+
In der Nacht auf Sonntag gibt es keine elektronischen Tickets zu kaufen. 

Bitte auf Ticket-Automaten ausweichen

MVG: Kein Verkauf von digitalen Tickets in der Nacht auf Sonntag

München - Aufgrund von Wartungen des technischen System können MVG-Kunden in der Nacht von Samstag auf Sonntag weder Handy-Tickets noch Print-Tickets erwerben.

In der Nacht von Samstag, 16. Juli, auf Sonntag, 17. Juli, können Kunden der Münchner Verkehrsgesellschaft ab Mitternacht bis voraussichtlich 5 Uhr morgens keine Handy-Tickets oder Print-Tickets zum Selbderausdrucken erwerben. Auch auf die Bestellhistorie und auf persönliche Daten ist in dieser Zeit kein Zugriff möglich. Grund dafür seien Arbeiten an den technischen Hintergrundsystemen, teilte die MVG mit.

In der App „MVG Fahrinfo München“ sowie im Internet unter www.mvg.de können sich Betroffene über die Einschränkungen informieren. Die MVG bittet ihre Fahrgäste, in dieser Nacht auf die Ticket-Automaten aus-zuweichen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

One-Night-Stand landet in München vor Gericht
Halle/München - Das Sex-Rätsel, das in München vor Gericht kam, klingt im ersten Moment lustig. Doch die Betroffene kann vermutlich so gar nicht darüber lachen.
One-Night-Stand landet in München vor Gericht
München, das gelobte Land - ist es wirklich so toll?
München und sein Umland werden in den bundesweiten Medien mehr denn je als Vorzeigeregion gefeiert. Doch nicht jeder will in die Lobeshymnen einstimmen.
München, das gelobte Land - ist es wirklich so toll?
München stockt auf: Das plant die Stadt im Norden und in Giesing
Die Wohnungsnot in München ist bekannt. Zwei Bauprojekte - eines im Münchner Norden und eines in Giesing - könnten nach ihrer Fertigstellung für etwas Entlastung sorgen.
München stockt auf: Das plant die Stadt im Norden und in Giesing
CSU will Mooswände gegen Feinstaub
Mooswände entlang des Mittleren Rings - das ist die neueste Idee der Münchner CSU. Was hübsch aussieht, setzen auch andere Großstädte ein und kann die Feinstaubbelastung …
CSU will Mooswände gegen Feinstaub

Kommentare