Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Verzögerungen am Freitagabend

Nach Arzt-Einsatz zeitweise Probleme auf der Stammstrecke

Aufgrund der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kam es am Freitagabend zu Verzögerungen auf der S-Bahn-Stammstrecke.

Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes wurde abgeschlossen, teilte die Bahn um 19.05 Uhr mit. Aktuell komme es auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch könne es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen.

Um 19.40 Uhr hieß es dann: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing habe sich weitestgehend normalisiert. Auf den Außenästen komme es noch vereinzelt zu Folgeverzögerungen. Auch könne es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen.

Meine S-Bahn fällt aus - wir helfen Ihnen sofort

Die S-Bahn fällt aus. Wie kommen Sie jetzt zur Arbeit, zur Uni, zum Arzt? Schnelle Hilfe gibt es auf Facebook. In diesen Gruppen verabreden Sie Fahrgemeinschaften oder teilen sich die Taxikosten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Heute hat es München im Feierabendverkehr erwischt: Wegen eines Feueralarms musste der Luise-Kiesselbach-Tunnel gesperrt werden. Die Folge: Mega-Stau.
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Robbie-Williams-Konzert: So reagiert die MVG
Robbie Williams tritt in München auf. Ausnahmezustand bei den zahlreichen Fans und auch die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bereitet sich vor.
Robbie-Williams-Konzert: So reagiert die MVG
Die Stadt will noch dichter bauen - das wäre die Folge
Die Münchner Groko hat entschieden, dass in Neubauquartieren dichter gebaut werden darf. Dadurch sinkt der Grünflächenanteil pro Einwohner. Im Gegenzug müssen Investoren …
Die Stadt will noch dichter bauen - das wäre die Folge
Münchner paddelt von der Isar bis ans Schwarze Meer
Mit nichts weiter als Board und Paddel ist Pascal Rösler am Donnerstag ans Schwarze Meer aufgebrochen - und das nicht nur zum Spaß, sondern für den guten Zweck. 
Münchner paddelt von der Isar bis ans Schwarze Meer

Kommentare