+
Der Münchner Motorradfahrer ist mit dem Kleintransporter zusammengestoßen. Er starb noch an der Unfallstelle. 

Mit Kleintransporter kollidiert

Münchner Biker verunglückt tödlich in Tirol

München - Ein Motorradfahrer (29) aus München ist am Mittwoch bei einem Unfall in Tirol ums Leben gekommen. 

Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus München ist am Mittwoch auf der Achenseebundesstraße in Österreich frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter kollidiert – der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Angaben der Tiroler Polizei zufolge fuhr ein 74-jähriger Österreicher gegen 13.30 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der B181 in Richtung Achenkirch. 

Um zu einem Gasthof zu gelangen, wollte er im Kreuzungsbereich der entsprechenden Abfahrt nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer, die Fahrzeuge krachten ineinander. Der verständigte Notarzt rückte mit dem Hubschrauber an und versuchte knapp 20 Minuten lang, den schwer verletzten 29-Jährigen zu reanimieren. Ohne Erfolg. Der Verunglückte starb noch an der Unfallstelle. Laut Tiroler Polizei blieb der 74-jährige Österreicher unverletzt. Der Münchner hatte sich mit einer Motorrad-Reisegruppe auf der Heimreise aus Italien befunden.  

man

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heißen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Maß Bier ergeben hat. Sondern an der Maß selbst. …
Münchner Forscher: Wiesn-Bier verursacht Herzprobleme 
Das Rathaus soll sicherer werden: Das sind die Details
Das Thema Sicherheit bleibt ein zentrales in der Stadt. Auch im Münchner Rathaus wird nun verstärkt darauf gesetzt. Der Plan der Verwaltung für Zugangskontrollen und …
Das Rathaus soll sicherer werden: Das sind die Details
Essen gehen und Obdachlosen helfen - in München ist das möglich
Speisen und gleichzeitig etwas Gutes tun? Diese Idee überzeugte Anna Kraft und Hannah Eisinger auf Anhieb. Vor drei Jahren setzten sie das Projekt „Hilf Mahl!“ deswegen …
Essen gehen und Obdachlosen helfen - in München ist das möglich
Das sind die Surferwellen in München und Umgebung
München - Surfen in München hat seit über 40 Jahren Tradition. Begonnen hat alles mit den Pauli-Brüdern an der Floßlände in Thalkirchen. Hier finden Sie die besten …
Das sind die Surferwellen in München und Umgebung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion