+
Auf dem ehemaligen Pfanni-Gelände könnte schon bald der neue Konzertsaal gebaut werden.

Entscheidung im Dezember

Neuer Konzertsaal: Geht's nur noch um die Kosten?

München - Nach jahrelangem Hickhack um einen neuen Konzertsaal in München naht nun endlich eine Entscheidung. Standort und Kosten sollen Bis Ende Dezember bekannt sein.

Die Staatsregierung möchte bis Anfang Dezember die Entscheidung in Sachen neuer Konzertsaal in München treffen. Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) soll für einen von zwei favorisierten Standorten votieren: Zur Auswahl stehen nach einem Gutachten nun noch das Gelände der früheren Pfanni-Fabrik  und eine riesige alte Paketposthalle in der Landeshauptstadt.

Die Staatsregierung will bis dahin auch klären, wie teuer ein solcher Konzertsaal werden könnte. „Wir wollen das Projekt in dieser Legislaturperiode unumkehrbar auf den Weg bringen“, bekräftigte Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) nach der Kabinettssitzung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnee-Chaos: Störungen auf der Stammstrecke
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Schnee-Chaos: Störungen auf der Stammstrecke
Münchner Stadtbild: Architektur damals und heute unter der Lupe
Ist diese Stadt noch das München, das die Bürger wirklich wollen? Dieser Frage widmen wir uns in einer Serie. Lesen Sie hier in Teil 2: Das Münchner Stadtbild und seine …
Münchner Stadtbild: Architektur damals und heute unter der Lupe
OEZ-Amoklauf: Waffenhändler geht in Revision
Zu sieben Jahren Haft wurde Philipp K. wegen des Verkaufs von Waffen an den Münchner Amokläufer verurteilt. Seine Verteidigung geht in Revision.
OEZ-Amoklauf: Waffenhändler geht in Revision
TV-Ärger: Störung im Großraum München
Und das ausgerechnet am Samstagabend zur Prime Time! Im Raum München hatten viele TV-Zuschauer Störungen zu beklagen - und ärgerten sich.
TV-Ärger: Störung im Großraum München

Kommentare