Verzögerungen am Freitagabend

Nach Arzt-Einsatz zeitweise Probleme auf der Stammstrecke

Aufgrund der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes kam es am Freitagabend zu Verzögerungen auf der S-Bahn-Stammstrecke.

Die ärztliche Versorgung eines Fahrgastes wurde abgeschlossen, teilte die Bahn um 19.05 Uhr mit. Aktuell komme es auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch könne es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen.

Um 19.40 Uhr hieß es dann: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing habe sich weitestgehend normalisiert. Auf den Außenästen komme es noch vereinzelt zu Folgeverzögerungen. Auch könne es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen.

Meine S-Bahn fällt aus - wir helfen Ihnen sofort

Die S-Bahn fällt aus. Wie kommen Sie jetzt zur Arbeit, zur Uni, zum Arzt? Schnelle Hilfe gibt es auf Facebook. In diesen Gruppen verabreden Sie Fahrgemeinschaften oder teilen sich die Taxikosten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bier-Boykott in München: Darum gibt‘s kein Löwenbräu & Co.
Kein Löwenbräu, kein Spaten, kein Franziskaner: In Münchens Getränkemärkten rumort es. Die Kette „Fristo“ hat alle Marken des Braukonzerns AB InBev aus dem Sortiment …
Bier-Boykott in München: Darum gibt‘s kein Löwenbräu & Co.
Mit gefälschten Kreditkarten geshoppt: Polizei nimmt Student fest
Luxushandtaschen und teure Uhren im Wert von 18.000 Euro haben vier Männer in München eingekauft, alles mit gefälschten Kreditkarten. Doch einer machte einen Fehler - …
Mit gefälschten Kreditkarten geshoppt: Polizei nimmt Student fest
Munich Mash: Wakeboard-Finale wegen des Wetters verschoben
Wegen der Wetterlage müssen die Organisatoren beim Munich Mash umplanen: Das Wakeboard-Finale wird nach hinten verschoben. Aber es gibt einen Lichtblick.
Munich Mash: Wakeboard-Finale wegen des Wetters verschoben
Tausende lauschen „Oper für alle“ am Max-Joseph-Platz
Mit einem Eröffnungskonzert unter freiem Himmel haben am Samstagabend die Münchner Opernfestspiele begonnen.
Tausende lauschen „Oper für alle“ am Max-Joseph-Platz

Kommentare