Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Es gibt neue Fragen

Wiesn-Attentat erneut Thema bei „Aktenzeichen XY“

Am Mittwoch, 17. Mai, ist das Oktoberfest-Attentat von 1980 Thema bei der neuen Folge von Aktenzeichen XY – mit neuen Fragen.

München – Der Anschlag auf der Münchner Theresienwiese vom 26. September 1980 wird als Studiofall präsentiert. Bei einem Bombenanschlag am Haupteingang zum Oktoberfest starben damals zwölf Wiesn-Besucher, mehr als 200 wurden verletzt. Es war der blutigste rechtsradikale Terroranschlag in der Geschichte der Bundesrepublik. Noch heute, fast 37 Jahre nach dem Attentat, arbeiten Polizei und Staatsanwaltschaft an dem Fall. Jetzt haben sich neue Fragen aufgetan, die Moderator Rudi Cerne in der Sendung thematisieren wird.

Aktenzeichen XY läuft am morgigen Mittwoch, 17. Mai, ab 20.15 Uhr live im ZDF.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
Wie sehen die Ergebnisse in der Stadt München aus? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt es hier im Live-Ticker.
Ticker: München ist schwarz - außer in drei Vierteln
SPD will Zamperl-Tag im Freibad
Das Ende der Freibadsaison will die SPD im Stadtrat für einen Badespaß für Münchner Zamperl nutzen. In anderen Städten gibt es das bereits. 
SPD will Zamperl-Tag im Freibad
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
In vielen deutschen Städten haben am Sonntagabend Spontan-Demonstrationen gegen die AfD stattgefunden. So auch in München. 
Nach der Bundestagswahl: Proteste gegen AfD auch in München
Polizei durchforstet Rotlichtmilieu: Tänzerin geht zu weit 
Die Bekämpfung der Rotlichtkriminalität hat für die Polizei zur Wiesn-Zeit hohe Priorität: In der Nacht auf Samstag stießen die Beamten auf mehrere Damen, die Dienste …
Polizei durchforstet Rotlichtmilieu: Tänzerin geht zu weit 

Kommentare