+
Der BMW-Vertriebsleiter für Behördenfahrzeuge, Alexander Thorwirth (l), überreicht dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann ( CSU) vor dem Innenministerium symbolisch einen Schlüssel.

Neue 5er-BMWs für die Polizei

München - Die Polizei im Freistaat ist mit neuen Autos im Einsatz: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am Freitag in München die neuesten Streifenwagen vorgestellt.

Die 5er-BMWs verfügen über modernste Technik und ein neues Design, wie das Innenministerium mitteilte. Vier der Kombis bleiben in München, fünf gehen an das Polizeipräsidium Oberbayern Nord. Später sollen die neuen Modelle auch in anderen Landesteilen eingesetzt werden.

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Vor allem im Blaulicht-Einsatz sind die neuen Wagen nach Angaben von Ministeriumssprecherin Katja Winkler leistungsfähiger als das Vorgänger-Modell: “LED-Blaulichtanlage und ein Hochleistungsblitz nach vorne sorgen für bessere Sichtbarkeit.“ Die optischen Neuerungen sind laut Winkler unscheinbar: “Den Unterschied zu den alten Polizeiautos sieht man als Laie nur, wenn man die Modelle nebeneinanderstellt.“

Der Polizei-Fuhrpark umfasse momentan etwa 8000 Streifenwagen, werde aber ständig weiter ausgebaut: Rund 20 Millionen Euro investiert der Freistaat Winkler zufolge jährlich in Polizeiautos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IAA-Pläne in München verärgern Grüne: Politikerin prophezeit Verkehrswende und spricht von „PS-Protzerei“
Im September 2021 kommt die IAA nach München. Das Konzept für die Auto-Show ruft schon jetzt Kritik hervor. Von den Grünen wird ein grundsätzliches Problem anvisiert.
IAA-Pläne in München verärgern Grüne: Politikerin prophezeit Verkehrswende und spricht von „PS-Protzerei“
Seltsam günstige Preise: Münchner Makler-Duo warnt vor Online-Betrug - Verbrecher kopierten ihre Webseite
Wer nach günstigem Wohnraum sucht, kann schnell Betrügern auf den Leim gehen. Nun deckt ein Makler-Duo aus München einen besonders dreisten Fall auf.
Seltsam günstige Preise: Münchner Makler-Duo warnt vor Online-Betrug - Verbrecher kopierten ihre Webseite
Miet-Wahnsinn in München: Experte gibt Tipps bei ungerechtfertigter Mieterhöhung und anderen Schikanen
Nicht nur, aber gerade in München steigen die Mieten rasant an. Gegen zusätzliche Kosten kann man sich aber wehren. Hier gibt ein Experte wichtige Tipps.
Miet-Wahnsinn in München: Experte gibt Tipps bei ungerechtfertigter Mieterhöhung und anderen Schikanen
Nach Oktoberfest-Beben: Wiesn-Größe packt aus - „Was ich gar nicht laut sagen darf ....“
Die Nachricht, dass Wirtsfamilie Heide das Wiesnzelt Bräurosl aufgibt, ist taufrisch, da schießen die Spekulationen über den Nachfolger ins Kraut. 
Nach Oktoberfest-Beben: Wiesn-Größe packt aus - „Was ich gar nicht laut sagen darf ....“

Kommentare