Autofahrer aufgepasst

Polizei will ab Montag verstärkt kontrollieren

Wer in München zu schnell mit dem Auto unterwegs ist, kann in den kommenden Tagen mit Polizeikontrollen rechnen. Doch nicht nur Raser sollen bis Ende Juli verstärkt aufgehalten werden.

München - Die Münchner Polizei macht ab diesem Montag bis zum Sonntag, 30. Juli, verstärkt Geschwindigkeitskontrollen. Dies kündigte das Präsidium am Sonntag an. In den kommenden zwei Wochen sollen aber auch ganzheitliche Kontrollen von Fahrzeugen und deren Lenkern durchgeführt werden.

sri

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
Wie sehen die Ergebnisse in der Stadt München aus? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt es hier im Live-Ticker.
Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
SPD will Zamperl-Tag im Freibad
Das Ende der Freibadsaison will die SPD im Stadtrat für einen Badespaß für Münchner Zamperl nutzen. In anderen Städten gibt es das bereits. 
SPD will Zamperl-Tag im Freibad
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
In vielen deutschen Städten haben am Sonntagabend Spontan-Demonstrationen gegen die AfD stattgefunden. So auch in München. 
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
Polizei durchforstet Rotlichtmilieu: Tänzerin geht zu weit 
Die Bekämpfung der Rotlichtkriminalität hat für die Polizei zur Wiesn-Zeit hohe Priorität: In der Nacht auf Samstag stießen die Beamten auf mehrere Damen, die Dienste …
Polizei durchforstet Rotlichtmilieu: Tänzerin geht zu weit 

Kommentare