+
Einsatz an der Norden-/Georgenstraße.

Zehn Streifenwagen

Polizeieinsatz an der Ecke Nordend- und Georgenstraße

  • schließen

München - Am Samstag gegen 15.30 Uhr sperrte die Polizei den Bereich an der Norden- und Georgenstraße mit einem Großaufgebot an Fahrzeugen. Was ist passiert?

Aufregung am Samstag: Am Nachmittag rasten rund zehn Streifenwagen in Richtung Maxvorstadt und hielten an der Nordend- Ecke Georgenstraße. Laut Polizei München handelt es sich bei dem Einsatz nur um eine einfache Körperverletzung - nichts besonderes, wie ein Sprecher sagt. 

Warum dann das Großaufgebot? Wie die Polizei erklärt, gingen die Beamten zunächst von einem bewaffneten Raubüberfall aus. Das stellte sich im Nachhinein als falsch heraus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vergabe von Sozialwohnungen: Dienststelle bleibt dicht!
München - Zu viele offene Anträge, zu wenig Zeit - im Fachbereich Sozialwohnungen heißt es Schlange stehen. Um Altlasten abzuarbeiten bleibt die Dienststelle des …
Vergabe von Sozialwohnungen: Dienststelle bleibt dicht!
Fußballtrainer bestiehlt Gastmannschaften 
München - Wegen rätselhafter Diebstähle, immer bei der Gastmannschaft, hat man sich in einem Fußballverein auf die Lauer gelegt. Der Dieb wird geschnappt, es ist ein …
Fußballtrainer bestiehlt Gastmannschaften 
Lebenserhaltende Magensonde war Behandlungsfehler
München - Landgericht: Hausarzt hätte mit Angehörigen sprechen müssen, weil die Behandlung des Vaters keine Aussicht auf Besserung mehr barg.
Lebenserhaltende Magensonde war Behandlungsfehler
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München - Jedes Wochenende ist in München volles Programm - da ist es schwer, die Übersicht zu behalten. Hier finden Sie die größten, wichtigsten und schönsten …
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare