+
Gegner in der Stichwahl: OB Dieter Reiter (SPD) und Kristina Frank, Oberbürgermeisterkandidatin der CSU (r.).

Wer der Favorit ist

OB-Stichwahl in München: Hat Kristina Frank wirklich keine Chance gegen Dieter Reiter?

  • schließen

Aus der Oberbürgermeisterwahl ging Dieter Reiter (SPD) als Führender hervor. Nicht als Sieger, denn Kristina Frank (CSU) zwingt ihn in die Stichwahl.

München - Dieter Reiter (SPD) wird offenbar Oberbürgermeister bleiben. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der tz würde der Amtsinhaber in der Stichwahl gegen Kristina Frank (CSU) 72 Prozent der Stimmen erhalten. Die Befragung wurde von INSA zwischen 19. und 25. Februar durchgeführt. 1009 Personen nahmen daran teil.

Wie berichtet, hatte Reiter im ersten Wahlgang* vergangenen Sonntag die absolute Mehrheit nur knapp verfehlt. Der Sozialdemokrat erreichte 47,9 Prozent der Stimmen*, Kristina Frank kommt auf 21,3 Prozent. Mitbewerberin Katrin Habenschaden (Grüne) erreichte 20,7 Prozent.

Stichwahl in München: Wenig Wahlkampf wegen Corona-Krise

Viel Wahlkampf werden beide Kontrahenten vor dem Hintergrund der Corona-Krise nicht mehr machen. Die SPD hat plakatiert, die CSU auch. Flyer werden aber nicht verteilt, Infostände wird es auch keine mehr geben. „In Bezug auf die Stichwahl sehe ich die größte Herausforderung darin, die Wähler erneut zum Wählen zu motivieren. Nicht, dass jemand auf die Idee kommt, zu sagen, das wird sowieso klappen“, sagte der OB vor Kurzem zur tz.

Bereits die zweite Stichwahl für Dieter Reiter (SPD)

Für Reiter ist es bereits die zweite Stichwahl, 2014 hatte er gegen Josef Schmid (CSU) in die Verlängerung gemusst. Dass Reiter nun gegen Kristina Frank in die Stichwahl muss und nicht gegen Katrin Habenschaden, ist für den amtierenden OB sicherlich ein Vorteil. Denn ­zwischen ihm und Frank sei inhaltlich ohnehin deutlich zu differenzieren, so Reiter. „Die Debatten sind geführt, die unterschiedlichen Schwerpunkte, was beispielsweise Mieterschutz oder Verkehrspolitik betrifft, sind klar.“ Das zeigt auch das deutliche INSA-Ergebnis. Hätte Reiter gegen Habenschaden in die Stichwahl gemusst, hätte er allerdings auch deutlich gewonnen. Die Meinungsforscher hätten Reiter für diesen Fall bei 69 Prozent gesehen, Habenschaden bei 31.

Stichwahl zum OB in München nur als Briefwahl

Die Stadt steht jetzt vor Herausforderungen. Erstmals in der Geschichte wird die Stichwahl nur als Briefwahl durchgeführt. Die rund 1,1 Millionen Wähler erhalten die Unterlagen mit der Wahlbenachrichtigung.

Die Auszählung der Stichwahl wird in Räumen des Kreisverwaltungsreferats (KVR) in der Ruppertstraße, der Städtischen Berufsschule in der Lindwurmstraße und des MOC in der Lilienthalallee stattfinden. Das Wahlamt achtet zum Schutz darauf, dass für jedes Gremium ein Einzelraum zur Verfügung steht. In Ausnahmefällen teilen sich wenige Gremien einen großen Raum. Darüber hinaus werden Einmal-Handschuhe und Desinfektionsmittel an allen Tischen zur Verfügung stehen.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl bei OB-Wahl in München: Prognosen am Wahlabend - deutlicher Zwischenstand
Prognosen zur Kommunalwahl 2020 in München zeigen, dass es am Tag der Stichwahl wohl einen Favoriten gibt - aber schon erste Umfragen lagen falsch.
Stichwahl bei OB-Wahl in München: Prognosen am Wahlabend - deutlicher Zwischenstand
Kommunalwahl in München 2020: Stichwahl-Ergebnisse aktuell
Die Ergebnisse der OB-Wahl in München finden Sie hier auf einen Klick. Die interaktive Wahlkarte zeigt Ihnen alles auf einen Blick.
Kommunalwahl in München 2020: Stichwahl-Ergebnisse aktuell
München hält zusammen: Sie wollen Ihren Nachbarn helfen? Melden Sie sich hier an
München hält in der Corona-Krise zusammen: Trag hier dein Münchner Restaurant oder deinen Münchner Händler oder Dienstleister seinem Corona-Service ein.
München hält zusammen: Sie wollen Ihren Nachbarn helfen? Melden Sie sich hier an
München hält zusammen: Tragen Sie hier ihr Lieblingsrestaurant oder lokales Unternehmen mit seinem Corona-Service ein
München hält in der Corona-Krise zusammen: Trag hier dein Münchner Restaurant oder deinen Münchner Händler oder Dienstleister seinem Corona-Service ein.
München hält zusammen: Tragen Sie hier ihr Lieblingsrestaurant oder lokales Unternehmen mit seinem Corona-Service ein

Kommentare