Auktion

Video: So lief die Fundsachen-Versteigerung der MVG

Am Mittwoch hat die MVG im hauseigenen Museum Fundsachen im Wert von mehreren zehntausend Euro versteigert, die im Laufe der letzten 6 Monate nicht im Fundbüro abgeholt wurden. Unter den Objekten der Begierde fanden sich Handys, MP3-Player, Laptops sowie Schmuck und auch Kleidung.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.