+

100 Jahre Circus Krone in München

Neues Programm mit weltberühmter Raubtier-Show und einem Jahrhundert-Clown

Endlich geht es wieder los in der Manege. Circus Krone startet sein zweites Programm der Winterspielzeit. Freuen Sie sich auf Martin Lacey jr. und seine Raubtiere.

"Manege frei", heißt es am 1. Februar 2019 zum zweiten Mal in diesem Winter bei Krone. Der Münchner Traditionscircus präsentiert vom 1. - 28. Februar ein völlig neues Programm mit internationalen Highlights aus aller Welt. 28 Artisten aus zehn Nationen geben sich ein circensisches Stelldichein im Münchner Circus Kronebau.

100 Jahre Circus Kronebau in München

Herzlich willkommen zum stolzen Jubiläum "100 Jahre Circus Kronebau München". Ein großes Jubiläum, das zum Feiern Anlass gibt. Zehn Jahrzehnte erhebt sich nun ein Circus-Gebäude in der bayerischen Landeshauptstadt. Erbaut wurde der einzigartige Circuspalast von Carl Krone während der Unruhen der Räterepublik im Winter 1918/19, zerstört im Zweiten Weltkrieg, wiederaufgebaut von Frieda Sembach-Krone und ihrem Ehemann Carl Sembach. Hochzeiten erlebte der Krone-Bau in der Aera von Christel Sembach-Krone, der Grande Dame der Circuswelt.

Feiern Sie mit – nur das Beste ist gut genug für dieses Jubiläums-Festspiel der Extraklasse. Es erwartet Sie ein "Festival der Circuskunst" mit spektakulären Sprungstafetten am chinesischen Triple-Mast, energiegeladenen Schlagzeug-Jonglagen und schneeweißen Katzen-Schönheiten. Außerdem rasante ikarische Spiele, lebende Statuen aus Silber, Waghalsigkeiten in der Luft, edle Pferde, Elefantendame Bara und die größte und schönste Raubtiernummer der Welt. Nicht zu vergessen – der Jahrhundertclown Housch-ma-Housch, ein Weltstar der skurrilen Clownerie.

Ausgezeichnet auf allen großen internationalen Circus-Festivals mit goldenen und silbernen Preisen. Mit besonderem Stolz erfüllt uns die bereits fünfte Einladung von Martin Lacey jr. nach Monte-Carlo und seine Prämierung mit einem weiteren Goldenen Clown, dem "Oscar der Circuswelt", einem Sonderpreis der Jury, sowie fünf weiteren Spezialpreisen. Ein wichtiger Erfolg für die "Legende der Raubtier-dressur" und - natürlich - für den Circus mit Tieren. Freuen Sie sich also auf ein wahres "Festival der Preisträger" im schönen Monat Februar.

Die weltberühmte Raubtier-Show des legendären Martin Lacey jr.

Martin Lacey jr. aus Großbritannien war der umjubelte Star beim diesjährigen internationalen Circus-Festival von Monte Carlo und wurde gefeiert wie ein Popstar – mit Applaus und Preisen geradezu überhäuft: Ein zweiter Goldener Clown, ein Prix Extraordinaire der Jury, sowie fünf weitere Spezialpreise (Prix du Public, Prix du Jury Junior, Prix du Fairmont, Prix Cirque d' Hiver Bouglione, Prix Special Piero Guidi) zeugen vom Großerfolg dieses charismatischen Tierlehrers.

Bereits heute eine lebende Legende der Manege und reif für das Guinnessbuch der Rekorde. Mit der größten, besten und schönsten Raubtiernummer der Welt spielt er in seiner ganz eigenen Liga und bringt die Majestik und raubtierische Kraft seiner Animal Partners in einem spannenden Wechselspiel von Sprüngen, Scheinangriffen und dem Austausch von Zärtlichkeiten wunderbar zur Geltung. Freuen Sie sich auf Raubtiere in ihrer vollen Schönheit, Kraft, Schnelligkeit und harmonischer Wildheit und einen wahren Champion im Roten Ring. That's Entertainment! (Neu arrangiert für München als "große" und "kleine" Einheit).

Der elegante Star-Dompteur ist als einziger Tierlehrer der Welt (!) der Gewinner eines Silbernen und zweier Goldenen Clowns in Monte Carlo, Gewinner des Cristal d'Or auf dem Tierlehrer-Circus-Festival von Massy – und Showman of the Year.

100 Jahre Circus Krone: Impressionen

Vorstellungen vom 1. bis 28. Februar 2019

  • Montags spielfrei
  • Dienstag und Donnerstag 20.00 Uhr
  • Mittwoch, Freitag und Samstag 15.00 und 20.00 Uhr
  • Sonntags 14.30 und 18.30 Uhr 

Tickets an den Circus Kassen und unter www.muenchenticket.de sowie an allen München Ticket Vorverkaufsstellen.

Telefonische Reservierungen unter: 089 / 545 8000 (jeweils für 14 Tage im Voraus)
Eintrittspreise: 17 bis 46 Euro

Führungen durch den Krone-Zoo: Sonntags um 13.00 und 17.00 Uhr geöffnet (nur im Rahmen einer Führung)

Circus Krone: Impressionen der Premieren-Veranstaltung

Kontakt

Circus Krone
Zirkus-Krone-Straße 43
80335 München
Tel.: 089 5458000
Web: www.circus-krone.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

120 Kilo weg: Das ist ihr Erfolgsrezept - und wie diese Münchnerin jetzt aussieht
Jahrzehntelang litt die Münchnerin Sabine Hacker unter ihrem starken Übergewicht. Sie fühlte sich schuldig - bis sie endlich akzeptieren konnte, dass es sich bei ihrem …
120 Kilo weg: Das ist ihr Erfolgsrezept - und wie diese Münchnerin jetzt aussieht
Offiziell: Neue Sportarena für FC Bayern und EHC verschlingt 100 Millionen Euro
Die gemeinsame Sportarena für die Bayern-Basketballer und die Eishockey-Stars vom EHC wird im Olympiapark entstehen. Dort sollen noch zahlreiche weitere Events steigen.
Offiziell: Neue Sportarena für FC Bayern und EHC verschlingt 100 Millionen Euro
Katwarn löste aus - das war der Grund für die merkwürdigen Meldung am Donnerstag
Katwarn löst um 10.30 Uhr Alarm in München aus. Doch die Meldung ist nur für einen Mann bestimmt. Viele Münchner wunderten sich. Das steckt dahinter.
Katwarn löste aus - das war der Grund für die merkwürdigen Meldung am Donnerstag
Revolution bei der MVG: Fährt die Tram bald total anders durch München?
Münchens Stadtbild könnte bald von Tram-Bahnen geprägt werden, die abseits der Gleise und ohne Fahrer unterwegs sind. Die CSU zieht einen Vergleich mit Bussen.
Revolution bei der MVG: Fährt die Tram bald total anders durch München?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.