Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm

Wetter in Bayern: „Katwarn“-Alarm - DWD warnt vor Extremwetterlage - München trifft es besonders schlimm
+
Die Panzerwiese alias Nordhaide im Münchner Stadtteil Am Hart

Panzerwiese: Buben verbrennen einen Hektar Heide

München - Zwei elf Jahre alte Schüler haben am Mittwoch trockenes Gras auf der Panzerwiese im Stadtteil Am Hart angezündet. Ein Hektar Heide-Fläche verbrannte.

Die beiden Schüler versuchten am Mittwochabend gegen 17.50 Uhr  an verschiedenen Stellen die Heidefläche mit einem Feuerzeug anzuzünden. Auf einer Fläche von etwa einem Hektar gelang es den beiden Buben, trockenes Grasland zu verbrennen.

Noch vor Ort konnten Beide angetroffen werden. Nach polizeilicher Anhörung wurden sie ihren Eltern übergeben. Eine Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus: Vier neue Infizierte in Baden-Württemberg - Infektionskette führt nach München
In München steigt die Angst vor dem Coronavirus. Während derzeit Grippefälle die Wartezimmer füllen, haben Ärzte bereits deutliche Hinweise für mögliche …
Coronavirus: Vier neue Infizierte in Baden-Württemberg - Infektionskette führt nach München
Google Maps: Diese Spezial-Karte begeistert zahlreiche Münchner - Das alles gibt‘s doch gar nicht mehr?!
Für all diejenigen, die dem „alten“ Münchnen nachtrauern, gibt es auf Google Maps jetzt ein besonderes Schmankerl. Doch Achtung: Hier kommt schnell Nostalgie auf.
Google Maps: Diese Spezial-Karte begeistert zahlreiche Münchner - Das alles gibt‘s doch gar nicht mehr?!
München wählt neuen Stadtrat: Welche Kandidaten stehen zur Wahl?
Wer sind die Kandidaten für die Stadtratswahl 2020 in München? Wir stellen vor der Kommunalwahl die Spitzenkandidaten der zahlreichen Listen vor.
München wählt neuen Stadtrat: Welche Kandidaten stehen zur Wahl?
Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber
Das Frauen-Nacht-Taxi in München wird zum 1. März 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Das Angebot gilt nicht nur für Münchnerinnen. Eine Einschränkung gibt es aber.
Nicht nur für Münchnerinnen: Frauen-Nacht-Taxi startet - eine Einschränkung gibt es aber

Kommentare