Auseinandersetzung in Lokal eskaliert

Nach blutigem Streit mit 48-Jährigem: Trio identifiziert

München - Die Polizei hat den blutigen Streit in einem Tabledancelokal im Februar offenbar aufgeklärt. Drei Flüchtige sind identifiziert und befinden sich in U-Haft.

Drei Monate nach einem blutigen Streit im Tabledancelokal „Bad Angel“ in der Schillerstraße hat die Münchner Mordkommission die drei Tatverdächtigen identifiziert. Bereits am Donnerstag verhaftete die Polizeiinspektion Spezialeinheiten Südbayern einen 36-Jährigen mit iranischen Wurzeln und einen 27-Jährigen mit türkischen Wurzeln an deren Münchner Wohnorten. Ein 31-jähriger Deutscher sitzt bereits wegen einer anderen Straftat hinter Gittern.

Das Trio war am 12. Februar gegen 6:30 Uhr in einen verbalen Streit mit einem 48-Jährigen geraten. Offenbar hatte dieser die drei Männer aufgrund eines getragenen Abzeichens auf eine mögliche Mitgliedschaft bei den Hells Angels angesprochen. Nachdem der 48-Jährige bei Schubsereien zu Fall gekommen war, schlugen und traten die anderen Männer auf ihn ein, einer griff zudem zu einem Messer.

Angestellte des Lokals helfen Opfer

Erst nach der Auseinandersetzung bemerkte der 48-Jährige zwei blutende Verletzungen im Bauchbereich. Angestellte des Lokals versorgten ihn und riefen Polizei sowie Rettungsdienst.

Die Ermittlungen sind zwar noch nicht abgeschlossen, doch die Polizei geht nicht von einem szenetypischen Motiv für die Tat aus. Zwar seien die Verhafteten Angehörige des Hells Angels MC, doch der Geschädigte sei keiner Gruppierung zuzurechnen.

mol

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seniorin (94) arbeitet seit 14 Jahren bei Münchner Tafel
Friedl Wittmann strahlt und lacht, ihre Energie überträgt sich unmittelbar. Sie verteilt Äpfel an Bedürftige. Was man ihr nicht ansieht: Die fröhliche Frau ist vor …
Seniorin (94) arbeitet seit 14 Jahren bei Münchner Tafel
Aus betrieblichen Gründen: Zwei Züge der S8 entfallen am Montagmorgen
Zahlreiche Pendler sind auf den S-Bahn-Verkehr angewiesen. Doch immer wieder kommt es zu Störungen, Sperrungen und Ausfällen. In unserem News-Ticker informieren wir Sie …
Aus betrieblichen Gründen: Zwei Züge der S8 entfallen am Montagmorgen
Neue Studie zum Wohnungsmarkt: Die Preise für alle Stadtviertel
Wer kann sich München heutzutage noch leisten? Die Zeitschrift Capital hat einen neuen „Immobilien-Kompass“ veröffentlicht, der die aktuellsten Miet- und Kaufpreise für …
Neue Studie zum Wohnungsmarkt: Die Preise für alle Stadtviertel
Erdbeeren selber pflücken in München und im Umland – Karte zeigt Ihnen die Felder
Nicht nur für Kinder, auch für Erwachsene ist es ein Event, selber Erdbeeren oder Heidelbeeren und Kirschen zu pflücken. Eine Karte zeigt Ihnen die Felder in München und …
Erdbeeren selber pflücken in München und im Umland – Karte zeigt Ihnen die Felder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.