1 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
2 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
3 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
4 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
5 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
6 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
7 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.
8 von 18
Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Gestern war es wieder so weit - da ging der diesjährige St. Patrick’s Day wieder über die Bühne. Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt.

Von der Freiheit Richtung Feldherrnhalle

St.-Patrick's-Parade in München: Einfach irre, diese Iren!

München - Ein Mal jährlich kann auch der massivste Umweltschützer nicht behaupten, dass München nicht grün sei. Am Sonntag war es wieder so weit - da ging der St. Patrick’s Day über die Bühne.

Und das irische Grün durchzog schon am Vormittag die Stadt. Umso blauer dürfte der ein oder andere bis zum Abend gewesen sein. Iren und Münchner lieben bekanntlich beide ein gepflegtes Bier. Der irische Nationalheilige St. Patrick führte den Zug von der Münchner Freiheit Richtung Feldherrnhalle an.

Heuer gab es etwas ganz Besonderes zu feiern: 20 Jahre St. Patrick’s Day in der Stadt!

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages
Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.
Unsere Bilder des Tages
"le club – Africa unplugged" -Impressionen
Die neue Show im GOP Varieté-Theater München vom 14. September bis 5. November 2017 entführt Sie nach Afrika.
"le club – Africa unplugged" -Impressionen
So trotzten Isarinselfest und Munich Unplugged dem Regen
Verregnetes München - am Wochenende  zog es wohl nur die wenigsten aus dem eigenen Haus. Dabei gab es allerhand zu erleben. Wir zeigen, was alles in der Stadt los war.
So trotzten Isarinselfest und Munich Unplugged dem Regen
Die Münchner Grünen suchen neuen Vorsitz - diese Kandidaten sind im Gespräch 
Die Münchner Grünen suchen mal wieder einen neuen Vorsitzenden. Es wird wohl eine Kampfkandidatur geben, denn es ist eine ganze Reihe von Namen in Umlauf. Generell war …
Die Münchner Grünen suchen neuen Vorsitz - diese Kandidaten sind im Gespräch 

Kommentare