S-Bahnverkehr

Notarzteinsatz am Gleis - S1 teilweise gesperrt

München - Die Strecke auf der Linie S 1 Richtung Freising ist derzeit zwischen Neufahrn und Freising gesperrt. Wie Reisende alternativ fahren können.

Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit die Strecke auf der Linie S 1 Richtung Freising zwischen Neufahrn und Freising gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren derzeit nur zwischen München Ost und Flughafen München.

Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Neufahrn und Freising wird ab circa 8.30 Uhr sowohl ab Freising als auch ab Neufahrn eingerichtet.

Reisende von und nach Freising sollen alternativ den Linienbus 635 zwischen Freising und München Flughafen nutzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

München schrumpft - zumindest auf dem Papier
Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) hat nach der Bundestagswahl und dem Steinkohle-Bürgerentscheid sein Melderegister durchforstet. Ergebnis: München schrumpft – zumindest …
München schrumpft - zumindest auf dem Papier
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Ein 66-Jähriger soll drei junge Mädchen mehrmals vergewaltigt haben. Nun muss sich der Rentner vor Gericht verantworten.
Rentner soll mehrere Mädchen missbraucht haben - seine Verteidigung ist kurios
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
Zahlreiche Pendler sind Tag für Tag auf den S-Bahn-Verkehr in und um München angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Streckensperrungen und Ausfällen. In …
Sturmtief behindert Stammstrecke und auch die S-Bahnen in der Region
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt
Die U9 durch die Innenstadt wird geplant. Dafür hat der Stadtrat am Mittwoch den Startschuss gegeben. Die neue Trasse soll die U6 komplett ersetzen, sieben neue Bahnhöfe …
U-Bahn-Zukunft: Neue Bahnhöfe, zusätzliche Verbindungsstrecke, U6 entfällt

Kommentare