwischen Laim und Moosach wurde behoben und die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren wieder auf dem Regelweg.

19.30 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang wurde behoben und der S-Bahnverkehr zwischen Starnberg und Tutzing wieder aufgenommen.

19.15 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung zwischen Laim und Moosach verkehrt die Linie S 1 Freising/Flughafen von/nach München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt an München-Hackerbrücke, Fahrgäste müssen mit Verzögerungen rechnen.

18.10 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang ist derzeit kein S-Bahnverkehr zwischen Starnberg und Tutzing möglich. Die S-Bahnen der Linie S 6 aus Richtung München verkehren bis Starnberg und enden dort vorzeitig. Die Bahn bittet die Fahrgäste, zwischen Starnberg und Tutzing die Regionalzüge zu nutzen, welche zusätzlich in Starnberg, Possenhofen und Feldafing halten.

12.53 Uhr: Ebenfalls aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 3:

S 3 München Ost Abfahrt 16:19 Uhr - Maisach Ankunft 16:57 Uhr

S 3 Maisach Abfahrt 17:02 Uhr - Deisenhofen Ankunft 18:01 Uhr

S 3 Deisenhofen Abfahrt 18:20 Uhr - Maisach Ankunft 19:17 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Nachmittag auf der Linie S 3 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

12.52 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried Ankunft 19:05 Uhr

Die Meldungen von Montag, 21.Mai

15.53 Uhr: Die Weichenstörung in Laim wurde behoben und die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich. Die Linien S 1 und S 2 verkehren wieder auf dem Regelweg.

14.35 Uhr: Aufgrund einer Weichenstörung in Laim kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Es muss mit Verzögerungen und Teilausfällen.

Die Linie S 1 Freising/Flughafen verkehrt von/nach München Hbf Gleis 27–36, ohne Halt von/nach Moosach.

Die Linie S 2 Petershausen - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

Die Meldungen vom Sonntag, 20. Mai

15.04 Uhr: Die Beeinträchtigungen auf der Linie S 1 Freising / Flughafen sind beendet und die Verkehrslage hat sich weitestgehend normalisiert.

14.34 Uhr: Die Sperrung des Bahnhofs Neufahrn (b. Freising) wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen von bis zu 25 Minuten.

14.12 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist derzeit der Bahnhof Neufahrn (b. Freising) auf der Linie S 1 Freising / Flughafen gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

Die Meldungen vom Freitag, 18. Mai

12.42 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einer Weiche am Flughafen München kommt es auf den Linien S 1 und S 8 zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren bis Flughafen Besucherpark und enden dort vorzeitig. Reisende von / nach Flughafen nutzen bitte die Linie S 8 zum Flughafen. Bitte rechnen Sie aber mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

06.50 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen auf den Linien S2 und S8 heute morgen einzelne Fahrten, wie die Bahn mitteilt. 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:19 Uhr – München Ost Ankunft 07:50 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:27 Uhr – Weßling Ankunft 08:10 Uhr

S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

Auf beiden S-Bahn-Linien kann es am Vormittag zu weiteren Ausfällen des 10-Minuten-Takts kommen.

Die Meldungen vom Donnerstag, 17. Mai

08.00 Uhr: Die Lage auf der S2 hat sich normalisiert.

07.30 Uhr: Wegen ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes in Arnbach kommt es auf der Linie S 2 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

Die Meldungen vom Mittwoch, 16. Mai

19.20 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche in Unterföhring besteht weiterhin, es kommt dadurch derzeit jedoch zu keinen nennenswerten Verzögerungen.

18.11 Uhr: Gute Nachrichten von der Bahn: Die Beeinträchtigungen nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn auf der Stammstrecke sind behoben und die Verkehrslage normalisiert sich.

17.30 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche in Unterföhring kommt es auf der Linie S 8 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Fahrgäste von/nach München Flughafern nutzen alternativ bitte die Linie S 1.

16.41 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer S-Bahn am Isartor kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München Ost derzeit zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

15.56 Uhr: Ebenfalls aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2 Dachau:

S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr

15.54 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 8 Germering-Unterpfaffenhofen:

S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr

10.55 Uhr: Der Streckenagent meldet: Die Beeinträchtigungen wegen Personen am Gleis auf der Linie S 4 zwischen Puchheim und Fürstenfeldbruck sind beendet. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen.

10.53 Uhr: Wegen Personen am Gleis zwischen Puchheim und Fürstenfeldbruck kommt es auf der Linie S 4 zu Beeinträchtigungen. Aufgrund der Zugfahrten mit herabgesetzter Geschwindigkeit kommt es zu Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

10.15 Uhr: Die Behinderung am Goetheplatz ist mittlerweile beendet.

09.56 Uhr: Derzeit läuft ein Feuerwehreinsatz an der Haltestelle Goetheplatz. Auf den U-Bahnlinien U3 und U6 kommt es daher zu Verspätungen.

8.11 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München Ost normalisiert sich. Auf den Außenästen kommt es noch vereinzelt zu Folgeverzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

7.40 Uhr: Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes in München-Laim wurde abgeschlossen. Aktuell kommt es bei den S-Bahnen in Richtung München Ost zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig auf den Außenästen zu vorzeitigen Zugwenden kommen

7.28 Uhr: Die Bahn informiert: Aufgrund ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes kommt es derzeit auf der Stammstrecke Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Verzögerungen von bis zu 15 Minuten sind wahrscheinlich. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Umleitungen von S-Bahnen kommen.

Die Meldungen vom Dienstag, 15. Mai

20.27 Uhr: Die Bahn gibt Entwarnung. Lediglich auf den westlichen Außenästen kommt es noch vereinzelt zu Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

20.07 Uhr: Nach vorangegangenen polizeilichen Ermittlungen aufgrund Personen im Gleis kommt es derzeit auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

15.00 Uhr:

Heute Nachmittag entfallen folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr

14.59 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 3:

S 3 Maisach Abfahrt 16:22 Uhr - München Hbf Abfahrt 16:53 Uhr - Deisenhofen Ankunft 17:21 Uhr 

S 3 Maisach Abfahrt 18:42 Uhr - München Ost Ankunft 19:21 Uhr

S 3 München Ost Abfahrt 15:39 Uhr - Maisach Ankunft 16:17 Uhr

S 3 Deisenhofen Abfahrt 17:40 Uhr - München Hbf Abfahrt 18:08 Uhr - Maisach Ankunft 18:37 Uhr

14.58 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 2:

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr
S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr

13 Uhr: Von Samstag, 19. Mai, ab 1.45 Uhr, bis Samstag, 9. Juni, um 5.20 Uhr, fahren die Busse des Schienenersatzverkehres zwischen Höllriegelskreuth und Wolfratshausen im 20-Minuten-Takt. Die Busse starten in Wolfratshausen zur gewohnten Zeit der üblichen S-Bahnen. Wegen der längeren Fahrzeit der Busse verschieben sich die Abfahrtszeiten an den Unterwegsbahnhöfen entsprechend. Mit dem Umsteigen in Höllriegelskreuth verlängert sich die Reisezeit in Richtung München um 20 Minuten. Die ersten beiden Wochen fallen dabei in die Pfingstferien.

Um den Zeitverlust zu begrenzen, halten die SEV-Busse teilweise nicht direkt am Bahnhof, sondern an der parallel verlaufenden B11. Die Wege vom Bahnhof zur SEV-Haltestelle sind ausgeschildert. Kinderwagen und Rollstühle können in den SEV-Bussen mitgenommen werden, Fahrräder dagegen nicht.

7.53 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal kommt es auf der Linie S 2 Erding zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfälllen kommen.

6.22 Uhr: Auch an diesem Morgen bittere Nachrichten für viele Reisende: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2 Dachau/Altomünster:

S 2 München Ost Abfahrt 06:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 06:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:19 Uhr – München Ost Ankunft 07:50 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 2 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

Zudem entfallen aus betrieblichen Gründen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 8 Weßling / Germering-Unterpfaffenhofen:

S 8 München Ost Abfahrt 05:17 Uhr – München-Pasing Ankunft 05:35 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:27 Uhr – Weßling Ankunft 08:10 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:17 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 08:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:21 Uhr – München Ost Ankunft 06:54

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:41 Uhr – München Ost Ankunft 07:14

S 8 Weßling Abfahrt 06:50 Uhr – München Ost Ankunft 07:34 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:21 Uhr – München Ost Ankunft 08:54

S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 09:01 Uhr – München Ost Ankunft 09:34

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

Die Meldungen vom Montag, 14. Mai

22 Uhr: Aufgrund von kurzfristigen Oberleitungsarbeiten ist in der Nacht auf den 15. Mai, in der Zeit von circa 0:30 Uhr bis circa 4:45 Uhr, zwischen Germering-Unterpfaffenhofen und Herrsching kein Zugverkehr möglich. Für die nachfolgenden S-Bahnen ist ein Schienenersatzverkehr mit Bus und Taxis eingerichtet:

S 8 Abfahrt in Germering-Unterpfaffenhofen um 0:41 Uhr – Ankunft in Herrsching um 1:15 Uhr 

S 8 Abfahrt in Germering-Unterpfaffenhofen um 1:19 Uhr – Ankunft in Herrsching um 1:45 Uhr 

S 8 Abfahrt in Germering-Unterpfaffenhofen um 1:49 Uhr – Ankunft in Herrsching um 2:15 Uhr

S 8 Abfahrt in Herrsching um 0:45 Uhr – Ankunft in Germering-Unterpfaffenhofen um 1:11 Uhr

14.48 Uhr: Und auch Fahrgäste der  S 8 müssen sich am Nachmittag auf erhebliche Einschrännkungen einstellen. Folgende S-Bahnen fallen aus:

S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried Ankunft 19:05 Uhr

14.41 Uhr: Folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 2 entfallen heute Nachmittag:

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 

S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr 

S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr


Folgende S-Bahnen der Linie S3 entfallen ebenfalls:

S 3 Maisach Abfahrt 16:22 Uhr - München Hbf Abfahrt 16:53 Uhr - Deisenhofen Ankunft 17:21 Uhr 

S 3 Maisach Abfahrt 18:42 Uhr - München Ost Ankunft 19:21 Uhr

S 3 München Ost Abfahrt 15:39 Uhr - Maisach Ankunft 16:17 Uhr

S 3 Deisenhofen Abfahrt 17:40 Uhr - München Hbf Abfahrt 18:08 Uhr - Maisach Ankunft 18:37 Uhr

06.35 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2 Dachau/Altomünster:

S 2 München Ost Abfahrt 06:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 06:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:19 Uhr – München Ost Ankunft 07:50 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag auf der Linie S 2 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

Weiter entfallen heute Vormittag auch folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 8 München Ost / Pasing / Germering-Unterpfaffenhofen/Weßling:

S 8 München Ost Abfahrt 05:17 Uhr – München-Pasing Ankunft 05:35 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 07:27 Uhr – Weßling Ankunft 08:10 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 07:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:17 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:21 Uhr – München Ost Ankunft 06:54 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:41 Uhr – München Ost Ankunft 07:14 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:01 Uhr – München Ost Ankunft 08:34 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:21 Uhr – München Ost Ankunft 08:54

Bitte beachten Sie auch hier, dass es am Vormittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

Die Meldungen vom Samstag, 12. Mai:

13.52 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Ebenhausen-Schäftlarn und Hohenschäftlarn wurde behoben und die Verkehrslage auf der Linie S 7 hat sich normalisiert.

12.55 Uhr: Aufatmen bei der S-Bahn: Die Polizei hat die Sperrung der Josef Felder Straße nach einem Verkehrsunfall aufgehoben. Nun können die Busse des Schienenersatzverkehrs wieder auf der vorgesehenen Route zwischen München-Laim und München-Pasing fahren. Wegen des Rückstaus kommt es aber noch zu Verzögerungen.

12.29 Uhr: Pech- und Pannen-Samstag bei der S-Bahn. Nachdem die Münchner Stammstrecke wie geplant für 54 Stunden gesperrt wurde, beeinträchtigt aktuell ein Verkehrsunfall den extra eingerichteten Ersatzverkehr. Seit 11.30 Uhr ist die Josef Felder Straße in Pasing wegen eines Crashs komplett gesperrt.  Der Schienenersatzverkehr muss nun vorzeitig am Knie in der Landsbergerstraße wenden. Dort gibt es Anschluss an die Straßenbahnlinie 19 zum Bahnhof München-Pasing.

11.40 Uhr: Die Weichenstörung ist behoben, meldet die Bahn. Somit können die Züge am Ostbahnhof rollen.

10.35 Uhr: Und noch eine technische Störung: Weil eine Weiche am München Ostbahnhof defekt ist, kommt es bei den S-Bahnen in Richtung Giesing, Erding und Ebersberg zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

10.20 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Bahnübergang zwischen Ebenhausen-Schäftlarn und Hohenschäftlarn kommt es auf der Linie S 7 zu Beeinträchtigungen. Züge in beide Richtungen sind betroffen. Es kann Verzögerungen von bis zu 10 Minuten geben.

9.33 Uhr: Wie die Bahn mitteilt ist mittlerweile die Streckensperrung zwischen Zorneding und Grafing Bahnhof aufgehoben und der Zugverkehr läuft wieder. Es kann aber noch zu Folgeverzögerungen kommen

8.02 Uhr: Wegen eines Gegenstands im Gleis ist bei der S6 der Streckenabschnitt zwischen Zorneding und Grafing Bahnhof gesperrt. Die S-Bahnen werden zwischen Grafing Bahnhof und Zorneding umgeleitet und die Halte Kirchseeon und Eglharting entfallen. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Zorneding und Grafing Bahnhof ist eingerichtet.

Am Hauptbahnhof warten Fahrgäste am Montagabend vergeblich auf ihre S-Bahn.

Die Meldungen von Freitag, 11. Mai

22.52 Uhr: Auf dem zentralen Abschnitt der Münchner S-Bahn fahren seit dem späten Freitagabend für rund 54 Stunden keine Züge mehr. Die Strecke sei pünktlich gegen 22.40 Uhr gesperrt worden, sagte eine Bahn-Sprecherin. Die letzten Züge würden nun noch aus dem Bereich herausgefahren. Wegen der Sperrung der weitgehend unterirdischen sogenannten S-Bahn-Stammstrecke quer durch die Innenstadt müssen die Fahrgäste bis Montagfrüh gegen 5.00 Uhr auf Ersatzbusse oder Regionalzüge umsteigen. Die S-Bahnen fahren nicht, weil die Deutsche Bahn nötige Reparatur- und Inspektionsarbeiten gebündelt hat. Rund 840.000 Menschen nutzen die S-Bahn pro Werktag.

20.49 Uhr: Die technische Störung an einem Stellwerk besteht weiterhin, jedoch hat diese im Moment keine Auswirkungen auf den S-Bahnverkehr der Linie S 8.

20.28 Uhr: Wegen einer Stellwerksstörung im Bereich Gilching-Argelsried kommt es derzeit auf der Linie S 8 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

14.47 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr

14.42 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minutenakts der Linie S 2

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr

S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr

S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr

S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr

S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr

Die Meldungen von Donnerstag, 10. Mai 2018

14.35 Uhr: Aufgrund von notwendigen Nacharbeiten muss der Bahnhof Riem heute Abend bis Betriebsschluss erneut gesperrt werden.

Die letzten beiden planmäßig verkehrenden S-Bahnen sind:

S 2 Abfahrt in Erding 19:18 Uhr - Ankunft in München Ost 19:58 Uhr

S 2 Abfahrt in München Ost 19:21 Uhr - Ankunft in Erding 20:02 Uhr

Die S-Bahnen in und aus Richtung Erding beginnen und enden in Heimstetten. Bitte informieren Sie sich über Ihre Reiseverbindung unter www.bahn.de.

Zwischen Berg am Laim und Heimstetten wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Die S-Bahnen in und aus Richtung Petershausen / Altomünster beginnen und enden in München Ost bzw. aufgrund von planmäßigen Baumaßnahmen ab circa 22:50 Uhr in München Hbf.

8.11 Uhr: Die technische Störung an der Strecke bei Daglfing wurde behoben. Somit normalisiert sich die Verkehrslage auf der Linie S8.

Die Meldungen von Mittwoch, 9. Mai 2018

21.09 Uhr: Nach einem vorangegangenen Polizeieinsatz an der Hackerbrücke hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke wieder normalisiert.

21.01 Uhr: Die Stellwerksstörung in Riem konnte behoben werden. Die S-Bahnen der Linie S 2 verkehren wieder auf dem Regelweg.

Bitte beachten Sie: Wegen des barrierefreien Ausbaus des Bahnhofs Feldkirchen verkehren die S-Bahnen ohne Halt in Feldkirchen. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Riem - Feldkirchen - Heimstetten ist laut Deutsche Bahn eingerichtet.

Wie ein Leser berichtet, klappt das mit dem Schienenersatzverkehr aber nicht reibungslos. Er sagt, es habe keine Durchsage gegeben und seit 18 Uhr würden mehrere hundert Menschen in Riem auf den SEV nach Heimstetten warten. Bis 20 Uhr sei aber kein einziger Bus gekommen.

20.53 Uhr: Die Stellwerksstörung in Riem konnte behoben werden. Die S-Bahnen der Linie S 2 verkehren wieder auf dem Regelweg.

Bitte beachten Sie: Wegen des barrierefreien Ausbaus des Bahnhofs Feldkirchen verkehren die S-Bahnen ohne Halt in Feldkirchen. Ein Schienenersatzverkehr zwischen Riem - Feldkirchen - Heimstetten ist eingerichtet.

20.35 Uhr: Der Polizeieinsatz im Bereich Hackerbrücke ist beendet. Der Zugverkehr in Richtung München Ost wurde wieder aufgenommen.

Bitte rechnen Sie mit Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

20.25 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen im Bereich Hackerbrücke kommt es derzeit auf der Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen.

Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu Umleitungen über den Südring kommen.

20.25 Uhr:

Aufgrund einer technischen Störung an einem Stellwerk im Bereich Riem kommt es auf der Linie S 2 weiterhin zu Beeinträchtigungen. Aktuell sind im Bahnhof Riem keine Zugfahrten möglich.

Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr im 40-Minuten-Takt.

Ein Schienenersatzverkehr, zwischen Berg am Laim und Heimstetten, ist für Sie eingerichtet. Reisende nutzen bitte die Linien S 4 und S 6 in Richtung Trudering/Ebersberg bis Berg am Laim und steigen dort in den Schienenersatzverkehr um.

19.34 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang konnte behoben werden. Die Verkehrslage auf der Linie S 8 hat sich normalisiert.

18.44 Uhr: Nach kurzfristigem Rückstau im Berufsverkehr hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke weitestgehend normalisiert.

Bitte beachten Sie: Auf der Linie S 8 in Richtung Herrsching besteht derzeit eine technische Störung an einem Bahnübergang im Bereich Herrsching. Bitte rechnen Sie hier mit Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

Auf der Linie S 2 in Richtung Erding besteht derzeit eine Stellwerksstörung im Bereich Riem. Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. Ein Schienenersatzverkehr, zwischen Berg am Laim und Heimstetten, ist für Sie eingerichtet.

17.44 Uhr:

Aufgrund von kurzfristigem Rückstau im Berufsverkehr kommt es derzeit auf der Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

17.35 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang im Bereich Herrsching kommt es auf der Linie S 8 weiterhin zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

16.57 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang kommt es derzeit auf der Linie S 8 zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

14.50 Uhr: Folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts entfallen heute Nachmittag:

S 8

S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr 

S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr

S 3

S 3 Maisach Abfahrt 16:22 Uhr - München Hbf Abfahrt 16:53 Uhr - Deisenhofen Ankunft 17:21 Uhr 

S 3 Maisach Abfahrt 18:42 Uhr - München Ost Ankunft 19:21 Uhr

S 3 München Ost Abfahrt 15:39 Uhr - Maisach Ankunft 16:17 Uhr

S 3 Deisenhofen Abfahrt 17:40 Uhr - München Hbf Abfahrt 18:08 Uhr - Maisach Ankunft 18:37 Uhr

13.51 Uhr: Der Polizeieinsatz wurde beendet. Die S-Bahnen verkehren wieder planmäßig mit einem Halt am Rosenheimer Platz.

13.19 Uhr: Die Störung am Gleis im Bereich München-Riem wurde vollständig behoben. Der Zugverkehr kann somit wieder planmäßig aufgenommen werden. Es ist aber noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

13.13 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes verkehren derzeit alle S-Bahnen ohne Halt am Rosenheimer Platz. 

Die Störung am Gleis im Bereich München-Riem konnte soweit behoben werden, dass für die S-Bahnen der Linie S 2 ein Gleis befahrbar ist. Das Gegengleis ist weiterhin gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S 2 verkehren zwischen Erding und Markt Schwaben im 20-Minuten-Takt. Zwischen Erding und München Ost verkehren die S-Bahnen im 60-Minuten-Takt. In der Zeit von 6 Uhr bis 9.30 Uhr verkehren die S-Bahnen zwischen Erding und München Ost im 30-Minuten-Takt. Der Halt in Feldkirchen kann aufgrund bestehender Baumaßnahmen nicht angefahren werden. Zudem können die Halte Berg am Laim und Leuchtenbergring teilweise nicht angefahren werden. Reisende von/nach Leuchtenbergring und Berg am Laim nutzen in diesem Fall ab München Ost bitte die Linien S 4 und S 6.

Die Meldungen von Dienstag, 8. Mai 2018

22.03 Uhr: Die technische Störung an einem Signal im Bereich Trudering konnte behoben werden. Die Verkehrslage hat sich weitestgehend normalisiert.

21.18 Uhr: Nach einer vorangegangenen Signalstörung zwischen Pasing und Ostbahnhof hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert. Auf den Außenästen kommt es vereinzelt noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten.

21.00 Uhr: Für die Installation der Oberleitungen über den reparierten Weichen ist die Strecke zwischen Berg am Laim und Heimstetten bis Morgen, 09.05.2018 circa 06:00 Uhr gesperrt.

Zwischen Heimstetten und Erding verkehren drei S-Bahnen im Pendelverkehr.

Die S-Bahnen aus Richtung Altomünster / Petershausen verkehren bis München Ost und enden dort. Bitte beachten Sie: Ab 22:00 Uhr enden die S-Bahnen aus Richtung Altomünster / Petershausen aufgrund von Stammstreckenbauarbeiten bereits in München Hbf. Reisende in Richtung Erding nutzen bitte die Linie S 6 bis Berg am Laim und steigen dort in den Schienenersatzverkehr um.

Reisende von/nach Leuchtenbergring und Berg am Laim nutzen bitte ab München Ost die Linie S 6.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Berg am Laim und Heimstetten ist für Sie eingerichtet.

20.59 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal im Bereich Trudering kommt es derzeit auf den Linien S 4 und S 6 zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

20.58 Uhr:

Nach einer vorangegangenen Signalstörung zwischen Pasing und Ostbahnhof hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke weitestgehend normalisiert.

Auf den Außenästen kommt es weiterhin zu Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

20.31 Uhr: Nach einer vorangegangenen Signalstörung zwischen München-Pasing und München Ost kommt es auf der Stammstrecke weiterhin zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auf den Außenästen kommt es vereinzelt zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Außerdem kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

20.11 Uhr: Die Signalstörungen zwischen München Pasing und München Ost konnten behoben werden.

Bitte rechnen Sie jedoch weiterhin mit Verzögerungen von 15 bis 20 Minuten. Auf den Außenästen kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

19.52 Uhr: Aufgrund von mehreren Signalstörungen zwischen München Pasing und München Ost kommt es derzeit auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Umleitungen über den Südring, vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

15.09 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8: 

S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Nachmittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

Die Meldungen von Montag, 7. Mai 2018

19.42 Uhr:Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich laut Bahn weitgehend normalisiert. Auf den westlichen Außenästen komme es aber weiterhin zu Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch könne es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

18.55 Uhr: Aufgrund der Signalstörung im Bereich Isartor kommt es auf der Stammstrecke immer noch zu Beeinträchtigungen. S-Bahnen in Richtung München-Pasing fahren weiterhin mit 15 bis 20 Minuten Verspätung. Kurzfristig könne es zu Zugwenden und Teilausfällen kommen, teil die Deutsche Bahn mit.

18.21 Uhr: Wegen einer Signalstörung im Bereich Isartor kommt es laut Deutscher Bahn derzeit auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Es gibt Verzögerungen von bis zu 25 Minuten in Richtung Pasing. Kurzfristig könne es auch zu Umleitungen über den Südring und vorzeitigen Zugwenden kommen.

15.09 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 2:

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr

S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Nachmittag auf der Linie S 2 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

12.19 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang in Seefeld-Hechendorf wurde behoben und die S-Bahnen der Linie S 8 verkehren wieder fahrplanmäßig bis zwischen Weßling und Herrsching.

12.00 Uhr: Hier lesen Sie den ganzen Bericht über den kuriosen Grund für die Störung am Montagmorgen auf der Stammstrecke

11.59 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang in München-Aubing wurde behoben. Hierdurch kommt es auf der Linie S 4 zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

11.46 Uhr: Die technische Störung an einem Stellwerk zwischen Ebenhausen Schäftlarn und Wolfratshausen wurde behoben und die S-Bahnen der Linie S 7 verkehren wieder auf dem Regelweg bis Zielbahnhof. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen.

10.33 Uhr: Wegen einer Störung an der Strecke zwischen Tutzing und Starnberg kommt es auf der Linie S 6 zu Beeinträchtigungen. Es kommt zu Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Umleitungen von Zügen kommen.

10.19 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke und im S-Bahn-Gesamtnetz hat sich nach einer vorangegangenen Sperrung des Bahnhofes München-Pasing normalisiert.

10.10 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Bahnübergang in München-Aubing kommt es auf der Linie S 4 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit erheblichen Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen kommen.

10.05 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk zwischen Ebenhausen Schäftlarn und Wolfratshausen sind in diesem Bereich derzeit keine Zugfahrten möglich. Die S-Bahnen in Richtung Wolfratshausen verkehren bis Baierbrunn und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr wird derzeit eingerichtet.

09.15 Uhr: Ein 25 Jahre alter Mann legt Montagfrüh Teile der Münchner S-Bahn-Stammstrecke lahm. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, mussten die Gleise des Bahnhofs Pasing für fast eine Stunde bis 6.45 Uhr gesperrt werden, auf der Stammstrecke kam es dadurch zu Zugausfällen und Verspätungen. Nach Angaben der Bundespolizei hatte sich der angetrunkene Mann in einem Container eines Güterwagens eingesperrt. Nachdem Polizei und Feuerwehr ihn befreit hatten, konnten die Züge wieder fahren. Auch nach dem Vorfall kam es zunächst zu Einschränkungen auf der Stammstrecke.

8.35 Uhr: Weiterhin kommt es im S-Bahn-Gesamtnetz zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten und kurzfristigen Zugausfällen. Grund ist die Sperrung des Bahnhofs Pasing am frühen Morgen, die aber seit fast zwei Stunden bereits wieder aufgehoben ist.

6.45 Uhr: Die Sperrung des Bahnhofes München-Pasing wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke aufgenommen. Aktuell kommt es im S-Bahn-Gesamtnetz allerdings zu Verzögerungen von 20 bis 25 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen sowie Umleitungen von S-Bahnen kommen.

6.35 Uhr: Aufgrund von Personen im Gleis ist die Strecke zwischen München-Pasing und München-Laim gesperrt. 

Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

  • Die Linie S 1 Ostbahnhof – Freising/Flughafen verkehrt auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.
  • Die Linie S 2 Petershausen/Altomünster – Erding verkehrt auf dem Regelweg durch die Stammstrecke. Ebenfalls verkehren die S-Bahnen des 10-Minuten-Taktes der Linie S 2 Dachau – Markt Schwaben.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt bzw. endet am Münchner-Ostbahnhof.
  • Die Linie S 4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 6 in bzw. aus Richtung Ebersberg beginnt bzw. endet in München-Laim.
  • Die Linie S 6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 7 Wolfratshausen – Kreuzstraße verkehrt auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.
  • Die Linie S 8 in bzw. aus Richtung Herrsching beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 8 in bzw. aus Richtung Flughafen beginnt bzw. endet am Münchner Ostbahnhof.
  • Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.

DB Fahrscheine werden für die Dauer der Störung auch in den Verkehrsmitteln der MVG (U-Bahn, Bus, Tram) anerkannt. Die S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linien S 3, S 4 und S 8 entfallen. 

Die Züge des Regional- und Fernverkehrs zwischen München-Pasing und München Hbf sind ebenfalls von der Sperrung betroffen.

Eine Prognose zur Störungsdauer liegt noch nicht vor.

Meldungen über künftige Einschränkungen: 

+++

Wegen der Bauarbeiten für die 2. S-Bahn Stammstrecke muss der Bereich Pasing bis Hackerbrücke in der Nacht Donnerstag / Freitag, 10./11. Mai 2018 zwischen 2:00 und 4:40 Uhr total gesperrt werden.

Die erste S 1 zum Flughafen beginnt erst am Hauptbahnhof und hält nicht bis Moosach.

Ersatzweise fahren für die S 8 zwischen Pasing und Hackerbrücke Busse bzw. 2 Züge zum Flughafen fahren von Pasing ohne Halt bis Ostbahnhof.

Beachten Sie, in dieser Nacht kommt es wegen der halbseitigen Sperrung des Abschnitts Pasing - Donnersbergerbrücke von 22.30-2.00 Uhr auch auf allen anderen Linien außer der S 7 zu Änderungen.

+++ Am zweiten Maiwochenende werden gebündelt Reparatur- und Inspektionsarbeiten auf der Stammstrecke durchgeführt. Deshalb fahren am Wochenende von Freitagabend, 11. Mai ab ca. 22.40 Uhr, bis Montagfrüh, 14. Mai um 5 Uhr keine S-Bahnen auf der Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof. Um die gewohnten Ziele zu erreichen, pendeln Busse im dichten Takt quer durch die Stadt. Alternativ können die Fahrgäste zwischen Pasing, Haupt- und Ostbahnhof auch die Regionalzüge nutzen.

Während der rund 54-stündigen Streckensperrung führt die Bahn eine Vielzahl von Bau- und Inspektionsmaßnahmen durch.

+++ In der Nacht Donnerstag/Freitag 10./11. Mai 2018 zwischen 02:00 Uhr und 04:20 Uhr kommt es auf den Linien S 1 und S 8 in Richtung Flughafen zu Fahrplanänderungen bzw. Zugumleitungen.

Linie S 1: Die erste S-Bahn der Linie S 1 zum Flughafen beginnt erst am Hauptbahnhof. Die Halte bis Moosach entfallen. (Abfahrt in München Hbf um 03:48 Uhr, voraussichtlich von Gleis 18.

Linie S 8 Flughafen / Airport: Pasing planm. Abfahrt 02:25 Uhr beginnt erst an der Hackerbrücke. Pasing planm. Abfahrt 03:05 Uhr fährt nicht durch die Stammstrecke. Pasing planm. Abfahrt 03:25 Uhr beginnt erst an der Hackerbrücke. Pasing planm. Abfahrt 03:45 Uhr fährt nicht durch die Stammstrecke.

+++ Aufgrund von Vorarbeiten für die 2. S-Bahn Stammstrecke muss der Streckenabschnitt zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke in den beiden Nächten Di/Mi, 8./9. und Mi/Do, 9./10.5.2018 jeweils in der Zeit von 22:30 Uhr bis 04:40 Uhr gesperrt werden. Zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke besteht ein Schienenersatzverkehr mit Bussen.

Änderung der einzelnen Linien:

Die Linie S 1 beginnt / enden am Hauptbahnhof Gl. 18 - 26.

Die Linie S 2 West beginnt / endet am Hauptbahnhof Gl. 20-26. Die Linie S 2 Ost beginnt / endet am Ostbahnhof.

Die Linie S 3 West beginnt / endet in Pasing. Die Linie S 3 Ost beginnt / endet am Ostbahnhof.

Die Linie S 4 beginnt / endet in Pasing.

Die Linie S 6 West beginnt / endet am Hauptbahnhof Gl. 27-36. Die Linie S 6 Ost beginnt / endet an der Hackerbrücke.

Die Linie S 7 verkehrt planmäßig.

Die Linie S 8 Flughafen verkehrt ab Pasing ohne Halt bis Ostbahnhof Gl. 7/8, ohne Halt am Leuchtenbergring ab Daglfing regulär weiter zum Flughafen. Die Linie S 8 Herrsching verkehrt ohne Halt am Leuchtenbergring, ab Ostbahnhof ohne Halt bis Pasing und ab Westkreuz regulär weiter Richtung Herrsching.

Zwischen Ostbahnhof und Donnersbergerbrücke verkehrt ein zusätzlicher Zug.

Die S-Bahnen der Linie S 8 Richtung Flughafen zwischen 03:00 Uhr und 04:40 Uhr fahren nur im 40-Minuten Takt ab Pasing ohne Halt bis Ostbahnhof bzw. ab der Hackerbrücke durch die Stammstrecke.

Aktuelle Meldungen von Sonntag, 6. Mai 2018:

17.00 Uhr: Die Stellwerksstörung auf der S7 konnte behoben werden und der Verkehr normalisiert sich.

16.39 Uhr: Aufgrund einer Stellwerksstörung kommt es auf der Linie S 7 zwischen Donnersbergerbrücke und Mittersendling zu Beeinträchtigungen. Es kommt dadurch zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten und kurzfristigen Teilausfällen.

Die Meldungen von Freitag, 4. Mai 2018: 

23.02 Uhr: Gute Nachrichten für Fahrgäste der S2! Die Beeinträchtigung am Gleisinfolge des entgleisten Güterzuges im Umschlagbahnhof München-Riem konnte soweit behoben werden, dass für die S-Bahnen ein Gleis befahrbar ist. Es gilt nun folgender Fahrplanablauf:

  • Zwischen Erding und Markt Schwaben verkehren die S-Bahnen der Linie S2 im 20-Minuten-Takt. Zwischen Erding und München Ost verkehren die S-Bahnen im 60-Minuten-Takt.
  • Von Montag bis Freitag verkehren die S-Bahnen der Linie S2 in der Zeit von 06:00 Uhr bis 09:30 Uhr sowie von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr zwischen Erding und München Ost im 30-Minuten-Takt.

20.12 Uhr: Die Störung in München-Steinhausen wurde behoben und die Verkehrslage normalisiert sich.

19.27 Uhr: Eine Störung an der Oberleitung München-Steinhausen führt aktuell zu Beeinträchtigungen auf der Stammstrecke Richtung Pasing. Es soll mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten gerechnet werden.

18.02 Uhr: Nach der Störung in Pasing normalisiert sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke. Auf den Außenstrecken kann es noch zu vereinzelten Verzögerungen kommen. 

16.38 Uhr: Aufgrund einer weiteren technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing derzeit zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten, sowie zu Zugausfällen.

08.00 Uhr: Aufgrund einer Störung an einem Bahnübergang zwischen Aying und Kreuzstraße kommt es auf der Linie S 7 zu Beeinträchtigungen.

Mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten muss gerechnet werden. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

Die Meldungen von Donnerstag, 3. Mai 

12.56 Uhr: Die Störung am Gleis im Bereich München-Riem konnte soweit behoben werden, dass für die S-Bahnen der Linie S 2 ein Gleis befahrbar ist.

Zwischen Erding und Markt Schwaben verkehren die S-Bahnen der Linie S 2 im 20-Minuten-Takt. Zwischen Erding und München Ost verkehren die S-Bahnen im 60-Minuten-Takt. In der Zeit von 06:00 Uhr bis 09:30 Uhr sowie von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr verkehren die S-Bahnen zwischen Erding und München Ost im 30-Minuten-Takt.

11.31 Uhr: Nach einer vorangegangenen ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert.

09.25 Uhr: Aufgrund einer ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke weiterhin zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Zudem kann es zu Umleitungen und Teilausfällen kommen.

09.11 Uhr: Aufgrund einer ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke weiterhin zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Zudem kann es zu Umleitungen und Teilausfällen kommen.

08.06 Uhr: Der Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke ist beendet, der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen. Es kommt jedoch weiterhin zu Folgeverzögerungen und Teilausfällen.

08.00 Uhr: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Isartor werden die S-Bahnen derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten. Weitere Informationen liegen derzeit noch nicht vor.

06.51 Uhr: Die Störung am Gleis im Bereich München-Riem wurde soweit behoben, dass für die S-Bahnen der Linie S 2 ein Gleis befahrbar ist.

Laut aktuellen Informationen dauern die Beeinträchtigungen im Bereich München-Riem noch bis Mittwoch, 9. Mai 2018 an.

Die Meldungen von Mittwoch, 2. Mai: 

09.20 Uhr: Die Signalstörung an der Donnersbergerbrücke wurde behoben und die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München Ost hat sich normalisiert.

08.29 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung an der Donnersbergerbrücke kommt es auf der Stammstrecke Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen und Umleitungen kommen.

07.57 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang wurde behoben und die Verkehrslage im Bereich Herrsching normalisiert sich. Bitte beachten Sie, dass es heute Vormittag noch zu Ausfällen bei S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

07.30 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang kommt es auf der Linie S 8 im Bereich Herrsching zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

06.00 Uhr: Nachdem in der Nacht auf Samstag in Riem ein Güterzug entgleiste, ist die Strecke zwischen München Ost und Markt Schwaben weiterhin beeinträchtigt. Betroffen ist vor allem die Linie S2. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Die Meldungen vom Dienstag, 1. Mai: 

8.34 Uhr: Die Fahrzeugstörung auf der S8 wurde laut Deutsche Bahn behoben und die Verkehrslage zwischen Johanneskirchen und Leuchtenbergring normalisiert sich.

7.35 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung kommt es laut Deutscher Bahn auf der Linie S8 zwischen Johanneskirchen und Leuchtenbergring zu Beeinträchtigungen. Es gibt Verzögerungen von bis zu 15 Minuten.

6.52 Uhr: Aufgrund der Störung am Gleis im Bereich Riem ist zwischen München-Ost und Feldkirchen weiterhin kein Zugverkehr möglich. Das teilt die Deutsche Bahn mit.

Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München-Ost und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Trudering und Markt Schwaben sei eingerichtet.

Reisende in Richtung Erding nutzen die Linien S4 / S6 Richtung Ebersberg bis Trudering und steigen dort in den Schienenersatzverkehr um. Reisende in Richtung Innenstadt fahren mit dem Schienenersatzverkehr bis Trudering und steigen dort in die Linien S4 / S6 Richtung Geltendorf/Tutzing um.

Alternative Reisemöglichkeiten:

Ab München-Hauptbahnhof können Reisende die U-Bahn Linie U2 Richtung Messestadt Ost bis Trudering nutzen.

Ab Heimstetten verkehrt der Regionalbus 263 bis Messestadt West. In Messestadt West besteht Anschluss an die U-Bahnlinie U2 in Richtung Feldmoching/München-Hbf.

Informationen zur Dauer der Störung liegen nicht vor.

6.40 Uhr: Aufgrund von Bauarbeiten in Freising verkehrt die Linie S1 ab Neufahrn bei Freising weiterhin ausschließlich nach München Flughafen. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Neufahrn und Freising sei eingerichtet. Alternativ können auch die Züge von DB Regio genutzt werden. Diese Züge halten NICHT in Neufahrn und Pulling.

Zwischen Freising und München Flughafen verkehrt auch die Buslinie 635 im 20-Minuten-Takt.

Ab München Flughafen Besucherpark verkehren dann die Linien S 1 und S 8 in Richtung München Innenstadt.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 2. Mai 2018 an.

Folgende Züge verkehren außerplanmäßig auf dem Regelweg von/nach München Ost:

  • S1 München Ost Abfahrt 4:12 Uhr - Freising Ankunft 5:04
  • S1 Freising Abfahrt 4:56 Uhr - München Ost Ankunft 5:46 Uhr
  • S1 Freising Abfahrt 5:34 Uhr - München Ost Ankunft 6:26 Uhr

Die Meldungen von Montag, 30. April 2018: 

09.26 Uhr:

Aufgrund von Bauarbeiten in Freising verkehrt die Linie S 1 ab Neufahrn (b. Freising) weiterhin ausschließlich nach München Flughafen. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis ist zwischen Neufahrn (b. Freising) und Freising eingerichtet. Zusätzlich halten vereinzelt auch Regionalzüge in Neufahrn (b. Freising) und Pulling.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 02.05.2018 an.

07.15 Uhr: Aufgrund von Bauarbeiten in Freising verkehrt die Linie S 1 ab Neufahrn (b. Freising) mit beiden Zugteilen zum Flughafen. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis ist zwischen Neufahrn (b. Freising) und Freising eingerichtet.

06.24 Uhr: Aufgrund von nicht planmäßig beendeten Bauarbeiten verkehrt die Linie S 1 ab Neufahrn (b. Freising) mit beiden Zugteilen zum Flughafen.

Derzeit wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Neufahrn (b. Freising) und Freising eingerichtet.

04.40 Uhr:

Aufgrund einer Störung am Gleis im Bereich Riem ist bei der S2 zwischen München Ost und Feldkirchen weiterhin kein Zugverkehr möglich.

Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München Ost und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Bus und Taxis, zwischen Trudering und Markt Schwaben, ist eingerichtet. Reisende in Richtung Erding nutzen bitte die Linien S 4 / S 6 Richtung Ebersberg bis Trudering und steigen dort in den Schienenersatzverkehr um. Reisende in Richtung Innenstadt fahren mit dem Schienenersatzverkehr bis Trudering und steigen dort in die Linien S 4 / S 6 Richtung Geltendorf / Tutzing um.

Alternative Reisemöglichkeiten:

Ab München Hbf können Reisende die U-Bahn Linie U 2 Richtung Messestadt Ost bis Trudering nutzen.

Ab Heimstetten verkehrt Regionalbus 263 bis Messestadt West. In Messestadt West besteht Anschluss an die U-Bahnlinie U 2 in Richtung Feldmoching / München Hbf.

Informationen zur Dauer der Störung liegen derzeit nicht vor.

Die Meldungen vom Sonntag, 29. April 2018:

16.14 Uhr: Ab sofort verkehren die zwei S-Bahnen im Pendelverkehr wieder zwischen Heimstetten und Erding. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren weiterhin bis München Ost und enden dort vorzeitig.

Wegen des entgleisten Güterzuges im Bereich Riem ist zwischen München Ost und Feldkirchen weiterhin kein Zugverkehr möglich.

12.05 Uhr: Die Streckensperrung zwischen Mittersendling und Großhesselohe-Isartalbf. ist aufgehoben. Der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Die S-Bahnen verkehren wieder auf dem Regelweg bis Endbahnhof.

Die Fahrgäste müssen aber noch mit Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten rechnen, so die Bahn.

10.05 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit der Bahnhof Solln komplett gesperrt. Die S-Bahnen aus Richtung München verkehren bis Mittersendling und enden dort vorzeitig. Zwischen Großhesselohe-Isartalbf. und Wolfratshausen verkehrt eine S-Bahn im Pendelverkehr.

Aktuell arbeitet die Bahn daran, schnellstmöglich einen Schienenersatzverkehr für Sie einzurichten.

6.38 Uhr:

Wegen der Störung am Gleis im Bereich Riem ist zwischen München-Ost und Feldkirchen weiterhin kein Zugverkehr möglich. Das teilt die Deutsche Bahn mit.

Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München-Ost und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Trudering und Markt Schwaben, ist laut Bahn eingerichtet. Reisende in Richtung Erding sollen die Linien S4 /S6 Richtung Ebersberg bis Trudering nutzen und dort in den Schienenersatzverkehr umsteigen. Reisende in Richtung Innenstadt fahren mit dem Schienenersatzverkehr bis Trudering und steigen dort in die Linien S4/S6 Richtung Geltendorf/Tutzing um.

Alternative Reisemöglichkeiten:

Ab München Hauptbahnhof können Reisende die U-Bahn Linie U2 Richtung Messestadt Ost bis Trudering nutzen.

Ab Heimstetten verkehrt der Regionalbus 263 im 20-Minuten-Takt bis Messestadt West. In Messestadt West besteht Anschluss an die U-Bahnlinie U2 in Richtung Feldmoching /München Hauptbahnhof.

Informationen zur Dauer der Störung liegen derzeit nicht vor.

Die Meldungen vom Samstag, 28. April 2018:

19.32 Uhr: Die Bergung des entgleisten Zuges im Umschlagbahnhof Riem dauert an. Der Zugverkehr ist zwischen den Bahnhöfen München-Ostbahnhof und Markt Schwaben bis mindestens Dienstag unterbrochen. Zwischen Trudering und Markt Schwaben ist ein Ersatzverkehr mit Taxen eingerichtet. Zusätzlich fahren Express-Busse ohne Zwischenhalte.

Zwischen Markt Schwaben und München Ostbahnhof ist ein Busersatzverkehr eingerichtet. Die Busse fahren am Ostbahnhof, Haltestelle Friedenstraße jeweils 45 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt der Züge ab. Durchgangsreisenden in Richtung München wird empfohlen, über Landshut zu fahren. Fahrkarten für die Strecke sind auch in den Zügen von DB Regio, Alex und des Meridians gültig.

12.50 Uhr: Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen der S2 im Pendelverkehr. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München Ost und enden dort vorzeitig.

NEU: Änderung zum Schienenersatzverkehr: Ab circa 13.00 Uhr verkehrt der Schienenersatzverkehr in Richtung Markt Schwaben ab Trudering. Reisende in Richtung Erding nutzen bitte die Linien S4/S6 Richtung Ebersberg bis Trudering und steigen dort in den Schienenersatzverkehr um. Reisende in Richtung Innenstadt fahren mit dem Schienenersatzverkehr bis Trudering und steigen dort in die Linien S4/S6 Richtung Geltendorf/Tutzing um.

11.08 Uhr: Wegen der Störung am Gleis im Bereich Riem ist auf der Linie der S2 zwischen München Ost und Feldkirchen weiterhin kein Zugverkehr möglich.

Zwischen Erding und Heimstetten verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München Ost und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis, zwischen München Ost (Busbahnhof) und Markt Schwaben, ist für Sie eingerichtet. Zusätzlich verkehren zwei Expressbusse zwischen Markt Schwaben und München Ost ohne Unterwegshalte.

10.54 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang besteht weiterhin, jedoch hat diese derzeit keine Auswirkungen auf den S-Bahnverkehr der Linie S8.

10.20 Uhr: Und noch mal zurück zur S2: Dort ist wie schon berichtet wegen des entgleisten Güterzuges und einer damit einhergehenden „Störung am Gleis“ zwischen München Ost und Feldkirchen weiterhin kein Zugverkehr möglich. 

Zwischen Erding und Feldkirchen verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München Ost und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis, zwischen München Ost (Busbahnhof) und Markt Schwaben, ist für Sie eingerichtet. Zusätzlich verkehren zwei Expressbusse zwischen Markt Schwaben und München Ost ohne Unterwegshalte.

10.02 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Bahnübergang zwischen Weßling und Herrsching kommt es auf der Linie S8 zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

Sperrung auf der S2 wird offenar bis Montag dauern

10.01 Uhr: Wie die Bahn soeben mitteilt, wird der Zugverkehr auf der S-Bahn-Linie 2  zwischen den Bahnhöfen   München-Ostbahnhof und Markt Schwaben bis voraussichtlich Montagmittag unterbrochen. 

Ein Ersatzverkehr mit Taxen und Bussen verkehrt zwischen München Ostbahnhof und Markt Schwaben. Reisende werden im Zug über Ansagen, auf den Bahnhöfen über Durchsagen sowie per Anzeigentafel informiert. Zudem sind Reisendenlenker vor Ort, um den Fahrgästen zu helfen.

Fahrgäste sollten sich auf Verspätungen und längere Wartezeiten einstellen.

Die ebenfalls betroffene Südostbayernbahn aus Richtung Mühldorf fährt nur von und bis Markt Schwaben. Reisenden in Richtung München wird empfohlen, über Landshut oder Rosenheim zu fahren. Fahrkarten für die Strecke sind auch in den Zügen von DB Regio, Alex und des Meridians gültig.

9.07 Uhr: Nun steht auch fest, was zu den Problemen bei der S2 geführt hat: Laut Angaben der Bundespolizei ist heute Nacht im Bereich der Bahnstrecke des Umschlagbahnhofs München-Riem ein Güterzug entgleist. Den ganzen Artikel zu dem entgleisten Güterzug lesen Sie hier.

8.55 Uhr: Immer noch gibt es auf der Linie der S2 massive Probleme. Wegen einer Störung am Gleis in Riem ist zwischen München Ost und Feldkirchen kein Zugverkehr möglich.Die Züge der S2 aus Richtung Erding verkehren bis Feldkirchen und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München Ost und enden vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr sei laut Informationen der Bahn eingerichtet, doch wie uns Betroffene schildern, sei die Anzahl der angebotenen Taxis viel zu gering, um die zahlreichen Fahrgäste zu befördern.

7.19 Uhr: Die Sperrung des Bahnhofs Westkreuz ist aufgehoben. Der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen auf den Linien S8 und S6.

6.50 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist der Bahnhof München-Westkreuz komplett gesperrt.

Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

Die Linie S6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnt/endet in Gauting.
Die Linie S6 in bzw. aus Richtung Ebersberg beginnt/endet in München-Pasing.
Die Linie S8 in bzw. aus Richtung Herrsching beginnt/endet in Germering-Unterpfaffenhofen.
Die Linie S8 in bzw. aus Richtung Flughafen beginnt/endet in München-Pasing.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis, zwischen Pasing und Gauting sowie zwischen Pasing und Germering-Unterpfaffenhofen, ist für Sie eingerichtet.

4.57 Uhr: Wegen einer Störung am Gleis in Riem ist zwischen München Ost und Feldkirchen kein Zugverkehr möglich. Die Züge der  S2 aus Richtung Erding verkehren bis Feldkirchen und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München Ost und enden vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen München Ost (Busbahnhof) und Erding ist für Sie eingerichtet.

Genaue Informationen zur Dauer der Störung liegen noch nicht vor.

Meldungen vom Freitag, 27. April 2018:

0.44 Uhr: Der Feuerwehreinsatz ist beendet. Die S-Bahnen verkehren wieder mit Halt.

22.02 Uhr: Nun noch ein Feuerwehreinsatz am Gleis in Feldkirchen! Die S2-Strecke zwischen Markt Schwaben und München-Riem ist derzeit gesperrt. 

19.34 Uhr: Endlich bessere Nachrichten! Die Streckensperrung zwischen München-Laim und Donnersbergerbrücke wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird teilweise wieder auf dem Regelweg aufgenommen. 

Folgende Linien verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke:

Die Linien S 2 Petershausen / Altomünster - Erding, S 3 Mammendorf - Holzkirchen, S 4 Geltendorf - München Ost - Trudering, S 6 Tutzing - Ebersberg und die Linie S 7 Wolfratshausen - Kreuzstraße.

Bei folgenden Linien kommt es noch zu Abweichungen in der Linienführung:

Die Linie S 1 Freising / Flughafen verkehrt ab Moosach ohne Halt von / nach München Hbf Gleise 27-36.

Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.

Bitte rechnen Sie im S-Bahn-Gesamtnetz mit erheblichen Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen.

18.16 Uhr: Die aktuelle Lage sieht immer noch chaotisch auch. Auch nach über drei Stunden ist die Strecke zwischen München-Laim und der Donnersbergerbrücke weiterhin gesperrt. Der Grund: Eine Stellwerksstörung! 

Veränderung bei der S1:

  • Die Linie S 1 Freising / Flughafen verkehrt ab Moosach ohne Halt von / nach München Hbf Gleise 27-36.

Durch die Stammstrecke verkehren aktuell:

  • Die Linien S 2 Petershausen / Altomünster - Erding. die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg und die Linie S 7 Wolfratshausen - Kreuzstraße

Die anderen S-Bahnen verkehren wie folgt:

  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt bzw. endet am Münchner Ostbahnhof. Alternativ können Sie auch auf die U-Bahnlinien U 2 bis Giesing und U 5 bis München Ostbahnhof ausweichen.
  • Die Linie S 4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt bzw. endet am Münchner Hauptbahnhof Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Pasing.
  • Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.
  • Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.

DB Fahrscheine werden für die Dauer der Störung auch in den Verkehrsmitteln der MVG (U-Bahn, Bus, Tram) anerkannt.

Die S-Bahnen des 10-Minuten-Takts entfallen auf allen Linien.

Die Züge des Regionalverkehrs zwischen München-Pasing und München Hbf sind nicht betroffen und verkehren.

15.13 Uhr: Aufgrund einer Stellwerksstörung ist die Strecke zwischen München-Laim und Donnersbergerbrücke gesperrt.

Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

  • Die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg verkehrt wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke bis Zielbahnhof.
  • Die Linie S 1 in bzw. aus Richtung Freising/Flughafen beginnt bzw. endet in Moosach. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach ausweichen.
  • Die Linie S 2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt bzw. endet am Münchner Ostbahnhof. Alternativ können Sie auch auf die U-Bahnlinien U 2 bis Giesing und U 5 bis München Ostbahnhof ausweichen.
  • Die Linie S 4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt bzw. endet am Münchner Hauptbahnhof Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Pasing.
  • Die Linie S 7 Wolfratshausen – Kreuzstraße verkehrt auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.
  • Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.
  • Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.
  • DB Fahrscheine werden für die Dauer der Störung auch in den Verkehrsmitteln der MVG (U-Bahn, Bus, Tram) anerkannt.
  • Die S-Bahnen des 10-Minuten-Takts entfallen auf allen Linien.
  • Die Züge des Regionalverkehrs zwischen München-Pasing und München Hbf sind nicht betroffen und verkehren.

Eine Prognose zur Störungsdauer liegt noch nicht vor. Laut Streckenagent sollen die Reisenden für die Dauer der Störung von Reisen abzusehen.

7.36 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche wurde laut Deutscher Bahn behoben und der S-Bahnverkehr zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg wieder aufgenommen. Es gibt aber noch Verspätungen.

7.34 Uhr:

Folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8 entfallen am Freitagmorgen laut Deutscher Bahn:

  • S 8 München Ost Abfahrt 07:27 Uhr – Weßling Ankunft 08:10 Uhr
  • S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

Am Vormittag könne es auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen.

6.25 Uhr:Die Bahn teilte um 5.15 Uhr mit, dass auf der S 6 zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich war. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxis zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg sei eingerichtet. Es gebe Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

6.07 Uhr: Die Deutsche Bahn teilt mit, dass heute Morgen zwei S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 3 ausfallen. Dies sind:

  • S 3 Deisenhofen Abfahrt 07:20 Uhr - München Hbf Abfahrt 07:48 Uhr - Maisach Ankunft 08:17 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 08:22 Uhr - München Ost Ankunft 09:01 Uhr

Am Vormittag könne es auf der Linie S 3 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen.

Die Meldungen von Donnerstag, 26. April 2018: 

21.05 Uhr: Zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxis zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist für Sie eingerichtet. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten. Zusätzlich verkehren die Züge der Südostbayernbahn im Stundentakt mit erheblichen Verzögerungen. Die Beeinträchtigungen zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg bleiben bis voraussichtlich zum heutigen Betriebsschluss bestehen.

19.21 Uhr: Zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxis und Bus zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist für Sie eingerichtet. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten. Die Beeinträchtigungen zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg bleiben bis voraussichtlich zum heutigen Betriebsschluss bestehen.

18.05 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang bei Ebenhausen-Schäftlarn wurde behoben. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen.

17.49 Uhr: Zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxis und Bus zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist für Sie eingerichtet. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

17.43 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Bahnübergang bei Ebenhausen-Schäftlarn kommt es auf der Linie S7 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

12.37 Uhr: Zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxis und Bus zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg ist für Sie eingerichtet.

11.40 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Höllriegelskreuth und Baierbrunn wurde behoben und die Verkehrslage hat sich normalisiert.

11.27 Uhr:

Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche in Ebersberg ist zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg derzeit kein S-Bahnverkehr möglich. Die S-Bahnen aus Richtung München Ost verkehren bis Grafing Bahnhof und enden vorzeitig.

11.11 Uhr: Die technische Störung an der Strecke bei Freiham wurde behoben und die Verkehrslage normalisiert sich.

10.47 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an der Strecke bei Freiham kommt es auf der Linie S 8 Richtung Herrsching zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten.

07.48 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Höllriegelskreuth und Baierbrunn besteht weiterhin. Auf der Linie S 7 kann es in beiden Richtungen zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten kommen.

07.00 Uhr:

Aufgrund einer technischen Störung an einer S-Bahn entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 2:

S 2 München Ost Abfahrt 06:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 06:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:19 Uhr – München Ost Ankunft 07:50 Uhr

06.10 Uhr:

Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 06:41 Uhr – München Ost Ankunft 07:14 Uhr 

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:21 Uhr – München Ost Ankunft 08:54 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 07:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:17 Uhr

Die Meldungen von Mittwoch, 25. April 2018: 

22.17 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Signal in Seefeld-Hechendorf kommt es auf der Linie S8 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

19.07 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Höllriegelskreuth und Baierbrunn besteht weiterhin. Auf der Linie S7 kann es in beiden Richtungen zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten kommen. Die Beeinträchtigungen werden bis voraussichtlich Donnerstag, 26. Mai 2018 andauern.

17.26 Uhr: Der Gegenstand aus der Oberleitung in Feldmoching wurde entfernt und die Verkehrslage auf der Linie S1 normalisiert sich.

14.39 Uhr: Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes wurde beendet und die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing normalisiert sich.

13.59 Uhr: Aufgrund ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes kommt es derzeit auf der Stammstrecke Richtung München Pasing zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

13.29 Uhr: Wieder eine technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Höllriegelskreuth und Baierbrunn! Die Abfahrten der S7 verzögern sich um bis zu 10 Minuten.

10.39 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Höllriegelskreuth und Baierbrunn wurde behoben und die Verkehrslage normalisiert sich.

10.30 Uhr: Die Beeinträchtigungen nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn sind beendet und die Verkehrslage auf den Linien S3 Holzkirchen und S7 Kreuzstraße normalisiert sich.

10.29 Uhr: Die Beeinträchtigungen auf der Stammstrecke sind beendet und die Verkehrslage normalisiert sich.

09.30 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche in Geltendorf wurde behoben und die Verkehrslage bei der S4 normalisiert sich.

09.29 Uhr: Nach einer vorangegangenen technischen Störung an einem Fahrzeug am Ostbahnhof kommt es auf der Stammstrecke in beiden Richtungen derzeit noch zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

09.00 Uhr: Die technische Störung an einem Signal in Feldkirchen wurde behoben und die Verkehrslage bei der S2 normalisiert sich.

08.39 Uhr: Nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn am Ostbahnhof kommt es derzeit auf den Linien S3 Richtung Holzkirchen und S7 Richtung Kreuzstraße zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

08.30 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal in Feldkirchen kommt es auf der Linie S 2 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

08.14 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 München Ost Abfahrt 08:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:37 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 09:01 Uhr – München Ost Ankunft 09:34 Uhr

07.59 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche in Geltendorf kommt es in diesem Bereich zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. 

Die Meldungen von Dienstag, 24. April 2018:

21.27 Uhr: Der Polizeieinsatz am Ostbahnhof wurde beendet und die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich.

21.17 Uhr: Auch die Signalstörung zwischen Seefeld-Hechendorf und Weßling wurde behoben. Die Verkehrslage normalisiert sich.

21.14 Uhr: Die technische Störung an einem Stellwerk auf der Linie der S2 wurde behoben und die Verkehrslage zwischen Dachau und Altomünster normalisiert sich. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen

20.56 Uhr: Wegen eines Polizeieinsatzes in München Ost kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Zudem kann es zu Teilausfällen kommen.

20.36 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk kommt es zwischen Dachau und Altomünster (Linie S2) zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Zudem kann es zu Teilausfällen kommen.

20.21 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen wurden beendet und die Verkehrslage im Bereich Haar auf den Linien S4/S6 normalisiert sich.

18.35 Uhr: Aufgrund polizeilicher Ermittlungen kommt es bei der S4/S6 im Bereich Haar zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Zudem kann es zu Teilausfällen und Umleitungen kommen.

18.11 Uhr: Wegen einer Signalstörung kommt es bei der S8 zwischen Seefeld-Hechendorf und Weßling zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

Die Meldungen von Montag, 23. April 2018: 

21.22 Uhr: Die Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist wieder freigegeben, der Verkehr normalisiert sich.

19.22 Uhr: Wenige Stunden nach der ersten Sperrung ist die Strecke zwischen Deisenhofen und Holzkirchen wieder gesperrt. Nach Angaben der Deutschen Bahn läuft ein Notarzteinsatz am Gleis. Auch bei der Polizeiinspektion Holzkirchen ging gegen 19.15 Uhr ein Alarm ein. Wie die Bahn mitteilt, verkehren die Züge aus Richtung Mammendorf bis Deisenhofen und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Deisenhofen und Holzkirchen ist bereits eingerichtet.

16.21 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen wurden beendet und die Sperrung zwischen Deisenhofen und Holzkirchen wurde aufgehoben. Es kommt allerdings noch zu Folgeverzögerungen.

16.07 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist zwischen Deisenhofen und Holzkirchen die Strecke der S3 gesperrt. Die Züge aus Richtung Mammendorf verkehren bis Deisenhofen und enden dort vorzeitig. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Zwischen Deisenhofen und Holzkirchen verkehrt ein Schienenersatzverkehr mit Taxis.

15.36 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist zwischen Deisenhofen und Holzkirchen die Strecke gesperrt. Die Züge aus Richtung Mammendorf verkehren bis Deisenhofen und enden dort vorzeitig. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Derzeit wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Die Meldungen von Freitag, 20. April 2018:

16.01 Uhr: Die Signalstörung zwischen Berg am Laim und Leuchtenbergring wurde behoben und die Linie S 6 verkehrt wieder auf dem Regelweg.

15.57 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung kommt es zwischen Berg am Laim und Leuchtenbergring zu Beeinträchtigungen. 

Die Linie S 6 aus Richtung Ebersberg wird stadteinwärts zwischen München Ost und München Pasing umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

15.45 Uhr:

Aufgrund einer Signalstörung im Bereich Leuchtenbergring entfallen heute Nachmittag alle S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried Ankunft 19:05 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen

Die Meldungen von Donnerstag, 19. April 2018

8.42 Uhr: Nach der vorangegangenen ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes normalisiert sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke.

7.46 Uhr: Wegen der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Zudem kann es zu Teilausfällen kommen.

Das waren die Meldungen vom Mittwoch, 18. April 2018

21.05 Uhr: Die Weichenstörung in Feldkirchen wurde behoben und die Verkehrslage auf der Linie S 2 normalisiert sich.

18.47 Uhr: Die Weichenstörung in Feldkirchen besteht weiterhin, jedoch kann die Linie S 2 wieder auf dem Regelweg nach Erding verkehren. Bitte rechnen Sie weiterhin mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

18.40 Uhr: Aufgrund einer Weichenstörung ist derzeit kein Zugverkehr im Bereich Feldkirchen möglich. Die S-Bahnen der Linie S 2 aus Richtung München verkehren bis Riem und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Erding verkehren bis Markt Schwaben und enden vorzeitig. Aktuell arbeitet die Bahn daran, einen Schienenersatzverkehr einzurichten.

16.30 Uhr: Das Problem auf der Strecke wurde behoben, der Zugverkehr zwischen Riem und Markt Schwaben wurde wieder aufgenommen. Es ist aber noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

14.58 Uhr: Laut der Pressestelle der S-Bahn München sind zwei Achsen eines Baufahrzeugs in Feldkirchen (Landkreis München) beim Rangieren aus den Gleisen gesprungen. Es handelt sich nicht um ein Fahrzeug der Deutschen Bahn. Nun wird ein Hilfszug vom ICE-Werk in München an den Ort fahren, um das Baufahrzeug wieder auf die Gleise zu heben. Wie lange das alles dauern wird, ist noch unklar. 

14.55 Uhr: Weiterhin besteht die Störung zwischen Riem und Markt Schwaben. Die S-Bahnen aus Richtung München Ost verkehren bis Riem und enden dort vorzeitig. Zwischen Markt Schwaben und Erding wird ein S-Bahn-Pendelverkehr eingerichtet. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis ist zwischen Riem und Markt Schwaben eingerichtet.

14.35 Uhr: Wegen einer Störung an der Strecke ist zwischen Riem und Markt Schwaben derzeit kein Zugverkehr möglich. Die S-Bahnen aus Richtung München Ost verkehren bis Riem und enden dort vorzeitig. Zwischen Markt Schwaben und Erding wird ein S-Bahn-Pendelverkehr eingerichtet. Aktuell wird an der Einrichtung eines Schienenersatzverkehrs gearbeitet.

Die Meldungen von Mittwoch

11.52 Uhr: Die Beeinträchtigungen auf der Stammstrecke sind beendet und die Verkehrslage Richtung München Ost normalisiert sich. Auf den Außenstrecken kann es jedoch noch zu Folgeverzögerungen kommen.

10.26 Uhr: Aufgrund ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes kommt es derzeit auf der Stammstrecke München Ost zu Beeinträchtigungen. Die Bahn warnt vor Verzögerungen von bis zu 20 Minuten und Zugausfällen.

08.56 Uhr: Die Beeinträchtigungen sind beendet und die Verkehrslage Richtung München-Pasing normalisiert sich.

08.02 Uhr: Aufgrund einer vorangegangenen ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes am Leuchtenbergring kommt es derzeit auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

07.17 Uhr: Die Störung an der Oberleitung wurde behoben, es kann jedoch noch zu Folgeverzögerungen kommen.

07.16 Uhr:

Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 2:

S 2 München Ost Abfahrt 06:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 06:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 07:19 Uhr – München Ost Ankunft 07:50 Uhr

07.10 Uhr: Aufgrund einer Störung an der Oberleitung kommt es derzeit zwischen Feldkirchen und Riem zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten zu rechnen.

Die Meldungen von Dienstag

14.45 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2 Dachau:

S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr

S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Nachmittag auf der Linie S 2 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

14.43 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 8 Germering-Unterpfaffenhofen:

S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es heute Nachmittag auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen kann.

8.24 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

 - S 8 München Ost Abfahrt 08:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:37 Uhr

- S 8 München Ost Abfahrt 08:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:58 Uhr

- S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

- S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 09:01 Uhr – München Ost Ankunft 09:34 Uhr

Die Meldungen vom Montag

21.10 Uhr: Die Lage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert.

20.35 Uhr: Glücklicherweise ist der Notarzteinsatz mittlerweile abgeschlossen. Es kommt aber noch zu Verzögerungen und Beeinträchtigungen auf der Stammstrecke.

20.29 Uhr: Die Bahn teilt mit: „Wegen ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes am München Marienplatz kommt es auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit erheblichen Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu Umleitungen und Teilausfällen von Zügen kommen.“

15.52 Uhr: Der Polizeieinsatz im Zug in Johanneskirchen ist beendet. Hierdurch kommt es auf der Linie S 8 in Richtung München Ost / Herrsching zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

15.12 Uhr: Wegen eines Polizeieinsatzes im Zug in Johanneskirchen kommt es auf der Linie S 8 in Richtung München Ost / Herrsching zu Beeinträchtigungen. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

Die Meldungen von Sonntag

13.55 Uhr: Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Oberleitung kommt es im Bereich Aying zu Beeinträchtigungen. Mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten ist bei der S7 zu rechnen.

8.11 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen vormittags diese S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S8 (weitere Ausfälle seien nicht ausgeschlossen):

  • S 8 München Ost Abfahrt 08:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 08:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:58 Uhr
  • S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 09:01 Uhr – München Ost Ankunft 09:34 Uhr

Die Meldungen von Sonntag, 15. April 

15.50 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen wurden beendet und die Sperrung zwischen Daglfing und Johanniskirchen wurde aufgehoben. Es ist noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

15.39 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen zwischen Daglfing und Johanniskirchen sind noch nicht abgeschlossen. Die Züge aus Richtung Gilching-Argelsried verkehren bis Ostbahnhof und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Flughafen verkehren bis Johanneskirchen und enden vorzeitig. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Ein Schienenersatzverkehr soll eingerichtet werden.

15.30 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist zwischen Daglfing und Johanniskirchen die Strecke gesperrt. Die Züge aus Richtung Gilching-Argelsried verkehren bis Leuchtenbergring und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Flughafen verkehren bis Johanneskirchen und enden vorzeitig. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Ein Schienenersatzverkehr soll eingerichtet werden.

10.52 Uhr: Die Sperrung zwischen Hohenbrunn und Höhenkirchen-Siegertsbrunn wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen sowie mit vereinzelten Teilausfällen.

9.35 Uhr: Öfter mal was Neues: Aufgrund einer beschädigten Bahnsteigkante in Wächterhof ist der Streckenabschnitt zwischen Hohenbrunn und Höhenkirchen-Siegertsbrunn gesperrt. Die Züge aus Richtung Wolfratshausen verkehren bis Hohenbrunn und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Kreuzstraße verkehren bis Höhenkirchen-Siegertsbrunn und enden vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

Die Meldungen von Samstag, 14. April

17.43 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche kommt es im Bereich Feldmoching zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Zudem kann es zu Teilausfällen kommen

17.13 Uhr: Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes ist beendet und die Verkehrslage normalisiert sich. Es ist jedoch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

16.50 Uhr: Aufgrund einer ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Es kann zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten kommen. Zudem sind Umleitungen möglich.

08.10 Uhr: Die Signalstörung wurde behoben und die Verkehrslage zwischen Ottenhofen und Altenerding normalisiert sich.

07.45 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung kommt es zwischen Ottenhofen und Altenerding zu Beeinträchtigungen. Verzögerungen von bis zu 15 Minuten sind möglich.

Die Meldungen von Freitag, 13. April

12.57 Uhr: Aktuell kommt es durch die bestehende Weichenstörung in Unterhaching und der Bahnübergangsstörung in Sauerlach zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

11.55 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einer Weiche in Unterhaching und einer zusätzlichen Bahnübergangsstörung in Sauerlach kommt es auf der Linie S 3 zu Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

09.38 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich nach vorangegangener ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes weitestgehend normalisiert.

08.58 Uhr: Nach vorangegangener ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes in München-Laim kommt es auf der Stammstrecke in beide Richtungen zu Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

Die Meldungen von Donnerstag, 12. April 

22.50 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Englschalking und Johanneskirchen wurde behoben. Aufgrund einer technischen Störung an einem Stellwerk am Ostbahnhof sind auf der Linie S8 jedoch weiterhin Verzögerungen möglich.

22.10 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk am Ostbahnhof kommt es derzeit auf der Stammstrecke in Richtung Innenstadt zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Betroffen sind alle Linien:

  • S1: München Ost - München Hbf - Freising / Flughafen
  • S2: Erding - München Hbf - Dachau - Petershausen / Altomünster
  • S3: Mammendorf - München Hbf - Holzkirchen
  • S4: Geltendorf - München Hbf - Trudering (- Ebersberg)
  • S6: Tutzing - München Hbf - Ebersberg
  • S7: Wolfratshausen - München Hbf - Kreuzstraße
  • S8: Herrsching - München Hbf - Flughafen
  • S1/S8: Alle Züge Richtung Flughafen
  • S1-S8: Alle Züge auf der Stammstrecke (München Ost - Pasing)

Zudem gibt es derzeit eine technische Störung an einem Bahnübergang der S8 zwischen Englschalking und Johanneskirchen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

Die Meldungen von Mittwoch, 11. April 

19.58 Uhr: Offenbar ist der Polizeieinsatz in Haar beendet. Es kommt bei der S4/S6 aber noch zu Folgeverzögerungen.

19.52 Uhr: Und schon wieder wurde der Bahnhof Haar gesperrt. Wie die Bahn am Mittwochabend bekannt gab, fahren die S-Bahnen der S4/S6 aus Richtung München bis Trudering und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Ebersberg verkehren bis Zorneding und enden dort vorzeitig. Bitte rechnen Sie mit erheblichen Verzögerungen. Der Grund für die Sperrung sind „polizeiliche Ermittlungen“.

18.48 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen im Bahnhof Haar sind beendet. Der Zugverkehr wird wieder aufgenommen.

Bitte rechnen Sie bei der S4/6 weiterhin mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

18.22 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist der Bahnhof Haar immer noch komplett gesperrt.

Die S-Bahnen der S4/6 aus Richtung München verkehren bis Trudering und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Ebersberg verkehren bis Zorneding und enden dort vorzeitig.

Aktuell arbeiten wir daran, schnellstmöglich einen Schienenersatzverkehr für Sie einzurichten. Wir werden Sie informieren, sobald dieser den Betrieb aufnimmt.

18.19 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist der Bahnhof Haar derzeit komplett gesperrt.

Die Züge der S4/6 werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

17.14 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang zwischen Dachau und Bachern konnte behoben werden. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen von bis zu 5 Minuten.

16.50 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang zwischen Dachau und Bachern kommt es auf der Linie S 2 weiterhin zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie weiterhin mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

15.43 Uhr: Nach einer vorangegangenen Weichenstörung im Bereich München Riem hat sich die Verkehrslage auf der Linie S 2 in Richtung Erding weitestgehend normalisiert. Lediglich vereinzelt kommt es noch zu Folgeverzögerungen.

15.43 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang zwischen Dachau und Bachern kommt es auf der Linie S 2 zu Beeinträchtigungen.

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

15.18 Uhr: Die Weichenstörung im Bereich Maisach konnte behoben werden. Die S-Bahnen der Linie S 3 verkehren wieder auf dem Regelweg bis Endbahnhof.

15.10 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche im Bereich Maisach kommt es auf der Linie S 3 Richtung Mammendorf weiterhin zu Beeinträchtigungen.

Derzeit sind keine Zugfahrten von/nach Richtung Mammendorf möglich. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, wird diese Meldung aktualisiert.

14.49 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche im Bereich München Riem konnte behoben werden. Die S-Bahnen der Linie S 2 verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Bitte rechnen Sie noch mit Folgeverzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

14.35 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche im Bereich München Riem kommt es auf der Linie S 2 zu Beeinträchtigungen.

Die S-Bahnen in Richtung Petershausen / Altomünster werden ab Riem über den Südring umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

10.55 Uhr: Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes ist beendet und die Verkehrslage auf der Stammstrecke in Richtung München Ost normalisiert sich.

10.33 Uhr: Aufgrund einer ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Zudem kann es zu Umleitungen und Teilausfällen kommen.

Die Meldungen von Dienstag, 10. April 

20.08 Uhr: Die Streckensperrung zwischen Erdweg und Schwabhausen wurde laut Deutscher Bahn aufgehoben. Die S-Bahnen der Linie S2 verkehren ab den folgenden Zügen wieder normal, es gibt jedoch noch Folgeverspätungen:

S 2 Dachau planmäßige Abfahrt 19:34 Uhr - Altomünster planmäßige Ankunft 20:09 Uhr

S 2 Altomünster Abfahrt 19:52 Uhr - Dachau Abfahrt 20:29 Uhr - Erding Ankunft 21:42 Uhr.

19.23 Uhr: Zwischenzeitlich hat die Bahn auf der Linie S2 einen provisorischen Schienenersatzverkehr mit Bus und Taxis zwischen Dachau und Erdweg eingerichtet. Die Züge in Richtung Altomünster verkehren bis Dachau und enden dort vorzeitig. Die Züge in Richtung München verkehren bis Erdweg und enden dort.

18.35 Uhr: Wegen eines Unfalls an einem Bahnübergang, ist der Streckenabschnitt der S2 Altomünster zwischen Erdweg und Schwabhausen gesperrt. Dies teilt die Deutsche Bahn mit.  Laut Polizei handelt es sich um einen kleineren Unfall, bei dem offenbar ein Radfahrer touchiert worden ist.

Die Züge in Richtung Altomünster verkehren bis Schwabhausen und enden dort vorzeitig. Die Züge in Richtung München verkehren bis Erdweg und enden dort. Aktuell arbeitet die Bahn an der Einrichtung eines Schienenersatzverkehrs. 

11.45 Uhr: Aufgrund einer vorangegangenen ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke in Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. Verzögerungen von bis zu 10 Minuten sind zu erwarten.

10.24 Uhr: Die Stellwerkstörung in Zorneding wurde behoben und die Verkehrslage normalisiert sich. Es ist aber noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

9.12 Uhr: Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes ist beendet und die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich.

8.35 Uhr: Aufgrund einer ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

8.20 Uhr:

Aus betrieblichen Gründen entfallen am Vormittag mehrere S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 8:

S 8 München Ost Abfahrt 08:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:37 Uhr

S 8 Weßling Abfahrt 08:30 Uhr – München Ost Ankunft 09:14 Uhr

S 8 München Ost Abfahrt 08:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:58 Uhr

S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 09:01 Uhr – München Ost Ankunft 09:34 Uhr

Auf der Linie S 8 kann es zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen.

7.52 Uhr: Die Stellwerksstörung in Wolfratshausen wurde behoben und die Verkehrslage auf der Linie S 7 normalisiert sich.

7.40 Uhr: Gleich zwei Stellwerksstörungen ärgern die S-Bahn-Nutzer am Dienstagmorgen: Aufgrund einer Stellwerksstörung in Zorneding kommt es in diesem Bereich zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten sowie mit Teilausfällen. Gleiches gilt wegen einer Stellwerksstörung in Wolfratshausen - auch zwischen Baierbrunn und Wolfratshausen gibt es Verspätungen von bis zu 15 Minuten und Teilausfälle.

Die Nachrichten vom Montag, 9. April

07.07 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang in Aying kommt es in diesem Bereich zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Zudem kann es zu Teilausfällen kommen.

Die Nachrichten vom Sonntag, 8. April

22.30 Uhr: Die technische Störung an einem Signal besteht offenbar weiterhin. Laut Bahn hat diese im Moment jedoch keine Auswirkungen auf den Zugverkehr der Linie S 7. Die Verkehrslage hat sich normalisiert.

20.43 Uhr: Der Polizei-Einsatz ist mittlerweile beendet. Die Bahn veröffentlicht folgendes Störungs-Update: „Aufgrund von vorangegangenen polizeilichen Ermittlungen im Bahnhof Solln und einer Signalstörung zwischen Mittersendling und Donnersbergerbrücke kommt es auf der Linie S 7 in Richtung Wolfratshausen und in Richtung Kreuzstraße weiterhin zu Beeinträchtigungen.“

Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

20.24 Uhr: Die Bahn teilt mit: „Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen kommt es derzeit im Bahnhof Solln zu Beeinträchtigungen. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten.“ 

Zudem gibt es eine Signalstörung zwischen Mittersendling und Donnersbergerbrücke. Es kommt zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Außerdem kann es zu Zugausfällen kommen 

Die Nachrichten von Samstag, 7. April:

18.47 Uhr: Der Feuerwehreinsatz am Gleis ist beendet und die Streckensperrung zwischen Berg am Laim und Markt Schwaben wieder aufgehoben. Der Zugverkehr wurde wieder aufgenommen.

Es kommt weiterhin zu Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten.

17.44 Uhr: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Gleis ist derzeit der Streckenabschnitt Berg am Laim - Markt Schwaben auf der Linie S 2 Erding gesperrt.

Zwischen Erding und Markt Schwaben verkehren zwei S-Bahnen im Pendelverkehr. S-Bahnen der Linie S 2 aus Richtung Petershausen/Altomünster enden/beginnen in München-Leuchtenbergring.

Ab München Ost sollten Fahrgäste die S-Bahnen der Linie S 4 Trudering und S 6 Ebersberg bis Trudering nutzen. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Trudering - Riem - Markt Schwaben ist um circa 17:50 Uhr, beginnend in München-Trudering und um circa 18:00 Uhr beginnend in Markt Schwabeneingerichtet.

08.15 Uhr: Die Sperrung des Bahnhofs Flughafen München wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Die Verkehrslage auf den Linien S 1 / S 8 Flughafen München hat sich normalisiert.

08.00 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist der Bahnhof München Flughafen derzeit gesperrt. Die S-Bahnen der Linien S 1 und S 8 aus Richtung Innenstadt enden/beginnen in Flughafen Besucherpark. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

Derzeit wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Reisende sollen zwischen Flughafen Besucherpark und Flughafen München Terminal alternativ den Linienbus 635 benutzen.

Die Nachrichten von Freitag 6. April: 

22.45 Uhr: Die Streckensperrung zwischen Puchheim und Fürstenfeldbruck ist aufgehoben. Der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen.

22.06:Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit die Strecke auf der Linie S 4 Richtung Geltendorf zwischen Puchheim und Fürstenfeldbruck gesperrt. Die S-Bahnen Richtung Geltendorf verkehren bis Puchheim und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen Richtung München-Pasing verkehren bis Fürstenfeldbruck und enden vorzeitig. Genauere Informationen zur Dauer der Sperrung liegen bisher noch nicht vor.

08.59 Uhr: Wegen eines, durch einen Straßenverkehrsteilnehmer beschädigten Bahnübergang bei Großhelfendorf kommt es auf der Linie S 7 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

07.20 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing hat sich nach einer vorangegangenen Fahrzeugstörung weitestgehend normalisiert.

07.13 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung an der München-Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden auf den Außenästen kommen.

Die News vom 5. April

23.00 Uhr: Auf der Linie S1 kam es am späten Abend zu einem Polizeieinsatz und Störungen zwischen Neufahrn und Freising. Die Arbeiten sind aber beendet und der Verkehr wieder ohne Einschränkungen möglich.

15.59 Uhr: Die Sperrung der S-Bahnstation Flughafen München wurde aufgehoben. Die S-Bahnen der Linien S 1 und S 8 verkehren wieder regulär nach/von München Flughafen.

5. April, 15.53 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes ist die S-Bahnstation Flughafen München derzeit gesperrt. Die Linien S 1 und S 8 verkehren bis Flughafen Besucherpark und enden dort vorzeitig. 

Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen noch nicht vor.

Das waren die Meldungen vom Mittwoch, 4. April

16.45 Uhr: Die technische Störung an der Strecke am Leuchtenbergring wurde behoben und die Linien S 2 und S 6 Richtung München Ost verkehren wieder regulär durch die Stammstrecke. Auf der Linie S 2 ist jedoch noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

15.41 Uhr: Wegen einer technischen Störung an der Strecke am Leuchtenbergring werden die S-Bahnen der Linien S 2 und S 6 in Richtung München Ost über den Südring umgeleitet. Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

Die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

Die Linie S 2 Altomünster/Petershausen - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

10.25 Uhr: Die Störung an der Strecke wurde behoben und die Verkehrslage zwischen Riem und Feldkirchen normalsiert sich.

09.07 Uhr: Aufgrund einer Störung an der Strecke kommt es auf der Linie S 2 zwischen Riem und Feldkirchen weiterhin zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen. 

07.25 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich. Auf den Außenästen könne es aber noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten und zu vorzeitigen Zugwenden kommen, so die S-Bahn München.

07.05 Uhr: Die Signalstörung in Laim wurde mittlerweile behoben. Dennoch komme es auf der S-Bahn-Stammstrecke in Richtung München Ost noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten, teilte die S-Bahn München mit.

07.03 Uhr: Aufgrund einer Störung an der Strecke kommt es auf der Linie S2 zwischen Riem und Feldkirchen zu Beeinträchtigungen. Auch hier könne es zu Verspätungen bis zu 15 Minuten oder zu Teilausfällen kommen, so die S-Bahn München.

06.34 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung in Laim kommt es auf der S-Bahn-Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste sollen mit Verzögerungen bis zu 15 Minuten rechnen, teilte die S-Bahn München am Mittwochmorgen mit. Zudem könne es kurzfristig zu Umleitungen und Teilausfällen kommen.

Das waren die Meldungen vom Dienstag, 3. April

Dienstag 22.25 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen in München Hbf (tief) sind beendet und die S-Bahnen der Linie S 2, S 4, S 6 und S 8 verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke bis Zielbahnhof. Die Verkehrslage im S-Bahn Gesamtnetz normalisiert sich.

Dienstag, 22.02 Uhr: Die Bahn teilt mit: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen in München Hbf (tief) kommt es derzeit im S-Bahn Gesamtnetz zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

- Die Linie S 4 Geltendorf wird ab Trudering über den Südring umgeleitet. Die Halte Berg am Laim und Leuchtenbergring entfallen. Die Stammstrecke wird nicht angefahren.

- Die Linie S 2 Petershausen wird ab Riem über den Südring umgeleitet. Die Halte Berg am Laim und Leuchtenbergring entfallen. Die Stammstrecke wird nicht angefahren.

- Die Linie S 8 Herrsching wird ab Johanneskirchen über den Südring umgeleitet. Die Halte Englschalking und Daglfing entfallen. Die Stammstrecke wird nicht angefahren.

- Die Linie S 6 Tutzing wird ab Trudering über den Südring umgeleitet. Die Halte Berg am Laim und Leuchtenbergring entfallen. Die Stammstrecke wird nicht angefahren.

Es kommt zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

Das waren die Meldungen von Samstag, 31. März

19.46 Uhr: Die technische Störung an einem Stellwerk in Olching wurde behoben und der S-Bahnverkehr zwischen Lochhausen und Mammendorf wurde wieder aufgenommen. Folgeverzögerungen sind jedoch weiterhin möglich.

19.30 Uhr: Zwischen Lochhausen und Mammendorf weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Lochhausen und Mammendorf ist für Sie eingerichtet.

18.53 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Stellwerk in Olching kommt es derzeit auf der Linie S3 Richtung Mammendorf zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen aus Richtung München-Pasing verkehren bis Lochhausen und enden dort vorzeitig.

Aktuell wird daran gearbeitet, einen Schienenersatzverkehr einzurichten. 

Das waren die Meldungen von Freitag, 30. März

15.03 Uhr: Die technische Störung an einem Bahnübergang in Neubiberg wurde behoben und die Verkehrslage auf der Linie S 7 Kreuzstraße normalisiert sich.

13.50 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang in Neubiberg kommt es auf der Linie S 7 Kreuzstraße zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

Die Meldungen von Donnerstag, 29. März:

21.36 Uhr:

Aufgrund einer planmäßigen Feuerwehrübung ist am 30.03.2018 in der Zeit von 01:00 Uhr bis 03:00 Uhr zwischen Johanneskirchen und Flughafen kein Zugverkehr möglich.

Folgende Züge entfallen zwischen Johanneskirchen und Flughafen und werden durch einen Bus ersetzt:

S 8 Abfahrt in Germering-Unterpfaffenhofen 00:31 Uhr - Ankunft in Johanneskirchen 01:15 Uhr

S 8 Abfahrt in Johanneskirchen 01:45 Uhr - Ankunft in Pasing 02:15 Uhr

S 8 Abfahrt in Germering-Unterpfaffenhofen 01:11 Uhr - Ankunft in Johanneskirchen 01:54 Uhr

S 8 Abfahrt in Johanneskirchen 02:05 Uhr - Ankunft in Germering-Unterpfaffenhofen 02:52 Uhr

Die Meldungen von Mittwoch, 28. März:

23.30 Uhr: Die Beeinträchtigungen müssen Fahrgäste der S-Bahn nicht weiter beschäftigen. Mittlerweile hat sich die Verkehrslage normalisiert.

22.35 Uhr: Wegen einer Oberleitungsstörung in Berg am Laim kommt es in diesem Bereich derzeit zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

Die S-Bahnen der Linien S 4 und S 6 in Richtung stadteinwärts werden ab Trudering über den Südring umgeleitet. Die Halte Berg am Laim und Leuchtenbergring entfallen. Die Stammstrecke wird nicht angefahren.

Die S-Bahnen der Linie S 2 aus Richtung Petershausen verkehren bis Leuchtenbergring und enden dort vorzeitig. Zwischen Markt Schwaben und Erding besteht ein Pendelverkehr mit drei S-Bahnen.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis, zwischen Trudering - Riem - Markt Schwaben, ist um circa 22.40 Uhr für Sie eingerichtet. Reisende der Linie S 2 nutzen bitte die S-Bahnen der LinienS 4 undS 6 bis Trudering und steigen dort in den Schienenersatzverkehr um.

21.34 Uhr: Wegen einer Oberleitungsstörung in Berg am Laim kommt es in diesem Bereich derzeit zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu30 Minuten sowie mit Teilausfällen.

21.16 Uhr: Die technische Störung an einem Signal wurde behoben und die Verkehrslage auf der S4 normalisiert sich.

19.22 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Signal kommt es auf der Linie S4 zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten.

Die Meldungen vom Dienstag, 27. März:

19.50 Uhr: Die technische Störung am Bahnübergang bei Neubiberg konnte soweit behoben werden, dass es derzeit zu keinen nennenswerten Verzögerungen mehr kommt.

18.10 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang bei Neubiberg kommt es auf der Linie S 7 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

14.10 Uhr: Die Lage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert. 

13.51 Uhr: Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes am Münchener Hauptbahnhof ist zwar vorbei, aber es ist auf der Stammstrecke in Richtung München-Ostbahnhof noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

Die Meldungen vom Montag, 26. März:

22.32 Uhr: Wie die Bahn soeben mitteilte, hat sich die Lage auf der Linie S2 normalisiert.

19.34 Uhr: Nach wie vor kommt es auf der Strecke der S2 zwischen Allach und Dachau zu Verspätungen von bis zu zehn Minuten. Vorausgegangen war eine Streckensperrung, die mittlerweile aber aufgehoben wurde.

17.20 Uhr: Die Sperrung zwischen Allach und Dachau Bahnhof wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Es ist jedoch noch mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

16.57 Uhr: Der Streckenabschnitt zwischen Allach und Dachau Bahnhof ist weiterhin gesperrt. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Allach und Dachau Bahnhof ist mittlerweile eingerichtet.

16.40 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes ist die Strecke Allach – Dachau Bahnhof auf der Linie S 2 Richtung Altomünster/Petershausen weiterhin gesperrt. Die S-Bahnen Richtung Altomünster/Petershausen verkehren bis Allach und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen Richtung Innenstadt verkehren bis Dachau Bahnhof und enden vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr wird derzeit eingerichtet.

16.34 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes am Gleis ist derzeit die Strecke S2 Dachau Bahnhof - Allach gesperrt. Es ist mit größeren Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

12.50 Uhr: Die Linie S 4 Geltendorf - München Ost verkehrt wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke.

Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich weitestgehend normalisiert. Auf den Außenästen kommt es noch vereinzelt zu Folgeverzögerungen.

Auch kann es noch vereinzelt zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

11.39 Uhr: Der Polizeieinsatz an der Hackebrücke wurde beendet und die S-Bahnen der Linien S 1, S 2, S 3, S 6, S 7 und S 8 verkehren wieder durch die Stammstrecke bis Zielbahnhof.

Die Linie S 4 Geltendorf verkehrt von/nach München Hbf Gleis 27–36, ohne Halt an München-Hackerbrücke.

Aktuell kommt es im S-Bahn Gesamtnetz zu erheblichen Verzögerungen. Auch kommt es kurzfristig zu Zugausfällen, Umleitungen von Zügen und vorzeitigen Zugwenden.

Montag, 10.44 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes an der Hackerbrücke ist auf der Stammstrecke derzeit kein Zugverkehr in Richtung München Pasing möglich. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen und Umleitungen kommen. 

Die Meldungen vom Wochenende:

14.47 Uhr: Der Feuerwehreinsatz am Marienplatz ist beendet und die S-Bahnen in Richtung München-Pasing halten wieder planmäßig. Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich weitestgehend normalisiert.

14.24 Uhr: Aufgrund eines Feueralarms am Marienplatz kommmt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen in Richtung München-Pasing können derzeit nicht am Marienplatz halten.

Laut eines Sprechers der Münchner Feuerwehr dürfte es sich jedoch um einen Fehlalarm halten.

13.30 Uhr: Die Sperrung des Bahnhofs Trudering ist aufgehoben. Der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Mit Folgeverzögerungen muss jedoch weiterhin gerechnet werden.

13.11 Uhr: Der Bahnhof Trudering ist derzeit komplett gesperrt. Die S-Bahnen aus Richtung München verkehren bis Leuchtenbergring und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Ebersberg verkehren bis Haar und enden dort vorzeitig.

Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis, zwischen Berg am Laim und Haar, wird in Kürze eingerichtet.

12.37 Uhr: Aufgrund von Personen im Gleis im Bereich Trudering kommt es auf den Linien S 4 und S 6 zu Beeinträchtigungen.

Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

10.27 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche im Bereich Großhesselohe-Isartalbahnhof kommt es auf der Linie S 7 zu Beeinträchtigungen.

Derzeit ist kein Zugverkehr in Richtung München möglich. Die S-Bahnen aus Richtung Wolfratshausen verkehren bis Höllriegelskreuth und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung München verkehren bis Mittersendling und enden dort vorzeitig.

Aktuell wird daran gearbeitet, einen Schienenersatzverkehr einzurichten.

8.13 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer S-Bahn im Bereich Laim kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden, Teilausfällen und Umleitungen über den Südring kommen.

Meldungen vom Donnerstag, 22. März

20.57 Uhr: Die technische Störung an der Strecke bei Trudering konnte behoben werden und die S-Bahnen der Linie S 4 verkehren wieder auf dem Regelweg bis Zielbahnhof. Es ist mit keinen weiteren Einschränkungen zu rechnen.

19.14 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an der Strecke bei Trudering kommt es auf der Linie S 4 Trudering zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen in Richtung Trudering enden außerplanmäßig in München-Leuchtenbergring und die Züge in Richtung Geltendorf beginnen außerplanmäßig am Ostbahnhof. Reisende nutzen zwischen München-Ostbahnhof und Trudering alternativ die S-Bahnen der Linie S 6 Ebersberg/Geltendorf.

11.41 Uhr: Nach dem vorangegangenen Polizeieinsatz hat sich die Verkehrslage auf der Linie S 1 normalisiert.

9.51 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen ist derzeit die Strecke zwischen Lohhof und Neufahrn gesperrt. Die Züge aus Richtung München verkehren bis Lohhof und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Freising verkehren bis Neufahrn und enden dort vorzeitig. Aktuellsoll schnellstmöglich ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden.

Die Meldungen vom Mittwoch, 21. März

17.42 Uhr: Wie die Bahn soeben mitteilte, befinden sich die Personen nicht mehr im Gleis. Die Sperrung des Bahnhofs Weßling wurde aufgehoben, der Verkehr wieder aufgenommen. 

17.33 Uhr: Die Sperrung des Weßlinger Bahnhofs besteht weiterhin. Die Züge aus Richtung Flughafen verkehren bis Gilching und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Herrsching verkehren bis Seefeld und enden vorzeitig.

Aktuell wird daran gearbeitet, schnellstmöglich einen Schienenersatzverkehr für Sie einzurichten. 

16.56 Uhr: Aufgrund von Personen im Gleis ist der Bahnhof Weßling gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

8.33 Uhr: Auch auf der S 2 normalisiert sich die Lage wieder.

7.59 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an Signalanlagen bei Riem kommt es auf der Linie S 2 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

7.06 Uhr: Die Weichenstörung soll wieder behoben sein. Der Betrieb sollte demnach bald wieder regulär laufen auf der S1-Linie.

6.24 Uhr: Wegen einer Weichenstörung in Oberschleißheim kommt es auf der Linie S 1 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 15 bis 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen kommen.

Reisende direkt zum Flughafen nutzen bitte alternativ die Linie S 8 zum Flughafen.

Die News vom Dienstag, 20. März:

10.35 Uhr: Die S-Bahn meldet, dass sich die Lage nach den zahlreichen Ausfällen während des Berufsverkehrs am Morgen langsam entspannt.

9.16 Uhr: Die Lage hat sich laut Bahn inzwischen „weitestgehend“ normalisiert. Aber: Aufgrund der morgendlichen Probleme kommt es noch zu Verzögerungen.

München - Aufgrund einer technischen Störung an zwei Bahnübergängen bei Feldmoching kommt es auf der Linie S 1 schon seit etwa 5 Uhr morgens zu Beeinträchtigungen. 

Alle Infos zur Verkehrslage bei der S-Bahn finden Sie jederzeit in unserem News-Ticker

Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu 30 Minuten rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis, zwischen Moosach und Neufahrn, ist zusätzlich eingerichtet. Reisende mit Ziel Flughafen sollten auf die Linie S 8 zum Flughafen umsteigen.

Auch interessant: S-Bahn München: Stellwerk fiel mitten in Rush-Hour aus - noch Verspätungen auf der S7

Wie unsere Redaktion nun erfuhr, verkehrt die S 1 Freising/Flughafen von und zum Münchner Hauptbahnhof (Gleis 27 - 36) ohne Halt von und nach Moosach.

Verspätungen auch auf der Münchner Linie S 7

Auch auf der Linie S7 trifft es die Passagiere. Wegen einer Weichenstörung an der Donnersbergerbrücke verkehrte die Linie S 7 Wolfratshausen von und zum Münchner Hauptbahnhof (Gleis 27-36) ohne Halt an der Hackerbrücke. Die technische Störung soll allerdings mittlerweile behoben sein. Mit Folgeverzögerungen von 15 Minuten ist aber weiter zu rechnen. Auch hier kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

Aufgrund von kurzfristigem Rückstau im Berufsverkehr kommt es außerdem auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen. Hier ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen.

Auch interessant: Eisige Temperaturen: So wird das Wetter in München und Bayern

Lesen Sie auch: München 2040 - Dieter Reiter im Interview über Pendler, Mietpreise und Rentner

Die S-Bahn fällt aus - wir helfen Ihnen sofort auf Facebook

Unsere Redaktion hat für jede S-Bahn-Linie eine eigene Facebook-Gruppe gegründet, in der sich Fahrgäste selbst organisieren können: Bilden Sie Fahrgemeinschaften, wenn Ihre S-Bahn ausfällt. Organisieren Sie ein Taxi und teilen Sie sich mit mehreren die Kosten. Bitten Sie andere Betroffene um Hilfe - oder bieten Sie einen Platz in Ihrem Auto an. Zusammen mit anderen Pendlern sind Sie im S-Bahn-Chaos weniger allein!

Hier gelangen Sie zu allen Facebook-Gruppen: 

Rubriklistenbild: © dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weil Mode für Schwangere peinlich ist, haben zwei Münchnerinnen clevere Geschäftsidee
Zwei Münchnerinnen haben eine noch fast unbesetzte Nische in der Modebranche gefunden: selbstironische T-Shirts für Schwangere und Mütter - mit aufgemalten Brüsten und …
Weil Mode für Schwangere peinlich ist, haben zwei Münchnerinnen clevere Geschäftsidee
Mutter steht mit Kind im Hauptbahnhof - plötzlich begrapscht ein junger Kerl ihre Brüste
Am Mittwochmorgen wurde eine Mutter von einem Obdachlosen sexuell belästigt. Ihr Mann sorgte später für die Festnahme des Täters. 
Mutter steht mit Kind im Hauptbahnhof - plötzlich begrapscht ein junger Kerl ihre Brüste
Fahrverbot bald auch bei uns?
Hamburg sperrt die Stinker aus! Ab 31. Mai gelten in der Hansestadt Diesel-Fahrverbote – bundesweit die ersten. Der Druck auf die Kommunen wächst – auch auf München.
Fahrverbot bald auch bei uns?
Diese Änderung könnte für heftige Probleme in den Biergärten sorgen
Gastwirte müssen oft spontan reagieren, wenn ihre Biergärten bei schönem Wetter auf einmal voll sind. Diese Flexibilität könnte nun aber der Vergangenheit angehören...
Diese Änderung könnte für heftige Probleme in den Biergärten sorgen

Kommentare