Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20
+

Am Sonntag

Stadtlauf: Das sind die Umleitungen bei Bus und Tram

München - Am kommenden Sonntag wird in München wieder gelaufen. Deshalb gibt es einige Unterbrechungen und Umleitungen bei Tram und Bus. Der Überblick:

Am kommenden Sonntag, 26. Juni, findet der 38. Stadtlauf von SportScheck und BMW  statt. Deshalb kommt es teilweise bei Tram und Bus in der Innenstadt zu Einschränkungen. Betroffen sind die Tramlinien 19 und 38, der MetroBus 54, der StadtBus 100 und der StadtBus 154 jeweils von etwa 7 Uhr bis ca. 15 Uhr. Die MünchenTram  der MVG kann am Sonntag leider gar nicht fahren, teilt die MVG mit.

Die wesentlichen Änderungen im Überblick:

Die Tram 19 wird zwischen Hauptbahnhof und Maxmonument unterbrochen. Fahrgäste können zwischen Ostbahnhof bzw. Max-Weber- Platz und Hauptbahnhof auf die U4/U5 ausweichen. 

Die Tram 38 muss zwischen Karlsplatz Nord und Maxmonument unterbrochen werden. Fahrgäste können zwischen Karlsplatz (Stachus) und Lehel auf die U4/U5 ausweichen.

Der MetroBus 54 wird zwischen Mauerkircherstraße und Münchner Freiheit via Isarring und Dietlindenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Am Tucherpark, Hirschauer Straße, Chinesischer Turm, Thiemestraße, Giselastraße und Hohenzollernstraße entfallen.

Beim StadtBus 100 (MVG Museenlinie) entfällt der Halt Odeonsplatz.

Der StadtBus 154 wird zwischen Mauerkircherstraße und Universität via Prinzregentenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Tivolistraße, Hirschauer Straße, Chinesischer Turm, Thiemestraße, Giselastraße und Georgenstraße können nicht bedient werden.

Die MVG informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen über die Einschränkungen. Informationen gibt es auch unter www.mvg.de und an der MVG-Hotline unter der kostenfreien Rufnummer 0800 344226600 (montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr).

So war der Stadtlauf 2015

München ist orange: 20.000 Teilnehmer beim Stadtlauf - Bilder

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Sperrung wegen Feuerwehreinsatz: Schienenersatzverkehr für S7 und S20
München schrumpft - zumindest auf dem Papier
Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) hat nach der Bundestagswahl und dem Steinkohle-Bürgerentscheid sein Melderegister durchforstet. Ergebnis: München schrumpft – zumindest …
München schrumpft - zumindest auf dem Papier
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Ein 66-Jähriger soll drei junge Mädchen mehrmals vergewaltigt haben. Nun muss sich der Rentner vor Gericht verantworten.
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Die U9 durch die Innenstadt wird geplant. Dafür hat der Stadtrat am Mittwoch den Startschuss gegeben. Die neue Trasse soll die U6 komplett ersetzen, sieben neue Bahnhöfe …
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt

Kommentare