Studium ohne Tierversuche

PETA-Protest: Menschliche Labormaus in Haidhausen

Als Labormaus verkleidet, hat sich am Freitag in Haidhausen eine PETA-Aktivistin "quälen" lassen. Im Bikini und mit Mauseohren lag sie gegenüber vom Uni-Klinikum rechts der Isar auf dem Seziertisch.

Die PETA appelliert an die Technische Universität München, auf Tierversuche im Studium zu verzichten.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion Merkur.de

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
München
Tierpark Hellabrunn: Eisbären-Baby hat jetzt einen Namen
Das Geheimnis ist gelüftet, im Münchner Zoo hat das Eisbären-Mädchen seit Donnerstag einen Namen: Quintana, setzte sich gegen Queenie durch.
Tierpark Hellabrunn: Eisbären-Baby hat jetzt einen Namen
Video
München
Video: Unter der Stadt - Unterwegs in den Kanälen Münchens
Zusammen mit dem Münchner Forum durften wir am Mittwoch einen Blick dorthin werfen, wo sonst kaum ein Münchner hinkommt: Wir waren im Abwassersystem unter Stadt …
Video: Unter der Stadt - Unterwegs in den Kanälen Münchens
Video
München
Wegen zweiter Stammstrecke: Backstage vor dem Aus
München - Der Bau der zweiten Stammstrecke sorgt für Ärger bei Backstage-Betreiber Hans-Georg Stocker. Laut dem Bericht von münchen.tv könnte dem Kultclub das Aus drohen.
Wegen zweiter Stammstrecke: Backstage vor dem Aus
Kommt jetzt ein Bürgerbegehren für den Münchner Radverkehr?
München - Die Grünen laden am 24. April zu einer Veranstaltung ins Backstage ein. Dort soll auch über ein mögliches Bürgerbegehren für mehr Radverkehr diskutiert werden. …
Kommt jetzt ein Bürgerbegehren für den Münchner Radverkehr?

Was denken Sie über dieses Video?

Kommentare