Behinderungen für Fahrgäste

Nach Sperrung: Betrieb von Flughafen-Linie S1 wieder normal

  • schließen

München - Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis wurde am Freitagmorgen die Strecke der Linie S1 zwischen Feldmoching und Oberschleißheim gesperrt. Die Sperrung wurde um 7:15 Uhr aufgehoben.

Wie die S-Bahn München am Freitagmorgen mitteilt, wurde die Strecke zwischen Feldmoching und Oberschleißheim wegen eines Notarzteinsatzes in beiden Richtungen gesperrt. Die Züge endeten jeweils vorzeitig an den Stationen Feldmoching sowie Oberschleißheim. Es wurde ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Taxen eingerichtet. 

Die Sperrung wurde gegen 7:15 Uhr aufgehoben, seit acht Uhr hat sich die Lage wieder normalisiert.

Reisende in und aus Richtung Flughafen wurden gebeten, die Linie S8 zu benutzen. 

mt

Rubriklistenbild: © Oliver Bodmer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum raste am Montag morgen eine Blaulicht-Kolonne durch München?
München - Reihenweise Wagen rasen mit Blaulicht durch die Münchner Straßen. Solche Szenen sorgen bei Bürgern immer wieder für Beunruhigung. Wir erklären, was …
Warum raste am Montag morgen eine Blaulicht-Kolonne durch München?
Münchner schmeißen täglich gigantische Menge Essen weg – so könnte sich das ändern
Täglich werden in München 168 Tonnen Essen weggeworfen. Der Ernährungsminister schlägt Alarm. Lesen Sie hier die Fakten, die Probleme, die Lösungen.
Münchner schmeißen täglich gigantische Menge Essen weg – so könnte sich das ändern
Crystal bei Silbereisens Schneider gefunden: Daniel Fendler in U-Haft
Ein Drogenskandal erschüttert die Münchner Partyszene: Seit Donnerstag sitzt der Promi-Trachten-Designer Daniel Fendler (37) in U-Haft. Lesen Sie die Details. 
Crystal bei Silbereisens Schneider gefunden: Daniel Fendler in U-Haft
Münchner Braut verlor Ring und erlebt ein halbes Weihnachtswunder
Nicht nur Bräute haben mit Carmen Lindemann gelitten, als sie die Geschichte vom verlorenen Ehering lasen. Nur einen Tag nach der Hochzeit war er weg. Jetzt erlebt die …
Münchner Braut verlor Ring und erlebt ein halbes Weihnachtswunder

Kommentare