1 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
2 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
3 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
4 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
5 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
6 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
7 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
8 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.

Von der Freiheit Richtung Feldherrnhalle

St.-Patrick's-Parade in München: Einfach irre, diese Iren!

München - Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Am Sonntag war es wieder so weit - da ging der St. Patrick’s Day über die Bühne.

Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt. Umso blauer dürfte der ein oder andere bis zum Abend gewesen sein. Iren und Münchner lieben bekanntlich beide ein gepflegtes Bier. Der irische Nationalheilige St. Patrick führte den Zug von der Münchner Freiheit Richtung Feldherrnhalle an.

Heuer gab es etwas ganz Besonderes zu feiern: 20 Jahre St. Patrick’s Day in der Stadt!

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
Fotos, die um die Welt gingen. Am Donnerstag vor 50 Jahren stürzte ein Flugzeug direkt neben der A9 ab. Einer der Ersten am Unfallort war damals Heinz Wolf. 
50 Jahre nach Flugzeugunglück an A9: Diese Bilder vergehen nie
München
Olympiapark: Sommerfestival impark18 hat begonnen
Vom 26. Juli bis zum 19. August bietet das Sommerfestival im Olympiapark in München, eine Mischung aus Volksfest, Festival, Dult und Biergarten, Sommerfeeling pur.
Olympiapark: Sommerfestival impark18 hat begonnen