Mit Computer-Quiz

Moderne Technik sollte kein Rätsel sein!

Die Technik von heute eröffnet viele neue Optionen – für jeden von uns! Aus diesem Grund bietet Intel für die Generation 50+ die Möglichkeit, sich alle Fragen zur modernen Technik von einem Experten beantworten zu lassen.

Lassen Sie sich beraten – kostenfrei und unverbindlich!

KONTAKT:

Seidlstraße 8
80335 München
Telefon: 089 / 288 510 288

www.notebooksbilliger.de

In dem persönlichen Vier-Augen-Gespräch geht es nur um Sie, Ihre Interessen und Ihre Neugierde. In den Räumlichkeiten von notebooksbilliger.de wird Ihnen ein Experte daher Rede und Antwort stehen und gerne die vielfältigen Facetten der digitalen Welt aufzeigen! Ob per Skype mit der Familie in Kontakt bleiben, im Zug im Internet surfen, mit den Freunden einen Film streamen oder die Urlaubsfotos direkt vor Ort bearbeiten und per Mail verschicken: Kommen Sie vorbei und beeindrucken Sie sich selbst – mit den Vorteilen, die Ihnen die Technik von heute bieten kann.

Testen Sie Ihr Wissen in unserem Computer-Quiz:

Haben Sie noch weitere Fragen? Vereinbaren Sie jetzt mit den Profis von notebooksbilliger.de Ihr persönliches Informationsgespräch.

Kontakt: Seidlstraße 8, 80335 München, Telefon: 089 / 288 510 288

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn: Probleme auf der Stammstrecke behoben
In unserem News-Ticker informieren wir Sie über Störungen auf Münchens S-Bahn-Linien. Am Dienstagnachmittag gab es eine Störung auf der Stammstrecke. 
S-Bahn: Probleme auf der Stammstrecke behoben
Sie wollten Scharia-Staat errichten: Zwei Syrer in München verurteilt
Zwei junge Männer kämpften in Syrien für eine islamistische Gruppe. In Deutschland werden sie dafür als Terroristen bestraft. War den Flüchtlingen in ihrer Heimat …
Sie wollten Scharia-Staat errichten: Zwei Syrer in München verurteilt
Zwei mutmaßliche Islamisten in München verurteilt
Das Oberlandesgericht München hat zwei mutmaßliche Islamisten zu Haftstrafen von zwei und vier Jahren verurteilt.
Zwei mutmaßliche Islamisten in München verurteilt
Häuser, Autos, Schilder: Unbekannte sprayen in der ganzen Stadt
Über 100 Mal haben Unbekannte in München Gebäude, Autos und Straßenschilder mit Lackspray besprüht. Die Schmierereien ziehen sich durch die ganze Stadt, wie die Polizei …
Häuser, Autos, Schilder: Unbekannte sprayen in der ganzen Stadt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.