Störung im Feierabendverkehr

Nach Polizeieinsatz: S-Bahn aus dem Takt  

München - Nach einem Polizeieinsatz am Hauptbahnhof kommt es am Dienstag im Feierabendverkehr im S-Bahn-Gesamtnetz zu Verzögerungen. 

Update: Nach einem vorangegangenen Polizeieinsatz am Hauptbahnhof normalisiert sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke und im S-Bahn Gesamtnetz. Vereinzelt kommt es noch zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

Update: Um 18.37 Uhr kommt es aufgrund der Störung derzeit noch im S-Bahn-Gesamtnetz weiterhin zu Verzögerungen von ca. 10 Minuten. Vereinzelt kann es auch noch zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten kommen. 

Zuvor wurde gemeldet, dass es durch den Einsatz auch kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen kann, so der MVV.

mol

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Allach und im Westend: Mehrere Überfälle auf Touristen
Ein australischer Tourist wurde am Samstagnacht in Allach überfallen. Auch einem britischen Touristen passierte das im Westend. In beiden Fällen sind die Täter noch …
In Allach und im Westend: Mehrere Überfälle auf Touristen
Überraschung: Grüne in Allach stimmen gegen Tempo 30
Die Grünen wollen in München weiter für eine Temporeduzierung sorgen. Allerdings offenbar nicht überall: Ein Antrag der SPD-Faktion wird abgeschmettert.
Überraschung: Grüne in Allach stimmen gegen Tempo 30
Harte Arbeit unter der Erde: Er hält das Grundwasser sauber
Eric Baisi arbeitet im Untergrund - denn er ist Kanalinspekteur. Wir haben ihn bei seiner speziellen Arbeit begleitet. 
Harte Arbeit unter der Erde: Er hält das Grundwasser sauber
Ticker: So erklärt der KVR-Chef die peinliche Wahlbeteiligungspanne
Wie sehen die Ergebnisse in der Stadt München aus? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt es hier im Live-Ticker.
Ticker: So erklärt der KVR-Chef die peinliche Wahlbeteiligungspanne

Kommentare