+
Dichter Verkehr auf der A9 bei München. Der Osterverkehr verspricht einige Staus und Verzögerungen für Reisende.

Osterverkehr rollt durch Bayern

Autofahrer brauchen an Ostern starke Nerven: es wird eng auf den Straßen

Am Gründonnerstag kam es zu Staus auf der A8 und A9. Auch an den anderen Osterfeiertagen wird es eng auf den Straßen in Bayern.

München - Die Osterreisewelle hat Autofahrern am Gründonnerstag den Weg in den Süden erschwert. Auf der Autobahn 8 von München nach Salzburg stauten sich die Fahrzeuge am Nachmittag auf mehr als zehn Kilometern, wie der ADAC mitteilte. Auch auf der A9 bei Nürnberg kam es zu längeren Staus. Ein Chaos wie etwa zu Beginn der Sommer- oder Pfingstferien sei aber ausgeblieben, sagte eine Sprecherin des Autoclubs in München. Auch an den kommenden Feiertagen sei damit auf Bayerns Fernstraßen nicht zu rechnen.

Entspanntes Autofahren am Ostersonntag

Trotzdem kann es am Freitag und Samstag noch einmal eng werden. Entspanntes Autofahren dürfte vor allem am Ostersonntag möglich sein. Am Montag werden wegen des Rückreiseverkehrs wieder längere Staus erwartet.

„Wir haben Glück, dass für die Lastwagen an den Feiertagen Fahrverbote gelten“, sagte die Sprecherin. Das mache das Autofahren zumindest ein bisschen entspannter.

Nach Ostern: Blockabfertigung auf der Inntalautobahn 

Die Polizei in Rosenheim weist darauf hin, dass die Landesregierung in Tirol nach den Feiertagen, am kommenden Dienstag und Donnerstag, auf der Inntalautobahn in Richtung Süden Blockabfertigung für Lastwagen plant. Die Polizei rechnet dann mit erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der A93 und auf der A8.

Lesen Sie auch: „ADAC warnt: An diesen Tagen gibt es an Ostern den meisten Verkehr

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächster Hammer für die SPD: Bürgermeisterin Christine Strobl tritt nicht mehr an 
Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) wird bei der Kommunalwahl nicht mehr antreten. Das hat die 58-Jährige gestern der Partei mitgeteilt. Hintergrund sind persönliche …
Nächster Hammer für die SPD: Bürgermeisterin Christine Strobl tritt nicht mehr an 
Kunstfehler bei Unterleibs-OP? Frau klagt: „Ich leide bis heute“
Mit ernster Miene steht Selvi U. auf dem Flur des Landgerichts. Sie klagte am Mittwoch gegen die Frauenklinik Dr. Geisenhofer am Englischen Garten.
Kunstfehler bei Unterleibs-OP? Frau klagt: „Ich leide bis heute“
Am 19. Oktober gibt es viel zu entdecken: Das sind die Tipps vom Chef der „Langen Nacht der Museen“
Wenn der Kulturmanager Ralf Gabriel über eine seiner Langen Nächte spricht, dann fängt er ruckzuck Feuer. Gibt ja auch heuer viel zu erzählen, wenn Die Lange Nacht der …
Am 19. Oktober gibt es viel zu entdecken: Das sind die Tipps vom Chef der „Langen Nacht der Museen“
Verbotener Semmel-Verkauf? Verwirrung um Münchner Bäckerei - kompliziertes Urteil gefallen
Verkauft eine Bäckerei-Kette mit Filialen in München etwa illegal Semmeln am Sonntag? Mit dieser Frage beschäftigte sich sogar der Bundesgerichtshof.
Verbotener Semmel-Verkauf? Verwirrung um Münchner Bäckerei - kompliziertes Urteil gefallen

Kommentare