Die MVG-Radl-Station an der Münchner Freiheit. 

Leih-Radl-System

MVG-Rad wächst weiter: 13 neue Stationen in Betrieb

Das Mietradsystem der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat erneut Zuwachs bekommen. Ab sofort stehen 13 weitere Stationen zur Verfügung.

München - Mit den 13 neuen Standorten sind nun 96 von insgesamt 125 geplanten Stationen in Betrieb. Die neuen Standorte mit durchschnittlich zwölf Ständern befinden sich an folgenden Örtlichkeiten:

• Am Hart

• Dietramszeller Straße

• Fürstenried West

• Georg-Brauchle-Ring

• Herkomerplatz

• Kreillerstraße

• Laim

• Obersendling

• Pasinger Bahnhof

• Tierpark

• TUM Arcisstraße

• Wettersteinplatz

• ZHS Olympiazentrum

Mittlerweile hat die MVG Rad mehr als 73.000 registrierte Nutzer; die Zahl der Ausleihen liegt bei mehr als 614.000 seit dem Start im Oktober 2015.

Lesen Sie auch:  Kostendeckel: So will die MVG ihre Mieträder noch attraktiver machen

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

München schrumpft - zumindest auf dem Papier
Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) hat nach der Bundestagswahl und dem Steinkohle-Bürgerentscheid sein Melderegister durchforstet. Ergebnis: München schrumpft – zumindest …
München schrumpft - zumindest auf dem Papier
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Ein 66-Jähriger soll drei junge Mädchen mehrmals vergewaltigt haben. Nun muss sich der Rentner vor Gericht verantworten.
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Die U9 durch die Innenstadt wird geplant. Dafür hat der Stadtrat am Mittwoch den Startschuss gegeben. Die neue Trasse soll die U6 komplett ersetzen, sieben neue Bahnhöfe …
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt

Kommentare