Polizei: Gewerkschaft fordert mehr Geld für Fanprojekte

München - Härtere Strafen zu fordern löst nach Aussage der GdP die Hooligan-Probleme nicht

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mehr Geld für Fußball-Fanprojekte gefordert. Als Reaktion auf Ausschreitungen gewaltätiger Bayern-Fans in Würzburg am Wochenende (wir berichteten) reiche es nicht aus, härtere Strafen zu fordern, teilte Harald Schneider, Vorsitzender der GdP in Bayern mit.

Mitglieder des inoffiziellen FC-Bayern-Fanclubs „Schickeria“ hatten auf der Fahrt zu einem Auswärtsspiel im Würzburger Bahnhof randaliert und drei Polizisten verletzt. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hatte daraufhin härtere Strafen gefordert. Auch Franz Maget, SPD-Fraktionschef im Landtag, kritisierte die Forderung Herrmanns.

Besonders auf regionaler Ebene steige das Gewaltpotential unter Fußball-Fans, berichtet Gewerkschaftler Schneider, der auch sicherheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion ist. Statt härtere Strafen zu fordern, müsse man die Fanprojekte der Vereine wieder finanziell fördern.

Die Zuschüsse aus dem Staatshaushalt seien in den 1990er-Jahren gestrichen worden, so Schneider. Innenminister Herrmann wies die Forderung zurück. Der Fall der „Schickeria“, die kein offizieller Fanclub des FC Bayern ist, zeige, dass man die gewaltätigen Fans nicht über Vereinsarbeit erreiche.

dpa / pv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spendenaktion: Sparen für die Enkel
Agnes Berg*, 78, hat nur eine schmale Rente – weil sie die Hälfte ihres Geldes an ihren Ex-Mann abgeben muss. Dennoch versucht sie, von dem wenigen Geld noch etwas zu …
Spendenaktion: Sparen für die Enkel
Münchner OB-Kandidatin wütet über S-Bahn-Chaos - Hiobsbotschaft gibt es am Tag darauf 
S-Bahn-Störung in München: Zunächst kam es auch am Freitag zu Beeinträchtigungen. Die OB-Kandidatin der Grünen wütete am Tag zuvor auf Twitter.
Münchner OB-Kandidatin wütet über S-Bahn-Chaos - Hiobsbotschaft gibt es am Tag darauf 
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert mit Kritik
Münchens schönste Weihnachtsmärkte: Adressen, Öffnungszeiten, Besonderheiten
Besser als auf einem der zahlreichen Münchner Weihnachtsmärkte lässt sich die Adventszeit kaum genießen. Wir verraten Ihnen die schönsten Adressen für Glühwein und …
Münchens schönste Weihnachtsmärkte: Adressen, Öffnungszeiten, Besonderheiten

Kommentare