Studium ohne Tierversuche

PETA-Protest: Menschliche Labormaus in Haidhausen

Als Labormaus verkleidet, hat sich am Freitag in Haidhausen eine PETA-Aktivistin "quälen" lassen. Im Bikini und mit Mauseohren lag sie gegenüber vom Uni-Klinikum rechts der Isar auf dem Seziertisch.

Die PETA appelliert an die Technische Universität München, auf Tierversuche im Studium zu verzichten.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion Merkur.de

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Der Münchner Christbaum am Marienplatz steht
In den deutschen Großstädten werden schon die ersten Christbäume aufgestellt, so auch in München am Marienplatz.
Der Münchner Christbaum am Marienplatz steht
Video
Münchner Taxler protestieren gegen Uber und Co.
Den Münchner Taxifahrern stinkts gewaltig: die Umsätze sinken kontinuierlich und das vor allem wegen dem Anbieter Uber.
Münchner Taxler protestieren gegen Uber und Co.
Video
10 Kilometer! Das ist die blutige Route des Messerstechers von München
Ein 33-jähriger Mann hat am Samstag in Haidhausen und Berg am Laim völlig wahllos acht Menschen mit einem Messer angegriffen. Er legte dabei rund 10 Kilometer mit dem …
10 Kilometer! Das ist die blutige Route des Messerstechers von München
Video
In München gesichtet: Neue Giftspinne verbreitet sich in unseren Wohnungen
Sie ist so groß wie eine Tarantel, auffallend stark behaart und giftig. Die Kräuseljagdspinne, auch Nosferatu-Spinne genannt. Eigentlich lebt sie im Mittelmeerraum, sie …
In München gesichtet: Neue Giftspinne verbreitet sich in unseren Wohnungen

Kommentare