+
Künftig zwischen 21 und 9 Uhr erlaubt: Radfahren in der Fußgängerzone. 

Zwischen 21 und 9 Uhr

Radfahrer dürfen auf Dauer in die Fußgängerzone 

  • schließen

München - Ab sofort dürfen Radfahrer von 21 bis 9 Uhr in der Münchner Fußgängerzone fahren. Dies hat der Stadtrat beschlossen.  

Das Experiment ist geglückt – und wird dauerhaft fortgesetzt. Auch künftig dürfen Radler von abends bis morgens durch die Fußgängerzone fahren. Dies hat der Stadtrat am Mittwoch entschieden.

Ab sofort darf von 21 bis 9 Uhr zwischen Marienplatz und Stachus beziehungsweise Rindermarkt und Odeonsplatz geradelt werden und damit sogar zwei Stunden länger als während der Testphase. Diese war im April 2014 gestartet worden.

Die Entscheidung traf der Planungsausschuss am Mittwoch, nachdem die Ergebnisse des Testversuchs vorgelegt wurden. Die abendliche und nächtliche Freigabe der Fußgängerzone bringe dem entsprechend "kein ernstzunehmendes Konfliktpotential" mit sich.

Die SPD-Fraktion im Münchner Rathaus sorgte zudem mit einem Änderungsantrag dafür, dass der Zeitkorridor noch etwas ausgedehnt wurde. So wird die Fußgängerzone nun ab 21 Uhr statt ursprünglich geplant 22 Uhr freigegeben.    

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pendler-Ärger auf der U6: Bauarbeiten sorgen für Verspätungen
Es soll alles besser werden auf der Linie U 6 im Münchner Norden – aber das heißt auch, dass es erst mal spürbar schlechter wird: Bauarbeiten verzögern derzeit den …
Pendler-Ärger auf der U6: Bauarbeiten sorgen für Verspätungen
Irre BH-Idee! Wie eine Münchnerin sehr vielen Frauen helfen will
Eigentlich sollte es so etwas schon länger geben. Nun will sich aber eine Münchnerin an die Entwicklung des ersten BHs für asymmetrische Brüste machen.
Irre BH-Idee! Wie eine Münchnerin sehr vielen Frauen helfen will
Immer mehr Münchner Väter nehmen Elternzeit
Münchner Väter nehmen immer öfter Elternzeit, ihr Anteil liegt derzeit bei etwa 42 Prozent. Das liegt außerdem über dem bayernweiten Vergleich. 
Immer mehr Münchner Väter nehmen Elternzeit
Stadtrat stimmt für Tunnel unter dem Englischen Garten
Der Münchner Stadtrat hat in seiner Vollversammlung heute Vormittag für den Bau des Tunnels unter dem Englischen Garten gestimmt. 
Stadtrat stimmt für Tunnel unter dem Englischen Garten

Kommentare