+

Ganz Oberbayern fährt wieder nach Hochfügen

Nur noch für kurze Zeit: Das Skitagesticket mit Frühstück zum Leserpreis

Nur noch bis zum 7. April 2019 können Merkur-Leser das Skiticket inklusive Frühstück in Hochfügen für 39 Euro erstehen - einlösbar bis zum 22. April 2019.

Vor den Toren Münchens erstreckt sich ein Abenteuerspielplatz für Jung und Junggebliebene: das Skigebiet Hochfügen – Zillertal. Es ist die Lieblingsadresse für alle Freerider und sportlichen Skifahrer in Oberbayern und so beliebt, dass viele Münchner ihre eigene Hütte vor Ort haben.

Dafür gibt es auch einen guten Grund: Denn in Hochfügen gibt's immer haufenweise Schnee, da das Skigebiet eine Kessellage im Hochtal ist, das auf 1.500 Meter startet. Da liegt der Schnee auch gerne mal bis August und die Pisten sind bis zum 22. April offiziell geöffnet – eine Reise lohnt sich also immer. Diese ist auch nicht weit für Münchner. Denn das Skigebiet Hochfügen ist über die Autobahn bis zum Eingang des Zillertals in eineinhalb bis zwei Stunden Autofahrt erreichbar. Perfekte Bedingungen, um im Winter Sonne zu tanken und gemütlich die Piste herunterzuwedeln.

Skitagesticket mit Frühstück zum Leserpreis

Zum Leserpreis ins Skiparadies Hochfügen

So erhalten Sie das Skitagesticket mit Frühstück zum Leserpreis:

Legen Sie sich auf der Website der Leseraktion ein Konto an, wählen Sie ein Ticket aus, geben Sie den Gutscheincode "zillertal" ein und holen Sie sich mit Ihrem Abholschein Ihr Ticket am Automaten in Hochfügen ab.

Hochfügen und Merkur gestalten das Skierlebnis für Sie noch attraktiver – mit dem Skitagestickets zum Leserpreis. Für nur 39 Euro können Sie die Pisten bis Ostern unsicher machen und wenn Sie der Hunger packt, ist die 8er Alm in Hochfügen der richtige Ort dafür. Sie bekommen nämlich nicht nur freie Fahrt den Hang hinab, sondern auch Frühstück. Einen besseren Deal finden Sie nicht.

Starten Sie schon um 8.15 Uhr am 8er Jet und haben bis 9.30 Uhr richtig Kilometer in den Beinen oder frühstücken Sie gemütlich auf der 8er Alm in Hochfügen mit Heißgetränk, Croissant, Butter Marmelade, Semmel mit Käse und Wurst. Anschließend können Sie auch noch die ersten Schwünge in Firnhänge ziehen.

Aber damit noch nicht genug: Das Ticket gilt über Hochfügen hinaus. Fahren Sie zum Beispiel nach Kaltenbach, Hochzillertal oder aufs Spieljoch. Ausgangs- und Startpunkt ist immer der Parkplatz von Hochfügen – dort stehen zwei Automaten bereit, um Ihr Tagesticket einzulösen.

Hochfügen - Zillertal: Impressionen

Sparen Sie über 40 % mit dem Leserpreis

Bei der gemeinsamen Aktion von Hochfügen und Merkur sparen Sie über 40 %. Normalerweise zahlen Sie für das Tagesticket 53 Euro und für ein Frühstück auf der 8er Alm 16 Euro – insgesamt also 69 Euro. Aber Sie bekommen beides für den unschlagbaren Leserpreis von nur 39 Euro. Die Aktion ist bis zum 7. April 2019 gültig und Tickets können bis zum 22. April 2019 eingelöst werden.

Skitagesticket mit Frühstück zum Leserpreis

Tolle Events im Skigebiet Hochfügen

Das Skigebiet Hochfügen – Zillertal hat aber noch mehr zu bieten. So erwartet die Feinschmecker das unglaubliche Slope-Side-Dining "Snowlicious". Ein Haubenlöffel direkt auf der Piste – von TV und Haubenkoch Alexander Fankhauser.

Und am 30.3. kehren die Legenden nach Hochfügen für das 56. Seilrennen powered by BMW xDrive zurück – u.a mit Michi Dorfmeister, Hansjörg Tauscher, Ertl-Renz. Binden Sie sich zu dritt ein Seil um die Hüften und fahren Sie auf den Spuren von Wasmeier, Neureuther, Eberharter und co. um die Wette.

Skitagesticket mit Frühstück zum Leserpreis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

25 000 Entdecker unterwegs: So erfolgreich war die „Lange Nacht der Museen“
Für die rund 25 000 Kunst- und Kulturbegeisterten, die sich am Samstag bei der Langen Nacht der Münchner Museen tummelten, war es wahrhaftig eine lange Nacht.
25 000 Entdecker unterwegs: So erfolgreich war die „Lange Nacht der Museen“
Nach Berliner Vorbild: Neues System soll Münchner U-Bahnen revolutionieren
Berufstätige, die im Untergrund unterwegs sind, kennen es sehr gut: Regelmäßig sind die U-Bahnen zu voll. Die Rathaus-CSU will nun ein neues Infosystem an den …
Nach Berliner Vorbild: Neues System soll Münchner U-Bahnen revolutionieren
“Wir sind die München-Partei“: SPD zeigt sich angriffslustig
Die SPD hat am Samstag im Kolpinghaus ihr Kommunalwahlprogramm beschlossen und sich sowohl damit als auch in den Reden deutlich von den politischen Mitbewerbern …
“Wir sind die München-Partei“: SPD zeigt sich angriffslustig
Brechen  München Einnahmen weg? FDP sorgt sich um Gewerbesteuer
Die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt seien rückläufig, warnt die FDP in einer Pressemitteilung. Tatsächlich liegen die Einnahmen im September um 6,7 Prozent unter dem …
Brechen  München Einnahmen weg? FDP sorgt sich um Gewerbesteuer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.